Warum kommt neu angelegter Benutzer nicht ins Internet ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Client, 9. September 2009.

  1. Client

    Client New Member

    Um sicherer im Internet zu surfen, habe ich mir als Administrator einen neuen Benutzer mit eingeschränkten Rechten angelegt. Scheinbar sooo sicher und eingeschränkt, das ich jetzt unter dem neuen Benutzer gar nicht mehr ins Internet komme. Ich habe OS X 10.4.11 und dem neuen Benutzer erlaubt, folgende Programme zu benutzen: Internet- Verbindung/ Safari/ Firewall/ Antivirus, mehr nicht. Wohlbemerkt- ich habe dem neuen Benutzer NICHT den einfachen Finder zugeteilt, sondern nur seine Rechte auf die Verwendung der genannten 4 Programme beschränkt! Was muss ich tun, um unter dem neuen Benutzer nicht nur sicher, sondern überhaupt erst mal ins Internet zu kommen ? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die zahlreiche Hilfe, die meinen Kenntnisstand erweitert ;-)
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Frage ist, wie du ins Internet kommst (WLAN, Ethernet, FireWire......)
    Entsprechend muss eine Netzwerkumgebung eingerichtet sein. Ich vermute mal, das Problem liegt daran, dass der Benutzer mit eingeschränkten Rechten keinen Zugriff auf die Netzwerk-Systemeinstellung hat und die betreffende Umgebung nicht auswählen kann.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen