Warum nur...?

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von mac-christian, 16. Mai 2005.

  1. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Okay, eine neue Forum-Software musste her.

    Aber warum nur muss jetzt jede neue Seite erst vier- bis fünfmal blinken, bis ich lesen kann was los ist?

    Warum nur kann man nicht den Seitenaufbau so haben wie er war und vielleicht trotzdem die neue Forum-Software nutzen (wenn sie schon besser sein soll)?

    Warum gibts keinen Kennzeichnungspunkt mehr für "gelesenes Thema mit Beitrag von mir" oder "ungelesenes Thema mit Beitrag von mir"? Muss man - weil man keine Farben mehr übrig hat - den ganzen Schmunzus in Worte fassen, nämlich dass ich am X.Y.ZZZZ zu diesem Thema was geschrieben habe?

    Warum muss man mir anzeigen, dass ein Thema "heiss" ist? Das sehe ich selber an der Anzahl der Antworten!

    Und warum lande ich irgendwo im Abseits, wenn ich auf "alle Beiträge als gelesen markieren" klicke?

    Ich hab den starken Eindruck, dass die Macwelt-Leute die Forumnutzer endlich weg haben wollen - so schwache Programmierung kann man doch nicht unbewusst machen - da muss doch einer bewusst etwas im Schilde führen. Und dass von der Macwelt sich keiner bemüssigt fühlt, auch nur irgend etwas von sich zu geben zeigt auch sehr viel darüber, wie (wenig) die Leser und Forumnutzer als "Kunden" betrachtet werden. Im Gegenteil, sie scheinen eher lästig zu fallen.

    Christian.
     
  2. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    :nicken: :nicken: :nicken:
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    aoxomoxoa, du hast das "Guten Morgen, mac-christian" vergessen. :sleep:
     
  4. graphitto

    graphitto Wanderer

    Und bevor man anfängt rumzuplärren kann man natürlich auch erst mal die Threads der vergangenen vier Tage sichten. Da findet sich neben jeder Menge Kritik auch das eine oder andere Statement der MW-Macher.

    Aber das muß dich ja nicht interessieren.

    gruß
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ja, das eine oder andere Statement findet sich. So etwa wie die berühmte Nadel im Heuhaufen...

    Ich glaub, du entwickelst eine "Hörigkeit" gegenüber Macwelt, wie sie viele gegenüber Apple auch an den Tag legen:

    Da kommt etwas neues, das erwiesenermassen nachbesserungsbedürftig ist. Weil auf dem Typenschild "Apple" (oder "Macwelt") steht sieht man grosszügig darüber hinweg; wäre es Micro$oft gäbe es ningegen ein riesiges Geschrei.

    Und wenn sich die Macwelt-Leute - nichts gegen sie persönlich, vielleicht haben die ja noch anderes zu tun als nur hier zu antworten - nur ganz sporadisch zu Wort melden, dann muss man seine Wünsche eben wiederholen bis irgend eine(r) endlich reagiert.

    Mag sein, dass andere Forumnutzer schon persönlich von den Macwelt-Leuten Antwort bekommen haben - ich nicht, weder persönlich noch auf Postings hier.

    Übrigens: ich pflege nicht "rumzuplärren", aber ich sage meine Meinung dort, wo ich es als nötig erachte.

    Christian
     
  6. Risk

    Risk New Member

    Joo,

    ich habe auch langsam das Gefühl hier sind ein paar Alteingesessene die langsam aber sicher Überkandiedelt und Selbstgerecht (borniert?) aufführen das einem schlecht wird.

    Warum wird hier nicht mehr vernünftig miteinander Gesprochen?

    :kotz:
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Weil ein (1) Blick ins Nachbarbrett zeigen würde, dass sich vor allem die Überkandidelten und Selbstgerechten darum bemühen, per Verbesserungsvorschlägen das Forum zu dem zu machen, was es sein will und sein soll.

    Und weil mac-christians Thema seit Mittwoch-Nachmittag LETZTER Woche! Gegenstand zahlreicher Threads und Beiträge quer über alle Bretter ist. Und dort wiederum von den Selbstgerechten und Überkandidelten zum 562. Mal freundlich und geduldig beantwortet wurden. Beim 563. Mal wird man dann leicht angefressen. Irgendwie verständlich, finde ich jedenfalls.

