Warum ist Mac so ein Heiligtum ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von kaffee22, 21. Februar 2003.

  1. kaffee22

    kaffee22 New Member

    Ich bin seit 2 Jahren Mac User ( Switcher ) und im grossen und ganzen sehr zufrieden . Aber was mich immer wieder ärgert ist die Tatsache , das das Ding als das Ultimative gesehen wird und Fehler greadezu niedergebrüllt werden . Alles was als SOOOOO einfach beschrieben wird muss man sich hart erarbeiten oder mühselig zusammen suchen.

    Im Moment bin ich auf der Suche nach einem Program womit man Real Movies schneiden kann . So ein einfaches kleines Tool welches ein paar Dollar kostet aber nicht direckt wieder 100.

    Wenn ich Leute frage heisst es " Nehm Quicktime, Ist besser " .
    Was mach ich aber wenn ich hier ein paar Real Clips liegen habe .

    So , das zu meinen ganz normalen Frust .
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    >So , das zu meinen ganz normalen Frust.<
    Da helfen 22 Kaffee ... ;-)

    In der Tat reichen die Motive der Mac-User von der Überzeugung eines technisch soliden Produkts bis hin zum religiösen Wahn. Der Unterhaltungswert entsprechender Missionierungsversuche ist entsprechend hoch. Auch das Auftauchen unserer lieben Trolls zeitigt immer wieder die schönsten Allergien. :)

    P.S.: Deine Programmsuche ist im Techie-Brett bestimmt erfolgreicher, als in unsrer Laberecke.

    Ach ja: WILLKOMMEN IM FORUM!
     
  3. kaffee22

    kaffee22 New Member

    Das hast du schön gesagt . Ich frag mich bloss immer ob Mac User automatisch auch immer mit der Gabe des " Haben Kontos " versehen sind , das Sie sich immer die neusten Rechner ( mal so ebend ein Power Book für 3000 Euro oder den Power Rechner , Natürlich mit dem 23 Zoll Flat , weil der ja so ein schönes Design hat )oder die beste Software leisten können.
     
  4. kaffee22

    kaffee22 New Member

    Ach so , Die Suchanfrage habe ich in die Technik gestellt , aber da antwortet man auch nur mit Schulter Zucken . ( Manschmal , aber auch nur manschmal , über lege ich wenn ich so bei Ebay rumstöbere mal so ebend auf so einen kleinen Windows Rechner zu klicken , Nur so einen ganz kleinen ) * Schäm *
     
  5. Holloid

    Holloid New Member

    Ich nicht...Immer noch einen alten Imac....aber ich wundere mich auch oft..
     
  6. quick

    quick New Member

  7. ughugh

    ughugh New Member

    Hmmm ... die gewählte Sprache, alles klein geschrieben, englische Preisungen am Ende ... und der Namen audifreak ... noch ein Forum, in dem akiem unterwegs ist? :)

    "282. Eintrag
    von: adifreak [am/um: 21.02.2003/07:56]
    hei kenny was bist denn du für ein volltrottel? du weisst doch nicht mal was die wahrheit ist! und wenn ich ein christentrottel sein soll dann lieber ein christentrottel und an jesus glauben als so sein wie du! weisst du ich will zu jesus und nicht in die scheiss hölle! irgendwie tust du mir leid du armes schwein du hast einfach keine ahnung dass jesus dich liebt!
    wir alle haben jesus und ich weiss er ist king of kings, lord of lords, jesus christ
    "


    Klingt doch schwer nach einem Mitglied der .jj-ler :)
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >du armes schwein du hast einfach keine ahnung dass jesus dich liebt!<

    *brüllerdestages*

    Äh - was ist eigentlich mit dir ugh? Liebt er dich auch?
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    Keine Ahnung - was ich aber weiß: Wenn ich eine Kirche betrete, dampft der Boden unter meinen Füßen und ich hinterlasse Brandspuren auf den Steinen.

    Ist das ein Zeichen?

    Dabei mag ich diese Bauwerke - schöne Architektur.
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vielleicht ist es gar keine Kirche, sondern die Suppenküche.

    *wegflizzzzzz*
     
  11. joerch

    joerch New Member

    wenn ich eine kirche betrete, danpft der boden unter meinen füssen - der war gut ;-)
    Mir hamse in mailand und mehreren kirchenhäusern den einlass verwehrt - weil ich mich geweigert habe meine bascap abzusetzen, ich hab sie gefragt ob glaube über das absetzen von mützen definiert wird - die frauen, älteren baujahres durften ihre kopftücher doch auch auflassen...
    is schon komisch, demnächst müssen die hosen ausgezogen werden damit man in eine kirchliche einrichtung gehen darf - oder frauen müssen "oben ohne" gehen - das wär doch mal geil...

    joerch
     
  12. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    @joerch
    Für das Verhalten dieser Kirchenwächter gibt es eigentlich ne ganz einfache biblische Antwort:
    "Ein Mann, der im öffentlichen Gottesdienst betet oder Weisungen Gottes verkündet, entehrt sich selbst, wenn er dabei seinen Kopf bedeckt. Eine Frau, die im öffentlichen Gottesdienst betet oder Weisungen Gottes verkündet, entehrt sich selbst, wenn sie dabei ihren Kopf nicht bedeckt. Es ist genauso, als ob sie kahlgeschoren wäre. ..."
    1. Brief des Paulus an die Korinther 11,4.5

    Wenn sie aber den Text genauer analysiert hätten, wäre dein Cappy kein Problem gewesen, da Du dort sicher weder gebetet noch verkündigt hast. :)

    Die Frage ist jetzt nur: Darf man als Mac-Jünger ohne Kopfbedeckung seinen Computer benutzen?
     
