Was bedeutet .bin?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Clemens1, 15. August 2002.

  1. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    unter OS 9 war das doch ein Kompressionsformat, was der StuffitExpander mühelos lesen konnte, oder? Aber unter OS X klappt das irgendwie nicht! Dann habe ich gehört es sei ein CD-Image Format?!? Was denn nu? Und mit welchem Programm kann ich diese Datein öffnen?
    Danke im Voraus!

    Gruß
    Clemens
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ist eine MacBinary-Datei. Müsste auch unter OSX mühelos zu öffnen sein, und zwar mit StuffIt Expander.
    Diese Endung tragen aber auch Film-Dateien von (S)-VCD's. Dann handelt es sich um MPEG1/2-Dateien.

    Gruss
    Andreas
     
  3. mattis

    mattis New Member

    Sollte einfach zu öffnen sein.
    Objekt im Finder markieren sodaß es dunkel wird.
    Dann auf Ablage gehen. Dort auf Informationen einblenden gehen.
    Dort bei Allgemeine Informationen auf Programme zum öffnen gehen.Dort Stuffl Expander auswählen.Öffnen.
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    bin = bin im nachtclub :)
     
  5. Taipan

    Taipan New Member

    Ich glaube nicht, dass sich das auf (S)-VCDs beschränkt. Meines Wissens sind das einfach CD-Images, die am PC angelegt wurden und u.U. natürlich VCDs beinhalten können.
     
  6. Paparatze

    Paparatze New Member

    Alles kein Problem. Wenn Du eine .bin Datei hast, einfach das Informationsfenster der Datei aufrufen, ".bin" entfernen, Info Fenster wieder zu.
    Wenn Du jetzt diese Datei doppelkliggggsd, dann wird sie im Stuffit Expander geöffnet. Et voila !
     
  7. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    *g* unter umständen kann dir auch "http://www.informatik.uni-jena.de/~zwoelf11/wasn/" sagen, was es für ne datei ist ;o)
     
  8. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @charly68
    nene das kann doch garnicht stimmen
    bin = besonders intelligente newbies
    ;)

    Gruss MacPENTA
     
  9. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    unter OS 9 war das doch ein Kompressionsformat, was der StuffitExpander mühelos lesen konnte, oder? Aber unter OS X klappt das irgendwie nicht! Dann habe ich gehört es sei ein CD-Image Format?!? Was denn nu? Und mit welchem Programm kann ich diese Datein öffnen?
    Danke im Voraus!

    Gruß
    Clemens
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ist eine MacBinary-Datei. Müsste auch unter OSX mühelos zu öffnen sein, und zwar mit StuffIt Expander.
    Diese Endung tragen aber auch Film-Dateien von (S)-VCD's. Dann handelt es sich um MPEG1/2-Dateien.

    Gruss
    Andreas
     
  11. mattis

    mattis New Member

    Sollte einfach zu öffnen sein.
    Objekt im Finder markieren sodaß es dunkel wird.
    Dann auf Ablage gehen. Dort auf Informationen einblenden gehen.
    Dort bei Allgemeine Informationen auf Programme zum öffnen gehen.Dort Stuffl Expander auswählen.Öffnen.
     
  12. charly68

    charly68 Gast

    bin = bin im nachtclub :)
     
  13. Taipan

    Taipan New Member

    Ich glaube nicht, dass sich das auf (S)-VCDs beschränkt. Meines Wissens sind das einfach CD-Images, die am PC angelegt wurden und u.U. natürlich VCDs beinhalten können.
     
  14. Paparatze

    Paparatze New Member

    Alles kein Problem. Wenn Du eine .bin Datei hast, einfach das Informationsfenster der Datei aufrufen, ".bin" entfernen, Info Fenster wieder zu.
    Wenn Du jetzt diese Datei doppelkliggggsd, dann wird sie im Stuffit Expander geöffnet. Et voila !
     
  15. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    *g* unter umständen kann dir auch "http://www.informatik.uni-jena.de/~zwoelf11/wasn/" sagen, was es für ne datei ist ;o)
     
  16. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @charly68
    nene das kann doch garnicht stimmen
    bin = besonders intelligente newbies
    ;)

    Gruss MacPENTA
     

Diese Seite empfehlen