Wartungsbefehle nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von blobb, 3. April 2003.

  1. blobb

    blobb New Member

    Wenn ich meine taeglichen (woechentliche...) Wartungfunktionen mit dem Terminalbefehl "sudo sh/etc/daily" (gemaess MacWelt 5/02) durchfuehren will, erhalte ich seit geraumer Zeit nur noch die Fehlermeldung "sudo: sh/etc/daily: command not found". Auch mit Cronathon oder ShellShell funktioniert es nicht. Auch nach reparatur der Zugriffsrechte mit dem Festplattendienstprogramm geht keine Wartung. Was ist falsch ?
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Diese Programme liegen jetzt in Unterverzeichnissen von etc/periodic

    Für die täglichen Verrichtungen müsstest Du z.B. "sudo /etc/periodic/daily/500.daily" eingeben.
     
  3. MacMock

    MacMock New Member

    Bist Du sicher das Du zwischen den sh und der Pfadangabe zum Script /etc/daily ein Leerzeichen hast.

    Zur Erläuterung:

    Mit "sudo sh" startest Du (mit "root-Rechten") eine Command-Shell in der Du Unix Befehle eingeben kannst. Der Rest "/etc/daily" ist der Befehl den Du an die Shell übergibst. Da Parameter in Unix üblicherweise mit einem Leerzeichen getrennt werden, muß zwischen "sh" und "/ets/daily" ein Leerzeichen stehen.

    Bei mir (10.2.4) liegt daily übrigens immer noch in /etc, so daß Dein Befehl funktionieren sollte.

    Wenn er aber das Script "daily" nicht findet sollte er eine fehlermeldung ähnlich wie unten ausgeben:

    [PB-G3-Lombard-Axel:/etc] amucha% sh /etc/david
    /etc/david: /etc/david: No such file or directory

    Hope it helps
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    s nochmal probiert, und -- oh Wunder -- nun geht's???)
     
  5. skydiver

    skydiver New Member

    Hi,

    bei mir laufen folgende Programme, bin zufrieden damit.

    MacJanitor für die sudo sh /etc/daily usw. Jobs

    Xoptimize 0.4 für die update_prebinding Funktion
     

Diese Seite empfehlen