    Und ich mache es immer so, wenn ich ein paar Tage nicht im Forum war: ich lese erst und schreibe dann.
     
  8. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Stell Dir vor, es gibt Leute, die haben (leider?) nicht so viel Zeit, sich ständig im Forum aufzuhalten und sich erst durch Threads mit 36 Seiten zu wühlen, um festzustellen, ob in irgendeinem Posting das eigene Problem schon irgendwo beschrieben wurde.

    Also mach Halblang bitte.
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gerne. Aber ich habe im Zusammenhang mit der Forumsumstellung noch nicht von "Idioten" gesprochen. Vermutlich haben wir eine unterschiedliche Vorstellung von "halblang"...
     
  10. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member


    ist dieser beitrag jetzt:

    1.. selbstgerecht
    2.. grosskotzig
    3.. vollkommen bescheuert
    4.. dem grunde nach richtig
    5.. absolut daneben
    6.. witzig
    7.. überheblich
    8.. unglaublich
    9.. wahr
    10.. nicht wahr
    11.. ach was weiss ich was
    12.. bitte lass mich mit dem scheiss in ruhe

    13.. ergänzung auf grund unvorhersehbarer ereignisse: idiotisch

    bitte drücken sie JETZT.
     
  11. akiem

    akiem New Member

    ist völlig egal was ich drücke. dieser oberlehrer und wichtigtuer begreift es eh nicht. da können ihn noch so viele user darauf aufmerksam machen und das quer durch alle bretter, er hat halt nur das forum und ein riesen anerkennungsdefizit. findet man bei beamten allerdings öfters.
    ein vereinzelter schweizer käse rettet da auch nichts mehr.
     
  12. graphitto

    graphitto Wanderer

    Lieber Christian,

    du verwechselst mich scheinbar mit ein paar wesentlich bekannteren »Forumsgrößen«. Ich bin weder Macwelt-, noch Applehörig (mein eMac ist ein Scheißteil und gehört verkauft) und beteilige mich äußerst selten an den diversen Streitereien hier im Forum. Allerdings ist mir dieses Forum auch ein angenehmer und (meistens) spaßiger Ausgleich zu meiner täglichen Arbeit, den ich nicht missen will und für den ich mich gern engagiere, wenn es denn notwendig ist.

    Der weniger spaßige Teil besteht unter anderem darin, das sich manche User nicht entblöden nach längerer Abwesenheit aufzuschlagen, dann festzustellen, das sich irgendwas geändert hat und erst mal rumplärren »Ihr habt meine Sandburg kaputtgemacht!«
    Ich weiß allerdings auch, das Menschen nun mal so sind, und rege mich darüber nicht mehr auf. Im Gegenteil, ich versuche, bevor die Sandkastenkinder kommen, mein Teil dazu beizutragen das die Sandburg fast so aussieht wie vorher. Damit die Kinder nicht soviel schreien müssen.

    Und manchmal (in diesem konkreten Fall sogar oft) antworten die Sandkastenbetreiber sogar öffentlich, in dem sie die eingebrachten Vorschläge so schnell sie können umsetzen.

    Was dir natürlich nicht hilft deine alte Sandburg wieder aufzubauen, aber vielleicht hilft es dir beim nächsten Mal, nicht so ein Geschrei zu veranstalten.

    gruß
     
  13. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Nun ja, deine Reaktion auf meine Frage legte diese Vermutung nahe. Das ist halt der Nachteil des geschriebenen gegenüber dem gesprochenen Wort, dass nicht alle Feinheiten so genau wiedergegeben oder aufgenommen werden können.

    Was ist für dich eine "längere Abwesenheit"? Und wie lange war ich abwesend? Ich hab auch keine Sandburg, die man kaputt machen könnte - aber ein Forum bei dem die Seite nicht wie wild zuerst blinkt (auch jetzt, beim Schreiben dieser Antwort wackelts dauernd) könnte man schon erwarten. Auch hab ich noch keine Reaktion gesehen auf den Wunsch, beim "alles gelesen" wieder im Brett zu landen und nicht irgendwo "im Nirvana".

    Wie sollte ich als normaler Nutzer da etwas tun? Ich muss doch nehmen, was ich vorgesetzt bekomme!

    Ach ja - soll mir ja keiner empfehlen, den Browser zu wechseln damits nicht mehr blinkt. Die Blinkerei kenn ich sonst nur von lausig programmierten Windows-lastigen Seiten.

