warum Diskrepanz?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mastercam, 4. Februar 2005.

  1. mastercam

    mastercam New Member

    woran liegt es? Liegt es an dem (zuvielem) Rotwein, den ich gerade getrunken habe? Oder warum denke ich daß sich so viele Mac und PC User so sehr hakeln?
    Liegt es wirklich nur am Betriebssystem? Am Design? Oder an der Lebenseinstellung?
    Warum bezeichnen die einen die anderen als "Randgruppe" während die anderen die einen als "Unwisssende" bezeichnen?
    Wie Ihr meiner Zahl an Postings vielleicht entnehmen könnt, bin ich noch relativ neu in diesem ehrenwertem Forum.
    Nun fühle ich mich nicht schlechter, nur weil sie nicht auf dem Mac, den ich bald in Händen halten kann, entstanden sind.
    Genauso würde ich niemand niedriger wertschätzen, der diese Zeilen auf einem Mac liest.
    Zwar wurde mir das Privileg vergönnt einen mac-mini zu bestellen, dennoch halte ich mich ab jetzt nicht für einen konsequenten Appleaner!
    Natürlich faziniert mich die Marke und die dahinter stehende Philosophie.
    Es wäre gelogen. wenn ein PC-User abstreitet daß er sich nicht irgendwie von der Marke Apple angezogen fühlt.
    Doch die Argumente, den "besseren" Rechner zu haben, die Mac-User ins Feld führen sind veraltet.
    Ich, zum Beispiel, benutze noch einen PC.
    So wie diesen, auf dem diese Zeilen entstanden sind.
    Ja, ich nutzte XP. Da ich mich recht gut auskenne und mich nicht auf besonders "unseriösen" Seiten rumtreibe, oder auch nicht jeden "supergeilen" Scheiß runterlade, habe ich in den vielen Jahren meiner Nutzung nur maximal die Menge der Finger einer Hand an Viren und Würmer gehabt. Noch nie hatte ich einen Datenverlust bezüglich der Gefahren aus dem Internet. Wobei mir natürlich bewusst ist, daß viele Leute nicht so viel Glück hatten.

    Doch wenn sich erst mal der unaufhaltsame Erfolg, der Marke Apple im Markt einstellt und sich der Ehrgeiz der Hacker auf Mac OS X fokusiert, dann werden viele der Argumente der User des Apfels zunichte!

    Viren und Würmer, und anderes Getier wird sich auch "Unix based" tummeln!

    Darum meine ich - nicht zusehr auf alles andere schimpfen - erst mal abwarten was die eigene Zukunft so bringt!

    Faziniert von der Technik und den Möglichkeiten der Computer sind wir doch alle gleichermaßen!

    Darum freue ich mich auf eine friedvolle Coexistenz zwischen Mac- und PC-Usern und meinem Athlon und Mac Mini!

    Allen zusammen noch einen fröhlichen Fasching!

    masterblaster
     
  2. "Warum bezeichnen die einen die anderen als "Randgruppe""
    Weil wir es sind.

    "während die anderen die einen als "Unwisssende" bezeichnen?"
    Weil 99% aller PC-Besitzer, die sich zu diesem Thema äussern es sind.

    "Zwar wurde mir das Privileg vergönnt einen mac-mini zu bestellen"
    "Doch die Argumente, den "besseren" Rechner zu haben, die Mac-User ins Feld führen sind veraltet. "

    Du bestellst also Hardware in dem Wissen, daß sie schlechter ist? Resoektive, daß sie Dir für mehr Geld weniger bietet?

    "habe ich in den vielen Jahren meiner Nutzung nur maximal die Menge der Finger einer Hand an Viren und Würmer gehabt. Noch nie hatte ich einen Datenverlust bezüglich der Gefahren aus dem Internet. Wobei mir natürlich bewusst ist, daß viele Leute nicht so viel Glück hatten.
    Doch wenn sich erst mal der unaufhaltsame Erfolg, der Marke Apple im Markt einstellt und sich der Ehrgeiz der Hacker auf Mac OS X fokusiert, dann werden viele der Argumente der User des Apfels zunichte!
    Viren und Würmer, und anderes Getier wird sich auch "Unix based" tummeln!
    Darum meine ich - nicht zusehr auf alles andere schimpfen - erst mal abwarten was die eigene Zukunft so bringt!
    "

    Also ist das Argument des besseren Systems doch nicht veraltet - aber lass uns sehen, was die Zukunft bringt: Auf dem PC erstmal Longhorn, bis es funktioniert wird es mindestens mitte 2006 sein - was meinst Du, wo da OSX ist, das jetzt schon weiter ist als 1.0 von Longhorn?

    "Faziniert von der Technik und den Möglichkeiten der Computer sind wir doch alle gleichermaßen!"
    Nö - ost ein Arbeitsgerät - ich bin auch nicht von meiner Kloschüssel fasziniert oder von meinem Kochlöffel - beide sollen das machen, wofür sie geschaffen wurden.
     
  3. mastercam

    mastercam New Member

    @ghostinthemachine

    "Weil wir es sind"
    wenn Du meinst!

    "Weil 99% aller PC-Besitzer, die sich zu diesem Thema äussern es sind."
    wenns langt!

    "Du bestellst also Hardware in dem Wissen, daß sie schlechter ist? Resoektive, daß sie Dir für mehr Geld weniger bietet?"
    ich meinte ausdrücklich die Argumente - nicht die Hardware!

    "Nö - ost ein Arbeitsgerät - ich bin auch nicht von meiner Kloschüssel fasziniert oder von meinem Kochlöffel - beide sollen das machen, wofür sie geschaffen wurden."
    ach wirklich? - Du verbringst genauso viel Zeit vor Deiner Kloschüssel wie vor Deinem Mac?
     
  4. ab

    ab New Member

    Isch liiiebe meinen Kochlöffel! Gerade gestern wieder hatten wir eine innige Beziehung, als wir, feurig unterlegt, wilden Gorgonzola und milden Provolone mit neckischen Tomaten fonduesierend vereinigten und alsbald der eine mit dem anderen verschmolz.

    Und, wie man weiss: Ein Fonduekochloeffel ist ein besonderer Kochloeffel!

    mmmh - ob das jetzt was über die durchschnittliche Befindlickeit und Psychologie eines Macusers aussagt?

    ab
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Wieso Randgruppe ?
    Wie würdest du eine Gruppe bezeichnen die weltweit bei um die 3% Marktanteil liegt ?
    :party:
     
  6. mastercam

    mastercam New Member

    na na!
    als Randgruppe bezeichnen sich Apple-User liebend gerne selbst!

    Und @ab:
    das mit der Kloschüssel war ursprünglich nicht von mir.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Viren wird es für das Betriebssystem OS X von Apple Computer nie geben.

    Das System existiert seit fünf Jahren - die Zeit dafür mindesten einen dieser Viren zu schreiben war lang genug.
    Die Sicherheitslöcher werden erkannt benannt und geschloßen.
    Regelmäßig und immer und aktuell den Benutzern sicher zur Verfügung gestellt.

    Win XP ist heute da wo OS X vor zwei Jahren schon lange war.
    Longhorn - dieses Gostship wird wohl ewig in Redmond weiterentwickelt werden -
    nur nie als Endrelease den zukünftigen Käufer erreichen.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Und ? Ist doch bei 3% Marktanteil nur ne Schlussfolgerung :)
    Auch diverse Subkulturen bezeichnen sich als Randgruppen. Metal Fans, Gothics, Punks ... sind nunmal auch Randgruppen, und auch besonders stolz darauf weil sie eben nicht dem Mainstream entsprechen.
     
  9.  

Diese Seite empfehlen