warum meckert ihr den Ständig über Appel

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nader, 18. Juli 2001.

  1. nader

    nader New Member

    Hi

    Ich muss sagen Ich finde spitze was Apple Heute alles an Soft/Hardware vorgestellt hat .

    -Endlich ein speedupdate für OS X , außerdem jeder menge Carbon software
    -Superschnelle G4 Tower , die 867 und dual 800 MHZ Version haben 2 MB L3 Cache !!!!!!
    -Superdrive,twinview

    Das geilste ist noch das Warcraft3 für den Mac kommen wird
    Also ich finde das alles ziemlich Cool, versteh ga nicht warum ihr immer nur meckert ;-)

    Bye
    nader
     
  2. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    An und für sich kann ich nur zustimmen, aber laute Kritik wäre trotzdem nicht schlecht, weil ich im Moment versuche, billig an Apple Aktien zu kommen. Wenn dann der neue iMac im September rauskommt, könnte ich mal wieder mit Apple-Aktien Gewinn machen. Also meine Bitte:

    Jetzt laut heulen und kräftig auf Apple schimpfen und im September dann alle wie wild die neuen Macs kaufen

    Ein dankbarer Spekulant (Thomas)
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Die Aktien sind doch neulich erst gefallen, willst Du sie geschenkt haben ?

    Gruss

    MacELCH
     
  4. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Ja genau, sie sind gefallen, und das weckt die Begehrlichkeit des Spekulanten. Noch billiger, noch mehr Gewinn....

    Thomas
     
  5. nader

    nader New Member

    Das einzig schlimme ist das mein 733ér jetzt von einem Tag auf dem anderen "nur noch" der Einstiegsmodell ist ......;-))
    Ich hoffe nur Sonnet und co schaffen es bald cpuupgrades ala dual 866 mhz anzubieten
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    hey junge dein mac ist doch wirklich schnell genug, mach dich mal locker.

    zu deiner frage. ich klann dir das verhältnis zwischen apple und seinen fellows auch nicht genau erklären. aber wenn apple morgen den schnellsten billigsten mac rausbringt ist halt die farbe scheiße.

    es machen sich halt viele leute das aplle due´rch faklsche produkte abstürzt und dann bleibt nur die dose oder linux.

    da sag ich lieber nicts zu weihnachten. an diese diskussionen musst du dich gewöhnen oder demnächst selber mit machen

    mac user zu sein ist nicht leicht ;-)

    rene
     
  7. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    Fein, dann nehm ich dir gern den nutzlosen 733er ab... ;-)
     
  8. nader

    nader New Member

    hehe ...nutzlos ist gut ...
    Es war halt nur schön zu sehn, das es im Applestore "damals" noch Ultimativ war ;0
    ny
     
  9. zeko

    zeko New Member

    Meckern?
    Wie es sich anfühlt wenn der beste Mac, den man hat plötzlich nur noch "Einstiegsmodel" ist kennst du ja.

    Dann wird es nicht schwer sein, wenn jemand "meckert", wenn sein nicht mal 1 Jahr alter Mac schon so alt ist, das er die GeForce 3 GK nicht verträgt.

    Und das alles weil Steve J.* nicht inovativ und schnell genug ist.

    * Schlafhaube!
     
  10. nader

    nader New Member

    wenn Du ein G4 pre gigabit hast und denks, das weil Apple sagt, die Gf3 würde zwingend ein AGP4x Port benötigen ,die Karte bei dir nicht läuft, dann liegst Du falsch!!!

    Ich hab selber meine Gf3 Karte geflasht (ist ein 8200 von Asus).
    Von Mike ( Accelerate Your MAC) weiß ich, das der Gf3 sehr wohl auch mit AGP 2x Mac´s läuft !

    Also, nicht die hoffnung aufgeben.
     
  11. zeko

    zeko New Member

    Es ist nicht mal ein Pre-Gigabit Ethernet, trotzdem AGP 2X.
    Wieso hast du deine geflasht? Du hast doch 4X.

    Eine 8200 von Asus? Eine aus der PC-Welt?

    Und was genau tut man, wenn man sie flasht?

    Ich müsste sowieso die vom Apple-Store haben, da ich nicht zusätzlich einen ADC-Adapter kaufen will.
     