    Christian.
     
  14. akiem

    akiem New Member

    safari haut immer noch die bretter zusammen und bringt unregelmäßig folgende meldung, siehe bildanhang. eine woche ist vorbei, eventuell ist es möglich, daß eine maczeitschrift endlich einen macbrowser zum laufen bringt. die anderen fehler poste ich nicht mehr, die sind mir mittlerweile völlig egal.
     

    Anhänge:

  15. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt


    Das liegt sicher an Apple.
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Erinnert Euch doch mal, wie das bei der letzten grossen Umstellung lief: Genau gleich wie jetzt. Wochen- oder gar monatelang war das Forum unfertig, der Unmut der Teilnehmer gross. Genau wie jetzt.

    Und dann kam Usires und machte das jetzt bereits wieder veraltete Forum innert weniger Tage zu dem, was es bis vor kurzem war. Indem er permanent präsent war, beinahe schon interaktiv mit den gerade anwesenden Teilnehmern am GUI rumfeilte und vieles mehr.

    Genau so müsste man auch jetzt vorgehen. Leider aber ist der Usires nicht mehr bei der MW sondern moderiert irgend ein Gamer-Forum - was für eine Verschwendung seines Talents ;)

    Und einen neuen Usires kann und will die MW wohl nicht für "unser" Forum bereitstellen. Das bedeutet wohl, dass wir viel Geduld brauchen werden und zufrieden sein sollten mit dem, was wir heute haben. Ich denke nicht, dass sich da innert absehbarer Zeit noch viel ändern wird.

    Gruss
    Andreas
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.


    Auch dir als Schweizer sollte aufgefallen sein, dass sich in den letzten Tagen ziemlich viel hier geändert hat. Die Fehlerliste ist noch nicht komplett abgearbeitet und dass sie überhaupt entstehen musste unverständlich, aber dass sich garnichts tut, stimmt so nun auch nicht.
    Klar - Usires war kommunikativer... :nicken:
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, das hast Du natürlich recht. Safari 2.0 (ebenso wie Mozilla unter Win) macht nun keine Fehler mehr mit den Spaltenbreiten, nur die Suche fehlt mir halt doch sehr. Und das mit den farbigen Bällen, die mir (und vermutlich vielen anderen auch) gestohlen bleiben können, wenn sie nicht anzeigen, wo ich selber gepostet habe. Und der Sprung ins Nirvana nach "dieses Forum als gelesen markieren".

    Also lasst uns hoffen. Auch ohne Usires.

    Gruss
    Andreas
     
  19. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Sicher, das stimmt alles. Es ist wirklich vieles besser geworden. Sehr viel besser. Es ist ja auch schon viel geschrieben worden. Ich weiß auch nicht, ob man sich über die ganze Forumsumstellung so aufregen muss, mich amüsiert das eher. Aber eines kann man schon behaupten:

    Die Art und Weise, wie die Umstellung durchgeführt wurde, war unprofessionell. Wie Du sagst, unverständlich. Jede Ware oder Dienstleistung, die sich an Dritte wendet - egal ob kostenpflichtig oder kostenfrei - sollte in fertigem Zustand auf die Leute losgelassen werden. Und eigentlich hätte man vermuten sollen, dass man bei der Macwelt aus den Erfahrungen früherer Umstellungen gelernt hat. So eine Forenumstellung ist ja auch kein Hexenwerk. Man weiß das ja ein paar Tage im Voraus, was man machen will und kann sich einrichten. Vermute ich jedenfalls.

    Es ist nun mal so: Die Leute behalten die negativen Dinge in Erinnerung - die Sachen, die vernünftig laufen, wie sie sollen, werden nie wahrgenommen. Das ist ja überall so. Und dass ein paar Heißdüsen Vollalarm schlagen wie beim Weltuntergang ist ja auch nicht ungewöhnlich.

    Ich habe mir neulich mal überlegt, was ich gemacht hätte, wenn ich am ersten Tag der Umstellung auf das Forum gestoßen wäre - vermutlich wäre ich nicht wiedergekommen. Oder zumindest nicht so gerne.
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    Wir hätten dich schon auf den Ural-thread geschubbst und du wärst wiedergekommen - aber sowasvon!!! :D
     

Diese Seite empfehlen