Warum wurde der Thread geschlossen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von teorema67, 18. Dezember 2003.

  1. teorema67

    teorema67 New Member

    Bin doch noch nicht dement :)

    Das Parlament des neuen Königreichs Italien beschloss am 13.03.1865 die Abschaffung der Todesstrafe. Fünf Tage später wurde dies vom Senat verworfen.

    Beccarias Name wurde zur Losung einer Volksbewegung gegen die Todesstrafe. Ein Komitee sammelte Geld für ein Beccaria-Denkmal, das am 19.03.1871 auf der Piazza Fontana in Mailand errichtet wurde.

    Am 29.11.1877 beschlossen italienisches Abgeordnetenhaus und Senat die Abschaffung der Todesstrafe.

    (Informationen aus den Anmerkungen zu "Über Verbrechen und Strafen" von Cesare Beccaria, Insel Verlag)

    Gruß!
    Andreas
     
  2. Wurstbrot

    Wurstbrot New Member

    Deeskalation denke ich.

    Es ist schon erstaunlich, da kommt der Kasper zurück und bettelt Um ein wenig Aufmerksamkeit in Form von verschärftem Mobbing, und dann bekommt er das auch und das ist ihm dann auch wieder nicht recht.

    Insgesamt stelle ich fest: der selbsternannte Märtyrer hat nichts dazugelernt, die einzigen geschlossenen Threads gehen auf sein Konto und er jammert uns mit seiner Opferrolle die Ohren zu.

    Ich empfehle dem Kasper sich zukünftig entweder auf Monologe in seinem eigenen Former zu beschränken oder sich an die Regeln des Macwelt Forums zu halten. Wer hier mir aufschlägt um Stimmung zu machen, sollte auf einen lesenden Account beschränkt werden.

    Anderswo nennt man solche Zeitgenossen Trolle. Von denen gibt es in anderen Foren genug.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wat war den los?
     
  4. Wurstbrot

    Wurstbrot New Member


    nichts wichtiges :D
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Aha.

    Wenn was wirklich wichtiges kommt -
    Ich bin im Softwarebrett.
     
  6. Haegar

    Haegar New Member

    ..dachte im bett...:D
     
  7. Luis

    Luis Gast


    @ Andreas7

    was wurstbrot da sabbert ist mir unverständich, unverschämt soll es wohl sein, einer der rechten dummköpfe und hetzer eben.
    offenbar hat der webmaster einige rechte hetzer jetzt gesperrt, nachdem deren ausfälle sich bis zur öffentlichen todesdrohung steigerten.
    warum allerdings die threads geschlossen und damit demokratische diskussionen zensiert wurden, ist mir auch nicht klar.
    sicher wird es dazu noch eine erklärung geben.

    luis

     
  8. Wurstbrot

    Wurstbrot New Member

    soso, wer ist denn gesperrt worden?

    Und was für demokratische Diskussionen?

    Abgesehen davon wehre ich mich gegen die Einstufung als "rechts"
     
  9. teorema67

    teorema67 New Member

    Auf dem rechten Ohr bin ich völlig taub. Wahrscheinlich hab' ich einiges nicht registriert.

    Aber der Duce war ja schließlich auch ein Linker :) bevor er die Rechtskurve nahm :angry:
     
  10. teorema67

    teorema67 New Member

    Das isses! Apples ganz neue App wird ein Softwarebett sein :D :D :D und wird nicht iWrite, sondern iBed heißen.
     
  11. Luis

    Luis Gast


    hatte nicht auch hitler sich als "sozialist" bezeichnet?
    man soll nicht alles glauben, was solche leute daherreden.


     
  12. Wurstbrot

    Wurstbrot New Member

    Luis 18.12.2003 21:13 Dieser Benutzer ist in Ihrer Ignorier-Liste eingetragen. Wenn Sie diesen Beitrag anschauen möchten, klicken Sie bitte [hier]

    Willkommen in meiner Ignorelist
     
  13. Luis

    Luis Gast


    toll !!! wurstbrot führt eine ignore-liste
    mit hitler-gegnern.


     
  14. Duc916

    Duc916 New Member

    Meine Fresse

    JETZT IST ABER LANGSAM MAL GUT

    Wenn ihr euch schon gegenseitig fertig machen wollt, dann macht es bitte auf eine subtilere Weise.
    So wird das langsam langweilg.
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... du bist, mit Verlaub gesagt, ein kleines arschloch.

    @MWAdmins: schon gut! Ich sperre mich selbst.
    Das ist es mir aber auch wert!

    Gruß R.
     

Diese Seite empfehlen