Warum soll ich am 24.10 auf Panther umsteigen ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Guppy, 9. Oktober 2003.

  1. Guppy

    Guppy New Member

    Hi
    An die Beta-Tester hier im Forum
    Nennt mir mal ein paar Gründe warum ich am 24.10 auf Panther wechseln soll ?
    Arbeite zur Zeit mit X.2.8 auf einen iMac CRT und bin im großen und ganzen zufrieden .
    Also , warum 149,-€ ausgeben ?
     
  2. joerch

    joerch New Member

  3. Usires

    Usires New Member

    Exposé. Allein diese Funktion verändert den Umgang mit dem System total - einfach viel effizienter. Ansonsten: Coole Oberfläche. Und: Auf alten Rechner läuft es wesentlich geschmeidiger als noch Jaguar, selbst mit verhältnismässig wenig RAM.

    Also: Kaufen. :cool:

    This posting was brought to you by Panther, auf einem 15-Zoll-Superdrive-Alu-Book,
    Zap Usires
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Alleine Expose ist das Geld schon wert ;)
     
  5. joerch

    joerch New Member

  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Nennt mir mal ein paar Gründe warum ich am 24.10 auf Panther wechseln soll ?<<

    Ich weiß zwar weshalb ich 10.3 bestellt habe, aber weshalb du auf Panther umsteigen solltest, weiß ich auch nicht.


    Wenn das Teil auf den Rechnern läuft, geh in einen Laden und schau selbst, ob du es brauchst oder nicht.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Drei ist nach gefühlter Geschwindigkeit auf meinem 800 TFTMac schneller als der 1,6 G5 mit 10.2.7.

    Die "finden" Funktion ist sauschnell.
    Du tippst a von Adobe ein und schon scrollt alles sofort runter , was überhaupt mit a anfängt.
    Echtes brute force feeling . ;-)

    Festplattendienstprogramm hat einige Funktionen mehr (journailed aktivierenauf anderen hd`s/ versteckte Volumen hervorzaubern und umgekehrt)

    Journailed ist default - erhöht die Standfestigkeit des Systems

    Papierkorb hat jetzt die Möglichkeit des "sicher entleeren " - danach findest du keine Reste mehr von dem Gelöschten.

    Sonderzeichen kann man direkt aus jedem Programm abrufen

    iChatVideo ohne Aufpreis zu haben (für 10.2 ab 1.1.04 kostenpflichtig)

    Schneller Benutzerwechsel sieht nicht nur toll aus, sondern ist definitiv praktisch.

    Netzwerkeinstellungen sind verbessert worden

    Systemprofiler ist enorm schnell geworden


    Programme von 10.0 bis .2 laufen alle gut und besser.


    Sherlock sucht jetzt alle möglichen Channels von selbst und installiert sie.Speed wurde gesteigert.


    File Vault ist ein neues Sicherheitsprogramm, welches deine Ordner verschlüsselt und so vor fremden Zugriff wirksam schützt.


    Jetzt reichts.

    Schau es dir selbst an.
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    It’s “journaled”, man.
    :tongue:
     
  9. Ganimed

    Ganimed New Member

    weils schee macht!


    :D
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Un sexy wie'd Zau!
     
  11. Guppy

    Guppy New Member

    Hi
    Hört sich ja schon recht gut an . Gerade auch die von "Gratefulmac" genannten/gefühlten Verbesserungen. Scheint ja wirklich ein "mehr" an Leistung zu bieten als es der Versionssprung von X.2.8 auf X.3 vermuten lässt.

    P.S "Gratefulmac"
    Das mit dem "ich" war jetzt ein bißchen blöd von mir formuliert . Das bezog sich mehr auf "wir".
     
  12. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Erstmal danke für den Thread, die Frage stelle ich mir gerade auch stündlich, denn das ist etwa die Frequenz, mit der zur Zeit die Werbemails von allen freundlichen Apple-Händlern in Psotfach fallen, bei denen ich jemals was gekauft habe...

    Nach den bisherigen Antworten hier würde mir 'File Vault' sehr zusagen (endlich, endlich wäre die Datei verschlüsselt, in der ich mir seit Jahren meine ganzen Passwörter und Geheimzahlen merke :klimper: ) und bessere Performance ist sicher auch kein Fehler (obwohl ich diesbezüglich nichts zu jammern habe). Die anderen Punkte sind mir von ganzem Herzen egal und weil ich von 'Exposé' noch nie was gehört habe, fehlt es mir auch nicht.

    Jetzt aber Fragen:

    1. Kann man unter 10.3 auch noch eigene Fotos als Schreibtischhintergrund verwenden und diese alle paar Minuten automatisch wechseln lassen? (Darauf will ich nie mehr verzichten!)

    2. Geht 'Drucken über Airport' immer noch ohne Probleme?

    3. Wird mein altes (legal erworbenes!) MS-Office 4.irgendwas unter 'Classic' noch laufen (mehr Microsoft-Zeugs als das kommt mir nämlich nicht auf den Rechner)?

    Schwere Entscheidung in jedem Fall ... für ein paar Euri mehr könnte man auch einen externen Firewire-DVD-Brenner kaufen ...

    ciao, maximilian
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In just 14 days, filmmakers will be able to harness the power of Pixlet, one of over 150 new features in Mac OS X Panther. A breakthrough QuickTime codec designed especially for filmmakers, Pixlet delivers frame accuracy at HD resolutions within data rates and file sizes manageable by standard equipment. This means you’ll be able to accurately edit your clips on any Panther-equipped Mac with a 1GHz PowerPC G4 or faster processor without re-encoding.

    And for those of you who manage QuickTime streams, Mac OS X Server v10.3 offers QuickTime Streaming Server 5, featuring QTSS Publisher. This innovative new tool auto-hints your QuickTime media tracks and lets you generate web pages with just one click and create and schedule playlists that can even be modified on the fly without interrupting your stream.
     
  15. joerch

    joerch New Member

    @polemik
    meinst du - unsere alten bücher bekommen einen speed bump ?
    Vom gefühl her, finde ich - ist die aktuelle version gar nicht meh sooooooo arg langsam.

    joerch
     
  16. Xboy

    Xboy New Member

    http://www.apple.com/macosx/features/expose/exposetheater.html

    Hier kannst du Exposé in Zeitlupe bei der Arbeit beobachten :)
    Wenn alles geladen ist, klicke auf die angezeigten Tasten, jede Taste zeigt eine andere Funktion von Exposé.

    Esposé kannst du auch mit einer Mehrtastenmaus steuern, oder mit "Aktiven Ecken".
    Vorallem die Aktiven Ecken sind sehr praktisch, einfach mit der Maus in eine von dir festgelegte Bildschirmecke und Exposé macht was es am besten kann, alle Fenster anzeigen, nur die Fenster des aktiven Programms anzeigen, oder alle Fenster fliegen aus dem Bildschirm und macht so die Dateien auf dem Schreibtisch zugänglich.

    Viel Spass dabei!
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  18. suj

    suj sammelt pixel.

    he! Du bist ja nervöser wegen Panthertier als ich wegen dem anstehenden g5-Kauf!

    *hinundherlaufundmitdenfüssenscharr*
     
  19. Guppy

    Guppy New Member

    Hi
    An die Beta-Tester hier im Forum
    Nennt mir mal ein paar Gründe warum ich am 24.10 auf Panther wechseln soll ?
    Arbeite zur Zeit mit X.2.8 auf einen iMac CRT und bin im großen und ganzen zufrieden .
    Also , warum 149,-€ ausgeben ?
     
  20. joerch

    joerch New Member

Diese Seite empfehlen