warum ist divx so lahm?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fhofmeyer, 27. August 2002.

  1. fhofmeyer

    fhofmeyer New Member

    Ich will doch nur einen kleinen film abspielen und es ruckelt wie die seuche.
    als testvideo hab ich den trailer zu warcraft 3 da. ohne divx validator geht wegen des sounds schon mal gar nichts. nach der konvertierung ruckelt das ding mit dem aktuellen divx 5 codec so mit 12 fps in der gegend herum. 3ivx bringt nur pixelmüll und den quicktimeplayer zum absturz.
    ich hab hier ein iBook mit 700 MHz, ist das echt zu langsam?

    Friedhelm
     
  2. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Jup. Was fürn Glück verstaubt hier noch ein PC mit 850 Mhz, der das um Längen besser kann...
     
  3. goldfinger

    goldfinger New Member

    Nimm einmal den vlc.
    (download bei versionstracker.com)
    Der packt normalerweise divx filme ohne umwandlung.

    Ansonsten bin ich immer gut gefahren mit avi2mov.
    Danach mit quicktime angeschaut.
    Du musst auch ein vollbild machen in Quicktime. Je kleiner das bild
    desto schlechter die qualität. Ist zwar unlogisch aber es ist halt so.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich glaube es gibt auch mal wieder nen neuen divx bei versiontracker, der quicktime nicht mehr zum absturz bringen soll...
     
  5. fhofmeyer

    fhofmeyer New Member

    Ich will doch nur einen kleinen film abspielen und es ruckelt wie die seuche.
    als testvideo hab ich den trailer zu warcraft 3 da. ohne divx validator geht wegen des sounds schon mal gar nichts. nach der konvertierung ruckelt das ding mit dem aktuellen divx 5 codec so mit 12 fps in der gegend herum. 3ivx bringt nur pixelmüll und den quicktimeplayer zum absturz.
    ich hab hier ein iBook mit 700 MHz, ist das echt zu langsam?

    Friedhelm
     
  6. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Jup. Was fürn Glück verstaubt hier noch ein PC mit 850 Mhz, der das um Längen besser kann...
     
  7. goldfinger

    goldfinger New Member

    Nimm einmal den vlc.
    (download bei versionstracker.com)
    Der packt normalerweise divx filme ohne umwandlung.

    Ansonsten bin ich immer gut gefahren mit avi2mov.
    Danach mit quicktime angeschaut.
    Du musst auch ein vollbild machen in Quicktime. Je kleiner das bild
    desto schlechter die qualität. Ist zwar unlogisch aber es ist halt so.
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich glaube es gibt auch mal wieder nen neuen divx bei versiontracker, der quicktime nicht mehr zum absturz bringen soll...
     

Diese Seite empfehlen