Warnung vor iTunes 2: Datenverluste

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hansi, 3. November 2001.

  1. Hansi

    Hansi New Member

    Warnung vor iTunes 2: Datenverluste scheinbar möglich
    Einige Forums-User von macnews.de sowie Leser der amerikanischen Publikation Macintouch.com berichten, dass nach der Installation von iTunes 2 auf OS X 10.1-Systemen die Daten kompletter Festplatten-Partitionen verschwunden seien; die Files seien nirgendwo mehr auffindbar gewesen, auch nicht im Papierkorb.
    Solange diese Unstimmigkeiten nicht aufgeklärt oder gelöst sind, warnen Leser des macnews.Forums vorsorglich dringend vor einer Installation von iTunes 2; vorsichtig sollten besonders Anwender mit partitionierten Festplatten sein, da die Datenverluste sich bisher anscheinend auf Systemen mit mehreren Partitionen ereignen.

    Grüsse
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    hi

    wer ist wir der da warnt?

    ich habe itunes 2 und 3 pertitionen und keine datenverluste

    rene
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

  4. DonRene

    DonRene New Member

    naja vielleicht ist das alte itunes 2 besser, den bug hamse erst hinterher eingebaut ;-)

    vadim ich werd erst um 8 abgeholt, komme dann sofort ins vienna

    bis dann vergess die eintrittskarte net!!!

    -:)
     
  5. stefan

    stefan New Member

    itunes 2 unter X, 3 partitionen osx, 9.2 +9.2+daten, keine datenverluste (bis jetzt ;-)

    s
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wer weiß, was der macnews-Kollege wie und wohin installiert hat...ist mir rätselhaft, wie der Datenverlust zustande kommen sollte.

    Mein iTunes 2 läuft einwandfrei und meine Daten auf 5 Partitionen sind auch noch alle da...

    Trotzdem ist es gut, dass solche Warnungen gleich die Runde machen!
    danke.
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    Ob nun gut weiß ich nicht, bin gerade mal eben ins Netz und weiß jetzt nicht, ob ich es installieren soll? Habe ich es richtig verstanden, daß die 10.1 Version schon auf Deutsch raus ist?

    Seven
     
  8. Piranha

    Piranha New Member

    Installiere es... ich habe die us version auch unter x.1 laufen, habe 3 partionen und bislang keine probleme...
     
  9. 2112

    2112 Raucher

    @macixus
    Kann das sein das der Fehler nur bei Fire Wire Platten auftritt,
    den der iPod hat ja eine und gleicht die MPs nach dem anschließen ab - da ist vielleicht der Fehler ?

    Gruß 2112
     
  10. sevenm

    sevenm New Member

    Der Download geht nicht mehr, toter Link! Vielleicht ist es ja zurückgezogen?

    Seven
     
  11. quick

    quick New Member

  12. ede716167

    ede716167 New Member

  13. sevenm

    sevenm New Member

    Habe nochmal geschaut, die Seite sieht jetzt anders aus als noch vor 10 Minuten. Die X Version ist zurückgezogen!
     
  14. quick

    quick New Member

    läuft es auch einwandfrei'

    verstehe auch nicht warum hier soooooooooo ein *g* gemacht wird...

    quick
     
  15. quick

    quick New Member

    ?

    http://www.macnews.de/index.shtml

    INFO / copy:

    "Samstag, den 3. November 2001 - 16.54 Uhr

    Warnung vor iTunes 2: Datenverluste scheinbar möglich, erste Lösungsvorschläge
    Einige Forums-User von macnews.de sowie Leser der amerikanischen Publikation Macintouch.com berichten, dass nach der Installation von iTunes 2 auf OS X 10.1-Systemen die Daten kompletter Festplatten-Partitionen verschwunden seien; die Files seien nirgendwo mehr auffindbar gewesen, auch nicht im Papierkorb.
    Solange diese Unstimmigkeiten nicht aufgeklärt oder gelöst sind, warnen wir vorsorglich alle unsere Leser dringend vor einer Installation von iTunes 2; vorsichtig sollten besonders Anwender mit partitionierten Festplatten sein, da die Datenverluste sich bisher anscheinend auf Systemen mit mehreren Partitionen ereignen.
    Update: Einige vom iTunes 2-Problem Betroffene haben angeblich verlorene Daten durch den Neuaufbau der Festplatten-Verzeichnisstruktur mit Hilfe des Disk-Utilities DiskWarrior von Alsoft retten können.
    Ein Lösungsvorschlag aus Kommentaren zu iTunes 2 bei VersionTracker.com lautet wie folgt: "Anyone having permission problems, or thinking they lost a hard drive: Logout, then login as ROOT. Hopefully you can now see all contents of your hard drive again. Go to your hard drive(s), right click and select Show Info. Go to Privileges in the drop down. Change the selection EVERYONE to READ & WRITE. Click "Apply" to All Enclosed Folders. Wait while it copies the privileges. Now logout and login as yourself. See if that resurrected your data."

    &
    extra INFO:

    http://www.macintouch.com/

    .
     
  16. ede716167

    ede716167 New Member

    Ich habe die X-Version noch runterladen können, die läuft bei mir.
    Andreas

    Habe auch noch mal nachgesehen, da seid ihr jetzt wohl alle zu spät dran :-((
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @sevenm
    Deutsche Version gibt es nicht. Es wird die US-Version installiert, die unter dem deutschen System (bei mir) einwandfrei funktioniert.
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @2112
    Wäre die einzige plausible Erklärung für die mysteriösen Datenverluste...Bei mir läuft alles ohne Probs.
     
  19. sevenm

    sevenm New Member

    Ja, habe ich jetzt auch installiert, keine Probleme. *freu*
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hab auch ein bisschen rumgestöbert...hauptsächlich auf quicks erstem link.

    Probleme scheint es vorwiegend bei den Usern zu geben, die die itunes-Version 1.1 vor der Installation n i c h t gelöscht haben und deren HD-Partitionen ähnliche Namen haben wie HD 1, HD 2, HD 3 etc und /oder deren Partitionsnamen Zahlen oder Leerzeichen enthalten (Bsp: "mein mäuschen" ;-)

    Wenn das wirklich Apples Fehler war...Super-Blamage hoch drei...
     

Diese Seite empfehlen