Warum hat der iPod einen 30poligen Kontakt?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hofmeyer, 20. August 2003.

  1. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Wo doch FireWire nur 6 Kontakte braucht? Diese Frage stellt sich mir, seitdem ich meinen neuen iPod habe? Kommt da noch etwas?
    Ich erwarte hier jetzt wildeste Spekulationen!!

    Friedhelm
     
  2. apoc7

    apoc7 New Member

    Also wir haben Firewire, USB 2.0 und Strom. Dann soll da noch ein Mikrofoneingang sein... mal schauen, was da in Zukunft noch kommt.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Strom kommt über Firewire, wie immer.
    Der iPod liefert noch ein Line-Out-Signal über diesen Stecker mit, der wohl im Dock als Ausgang vorhanden sein soll.
     
  4. PeterG

    PeterG New Member

    Erinnert mich ganz stark an den Interconnect-Stecker vom Newton MessagePad 2x00. Und an die Probleme, einen solchen Stecker zu besorgen, wenn die Baureihe ausgelaufen ist.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Kann ich verstehen. meiner Meinung nach ist der Stecker ein gutes Beispiel, wenn Design über Verstand siegt.
    Hauptsache das Gerät ist schön flach, Hauptsache so ein paar Alibi-Features sind drin (Audioausgang, der mit durchschnittlicher Qualität und geringer Lautstärke versehen ist, aber egal...).
    Dafür winkt ja auch das grandiose Geschäft mit diesen Spezialkabeln.
     
  6. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Wo doch FireWire nur 6 Kontakte braucht? Diese Frage stellt sich mir, seitdem ich meinen neuen iPod habe? Kommt da noch etwas?
    Ich erwarte hier jetzt wildeste Spekulationen!!

    Friedhelm
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    Also wir haben Firewire, USB 2.0 und Strom. Dann soll da noch ein Mikrofoneingang sein... mal schauen, was da in Zukunft noch kommt.
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Strom kommt über Firewire, wie immer.
    Der iPod liefert noch ein Line-Out-Signal über diesen Stecker mit, der wohl im Dock als Ausgang vorhanden sein soll.
     
  9. PeterG

    PeterG New Member

    Erinnert mich ganz stark an den Interconnect-Stecker vom Newton MessagePad 2x00. Und an die Probleme, einen solchen Stecker zu besorgen, wenn die Baureihe ausgelaufen ist.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Kann ich verstehen. meiner Meinung nach ist der Stecker ein gutes Beispiel, wenn Design über Verstand siegt.
    Hauptsache das Gerät ist schön flach, Hauptsache so ein paar Alibi-Features sind drin (Audioausgang, der mit durchschnittlicher Qualität und geringer Lautstärke versehen ist, aber egal...).
    Dafür winkt ja auch das grandiose Geschäft mit diesen Spezialkabeln.
     

Diese Seite empfehlen