  12. mado

    mado New Member

    Der MHZ warn......... wie in einem overclock forum der dosen anhänger !

    leute... ihr habt einen RISC proz. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    lieber langsam zum ziel, als schnell dran vorbei ;-)
     
  13. CH-iMAC

    CH-iMAC New Member

    Ganz genau, immer diese Meckerei..
    Ich finde auch toll, was heute gezeigt wurde...Ich finde für die Apple-Evangelisten gibt es jetzt wieder viel Munition, um die Wintelfraktion zu bekehren :) oder etwa nicht?
    Und wir solten auch mal realistisch bleiben, einen TFT-iMav wäre doch viel zu teuer - wieviele von euch wären in den nächsten Appl-Store und hätten sich einen bestellt? Und die neuen Apple-Anwender kann man gut mit den "neuen" iMacs gewinnen. Ich finde, man kann ein Apple-Produkt exzellent verkaufen, man muss halt nicht immer auf der Megaherz-Geschichte rumreiten. Es gibt tausende andere Gründe: Bedienkomfort, das coolste Design, Innovation, Zuverlässigkeit, etc, ect.
    Also, wir brauchen gar keine neuen iMacs! ganz Provokativ :)
    Und mit der ganzen DVD-Storie hat Apple auch wie dazumals mit dem DTP, eine Domäne der Profies in die Stube gebracht..wieder mal der Vorreiter gespielt, auch dazu braucht es Mut....Bravo Steve, Bravo Apple,
     
  14. nader

    nader New Member

    Hi

    Man nehme eine Pc gf3 und flashe es mit ein Mac bios , -->Ersparniss ca. 500 DM ;-) (ist aber Apple gegenüber unfähr, da Sie ja schließlich ihre Karten auch verkaufen wollen, und die Treiber entwickeln müssen)

    Sei Dir sicher , Die Gf3 läuft bei dir ohne Probleme .
    ny
     
  15. julimac

    julimac New Member

    Hi,

    ich finde es auch echt super, was Apple heute an Hardware vorgestellt hat. Herausragend natürlich die I-macs. Das in Deutschland erhältliche Einsteigermodell mit 400 Mhz und 64 MB Ram habe ich mir genau vor einem Jahr zugelegt, und, was soll ich sagen, es ist immer noch nicht gealtert, ist doch toll! Da werden die DOSen-Benutzer doch blaß vor Neid, die können ihre High-Tech-Modelle nach einem Jahr auf den Sondermüll bringen, weil sich die Taktraten schon wieder verdoppelt haben. Weiter so Apple, ich möchte auch in 10 Jahren mit diesem Modell noch mitreden können. Meine Aktien müssen dann allerdings andere hochhalten.

    Also Kopf hoch
    Julimac
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ich mecker über Apple, weil ich Apple als arrogante Drecksfirma kennengelernt habe, die mir einen Scheißrechner verkauft hat mit dem ich bisher nur Ärger hatte.
     
  17. sevenm

    sevenm New Member

    Mit diesen Preisen und der Ausstattung (15") kann man keinen Einsteiger mehr ködern, schon gar keinen der noch nie einen Mac hatte.
     
  18. Kevin

    Kevin New Member

    Der Witz ist nur: Warum dann das iBook? da müsste die Gewinnmarge doch beschissen aussehen, oder nicht?
    Stattdessen holt man sich kleine, nörgelnde Schulkinder an den Hals und DellMann Michael verabreicht sich nen Selbstschuss!
    Ha, da liegt das Gute. Apple hat 61 Mio. $ Gewinn eingfahren! Ich glaube, der iMac erfährt seine Renaissance schon noch. Aber wie gesagt, um Design zu toppen, oder zumindest gleichwertig zu bleiben, bedarf es schon geeigneter Mittel - Geistig sowie Finanziell.

    Trotzdem wird Apple noicht nur den Profimarkt bedienen wolen, sondern auch den Hobbyisten mit Rechnern und Software bedienen. Wozu sonst iTunes/Movie usw... + natürlich die gesamte "DigitalHub Strategie"
    Denn das ist ja wohl für Profis nicht so wichtig Mp3 Player anschließen zu können, oder?
    Außerdem ist Apple durch den Hobby Bereich wieder richtig dabei.

    Nebenbei: Fuck (to much) M$

    Using Mozilla for OS X :)
     
  19. Kevin

    Kevin New Member

    Das ist natürlich ein ganz unlücklicher Start :-(
     
  20. gizmo

    gizmo New Member

    ja aber leute, apple-aktien kauft man doch nicht, um damit gewinn zu machen, sondern aus sympathie! ... und um sagen zu können, hey, ein teil dieser coolen firma "gehört" mir.
    :)
     

Diese Seite empfehlen