  13. ughugh

    ughugh New Member

  14. noah666

    noah666 New Member

    wie, bei dir fängt das weihwasser auch an zu kochen ?
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    der mac ist das zentrum der erde. gollums hölle ;-)) win user kommen in den himmel , weil sie dann entlich mal gnade verdient haben und sich das fenster zum erstmal öffnet.
     
  16. noah666

    noah666 New Member

    .... but they were all of them deceived.. for another computer was made....

    In the land of redmont, in the fires of mount doom, the dark lord gates forged in secret a master-pc to controle all other. And into this machine he brought his cruelty, his malice, and his will to dominate all life.

    One PC to rule them all

    One by One, free Lands of the earth fall to the bugs of microsoft, but there were some who resisted.

    A last aliance of macusers marched against the systems of redmont, and on the slopes of mount doom the fought for the freedom of the earth...
     
  17. quick

    quick New Member

    In einer Höhle,da lebte versteckt,
    Vor unendlich langen Zeiten,
    Der alte Gollum,im kniehohen Dreck,
    Umgeben von allerlei Widerwärtigkeiten.
    Fischreste,Fledermauskot ,ein entsetzlicher Gestank,
    All das ertrug er, Jahrhunderte lang.

    Er aß gern und gierig,
    Am liebsten Fischhhhhhh.
    Aber manchmal-die Jagd war mühsam und schwierig-
    Kam ein junger Ork auf den Tisch.
    Das war dann ein Festtag für den armen Wicht,
    Denn andere Vergnügen, hatte er nicht.

    Seine Tage vergingen,trübe und grau
    Er verbrachte sie stets alleine,
    Leider hatte er nicht mal ?ne Frau,
    Und auch Freunde kannte er keine.
    Der einzige Freund,den er je besessen,
    Vermodert im Grabe,von Maden zerfressen.

    Es hat ihm bestimmt nicht viel ausgemacht,
    Daß sein Freund das Zeitliche gesegnet;
    Er hat ihn ja selbst um die Ecke gebracht,
    Als beide dem Schatze begegnet.
    Mit langen Fingern griff Gollum zu,
    Ein bißchen Gezappel,schließlich war Ruh.

    Entzückt betrachtete Gollum den Ring
    Er war jetzt zu ihm gekommen,
    Ein funkelndes,goldenglitzerndes Ding,
    Er vergaß, daß er zu Unrecht es genommen.
    Es war jetzt sein Eigen,sein Geburtstagsgeschenk,
    Der Tod von Deagol wurde erfolgreich verdrängt.

    Gollum verfiel dem einen Ring
    Ohne zu wissen,daß es jener war.
    Er war wunderschön,wenn sich das Licht in ihm fing,
    Und machte darüberhinaus noch unsichtbar.
    Ein großer Vorteil,für Gollum,beim Jagen,
    Nun konnte er sich an Orks heranwagen.

    Mein Schatz,mein Liebes mein Eigen,
    Eine Menge Namen gab Gollum dem Ding,
    Mit der Zeit aber, begann er zu leiden,
    Denn geknechtet wurde er von dem Ring.
    Der Eine zehrte an Gollums Verstand,
    Und brachte ihn an Wahnsinns Rand.

    So lernte er, den Ring zu hassen,
    Auch wenn gleichzeitig er ihn liebt.
    Doch konnte er nicht von ihm lassen,
    Solange dieser existiert.
    Für alle Zeiten mit seinem Schatzzz verbunden,
    Er hat ihn schließlich auch ?gefunden".

    Nicht immer trug er ihn bei sich,
    Auf seinen dunklen Pfaden,
    Der Schatzzzz lag dann ganz ordentlich,
    Verpackt,versteckt,vergraben.
    Doch regelmäßig schaute er vorbei,
    Denn sein Schatz war ihm durchaus nicht einerlei.

    Eines schönen Tages,es war mal wieder Zeit,
    Schlich Gollum zum Versteck,
    Ein kurzes Tasten und er schreit:
    ?Verdammter Dieb, mein Schatz ist weg!
    Zur Hölle, wer hat ihn gefunden,
    Mein Eigen, mein Liebes, mein Schaaaatzzz ist verschwunden..."

    ©Anneauniel 2002
     
  18. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    "grundsätzlich entehrt"

    Das sprengt zwar hier den Rahmen, aber meines Wissens nach wurden nach dem II. Weltkrieg weibliche Nazikollaborateure kahlgeschoren, um sie zu demütigen.

    Dass Frauen-Glatzen in Mode sind, habe ich noch nicht gehört.
     
  19. ughugh

    ughugh New Member

    Das eine hat ja mit dem anderen nix zu tun. War mehr eine theoretische Interessensfrage. :)
     
  20. joerch

    joerch New Member

    @diadingsbumms
    wenn ich mich meinem mac nähere muss ich durch drei schleusen, und ausserdem reibe ich meinen dickleibigen körper mit destiliertem wasser ein, um meinem mac nicht zu schaden - und die kopfbedeckung, setze ich natürlich voller erfurcht ab

    joerch
     

Diese Seite empfehlen