Was darf ein Musikdownload kosten?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Rocko2, 8. Juni 2006.

  1. Rocko2

    Rocko2 New Member

  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Eher umgekehrt ... ich habe schon lange keine Neuware mehr gehört, die mir 1,5 pro Titel wert wäre :cry:

    Und solange man noch CDs kaufen kann, lade ich mir sowieso keine Musik aus dem Internet herunter.

    Ciao, Maximilian
     
  3. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Ooh, da gibts aber jede Menge neuer toller Sachen, wird natürlich alles nicht im hiesigen Radio gespielt, es sei denn man empfängt FM4 oder ähnliches.

    Für einzelne Titel zum Beispiel von Compilations ist das aber ganz nett. Ganze Platten würde ich mir auch nicht im iTMS kaufen, da ist mir die CD oder besser noch das Vinyl viel lieber :D
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nicht mit meinem Analogmodem, sag ich nur...

    CDs kaufe ich fast nur bei eBay und auf dem Flohmarkt und da gibt es noch so viele für ein bis zwei Euro das Stück, dass ich mir die während meiner aktuellen Inkarnation sowieso nicht mehr alle anhören kann.
    Und bei denen, die gerade aktuell und toll sind, warte ich gerne die zwei Jahre, bis sie auch auf dem Flohmarkt landen!

    Ciao, Maximilian
     
  5. laila

    laila New Member

    Ich fände es ein bisschen trostlos diejenige CD die ich möchte erst nach zwei Jahren zu haben. :confused:

    Ich konnte mich mit dem downloaden bisher nicht anfreunden, ich kaufe alle CDs, entweder sofort oder nachdem ich sie "probegehört" habe.
    Ich verstehe nicht warum ich 15€ für eine CD zum herunterladen zahlen soll, wenn ich bei einer gekauften ein Case, ein Cover und eine gepresste CD bekomme.

    Ich hab mal 10$ in allofmp3.com investiert, das wars dann aber auch.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ach weisst Du, das habe ich vor ungefähr 40 Jahren gelernt, dass man nicht immer alles, was man gerade gerne hätte, auch sofort haben kann .... und um der Trostlosigkeit zu entgehen, kann ich mir jederzeit vom Jaggermick "You can't always get what you want" vorsingen lassen, und zwar je nach Laune entweder von CD oder Schallplatte :)

    Ciao, Maximilian

    PS: Genauso geht es mir übrigens mit Filmen, gerade erst habe ich beim eBay "Der Herr der Ringe" Teil 1 Special Directors wasweissich für 2 Euro + 1,40 Versand gekauft. Da läuft mir doch nichts weg, wenn ich mir 2 Jahre Zeit lasse, und mit den 25 Euro, die ich jetzt übrig habe, kann ich mir noch 10 andere Filme kaufen.
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Um die Eingangsfrage aufzugreifen: 99 Cent sind ein kluger, angemessener Preis. Rabatte oder Sonderangebote würden das Angebot abrunden. Gestaffelte Preise wären zwar vermutlich realistischer - und möglicherweise auch marktwirtschaftlicher - aber würden den jungen Markt der Musik-Downloads mit einer gewissen Unübersichtlichkeit behaften und somit unattraktiver machen.
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Vorderhand habe ich noch nichts heruntergeladen. Meine Musik befindet sich auf CD's, die ich eigenhändig in iTune eingespielt habe.

    Ganze CD's herunterzuladen macht aus meiner Sicht ohnehin keinen grossen Sinn, es sei den si sind massiv billiger als wenn ich sie im Laden kaufe. Zu den heutigen Preisen ist das jedoch nicht der Fall. Da müssten die Preise noch massiv herunterkommen.

    Es mag Sinn machen einen einzelnen Titel herunterzuladen, wenn man den Rest der CD nicht will. Aber auch hier sind die Preise mit Fr. 1.50 viel zu hoch. Mehr als Fr. -.10 bis -.20 würde ich nicht bezahlen.


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen