Was ein Pfund!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macNick, 13. März 2003.

  1. macNick

    macNick Rückkehrer

    Eben hat der Postmann geklingelt und meine neuen JBL-Creature-Boxen vorbeigebracht. Obwohl bei Amazon.de (99.-) was von Sonderbestellung gestanden hat, waren es nur drei Tage Lieferzeit.

    Alder, haben die einen Wumms!
    Höre meine Punk-Playlist durch und kann nur staunen!

    Wer eine günstige Alternative zu den Pro Speakern sucht, der ist hier genau richtig!

    Der Tisch vibriert - uuuoaaah!
     
  2. Spiderman

    Spiderman New Member

    Woooouuuhhhooooouuwwww, dann laß mal krachen, mal sehen, ob ich was hören kann... Bestell auch den Nachbarn schöne Grüße mit von mir, wie wäre es mit Sisters of mercy- more ?!?! ;-)))
     
  3. macNick

    macNick Rückkehrer

    Hatte gerade "Nothing" von "A", das ist auch nicht gerade ein Nachbarn-Schoner.

    Über mir wohnt so ein Trottel, der mit seinem Keyboard zu den merkwürdigsten Zeiten jugoslawische Volksmusik mit grauenhaften Akkordeonsounds spielt. Der muß sich warm anziehen!!
     
  4. Spiderman

    Spiderman New Member

    Hehehe, immer nach dem Motto...
    Aber jetzt darf ich es kaputtmachen Mami?!?!
     
  5. Spiderman

    Spiderman New Member

    Ich lebe zum Glück in einem relativ freistehendem Haus und die Nachbarn kenne ich und sie mich ganz gut- zum Glück, sonst wären sie sicherlich auch schon so manches Mal dem seelischen Verfall ein gutes Stück näher gekommen *gggg*
     
  6. happy-switcher

    happy-switcher New Member

    klingen sie besser als pro speaker plus isub?
     
  7. macNick

    macNick Rückkehrer

    Da hatte ich nicht den direkten Vergleich. Wird wohl in die gleiche Richtung gehen, da der iSub von den Dimensionen ja dem creature-Subwoofer ähnlich ist und der aus dem selben Hause kommt.

    Für mich war aber auch die Optik entscheidend, zum neuen iMac sehen die einfach herrlich aus (inkl. blauer LED unter den Sat-Boxen; kitschig, aber schöööön!)

    Und Du kannst den Klang an den Boxen direkt nachregeln (Treble/Bass) oder die Maximallautstärke begrenzen, das haste bei der Pro-Speaker-Kombi auch nicht.
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>> Punk-Playlist

    was denn so?

    iSubDani
     
  9. macNick

    macNick Rückkehrer

    Bunt gemischt, hab vieles aus meinem CD-Schrank noch nicht gerippt.
     
  10. macNick

    macNick Rückkehrer

    Eben hat der Postmann geklingelt und meine neuen JBL-Creature-Boxen vorbeigebracht. Obwohl bei Amazon.de (99.-) was von Sonderbestellung gestanden hat, waren es nur drei Tage Lieferzeit.

    Alder, haben die einen Wumms!
    Höre meine Punk-Playlist durch und kann nur staunen!

    Wer eine günstige Alternative zu den Pro Speakern sucht, der ist hier genau richtig!

    Der Tisch vibriert - uuuoaaah!
     
  11. Spiderman

    Spiderman New Member

    Woooouuuhhhooooouuwwww, dann laß mal krachen, mal sehen, ob ich was hören kann... Bestell auch den Nachbarn schöne Grüße mit von mir, wie wäre es mit Sisters of mercy- more ?!?! ;-)))
     
  12. macNick

    macNick Rückkehrer

    Hatte gerade "Nothing" von "A", das ist auch nicht gerade ein Nachbarn-Schoner.

    Über mir wohnt so ein Trottel, der mit seinem Keyboard zu den merkwürdigsten Zeiten jugoslawische Volksmusik mit grauenhaften Akkordeonsounds spielt. Der muß sich warm anziehen!!
     
  13. Spiderman

    Spiderman New Member

    Hehehe, immer nach dem Motto...
    Aber jetzt darf ich es kaputtmachen Mami?!?!
     
  14. Spiderman

    Spiderman New Member

    Ich lebe zum Glück in einem relativ freistehendem Haus und die Nachbarn kenne ich und sie mich ganz gut- zum Glück, sonst wären sie sicherlich auch schon so manches Mal dem seelischen Verfall ein gutes Stück näher gekommen *gggg*
     
  15. happy-switcher

    happy-switcher New Member

    klingen sie besser als pro speaker plus isub?
     
  16. macNick

    macNick Rückkehrer

    Da hatte ich nicht den direkten Vergleich. Wird wohl in die gleiche Richtung gehen, da der iSub von den Dimensionen ja dem creature-Subwoofer ähnlich ist und der aus dem selben Hause kommt.

    Für mich war aber auch die Optik entscheidend, zum neuen iMac sehen die einfach herrlich aus (inkl. blauer LED unter den Sat-Boxen; kitschig, aber schöööön!)

    Und Du kannst den Klang an den Boxen direkt nachregeln (Treble/Bass) oder die Maximallautstärke begrenzen, das haste bei der Pro-Speaker-Kombi auch nicht.
     
  17. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>> Punk-Playlist

    was denn so?

    iSubDani
     
  18. macNick

    macNick Rückkehrer

    Bunt gemischt, hab vieles aus meinem CD-Schrank noch nicht gerippt.
     

Diese Seite empfehlen