Was für eine Firewall?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mafe, 5. März 2007.

  1. mafe

    mafe Member

    Hallo,
    mit meinem Powerbook G4, MacOS 10.4.8 wollte ich über Limewire eine Datei laden. Limewire zeigt oben in der Leiste an, dass die Verbindung zum Netzwerk aufgebaut wird. Es passiert aber nichts. Die ansteigende Balkengrafik unten links bleibt rot und an der Weltkugel und Mauer ist zu lesen, dass Limewire eine
    Firewall entdeckt habe. In den Systemeinstellungen habe ich aber unter Sharing die Firewalls deaktiviert.
    Wer weiss, was ich sonst noch tun könnte, oder welchen Grund es haben könnte, dass die Verbindung nicht aufgebaut wird?
    Danke, für hoffentlich zahlreiche Antworten der Wissenden.
     
  2. Islaorca

    Islaorca New Member

    Hast du einen Router dran (im Netzwerk)? Ein gut konfigurierter Router ist besser als eine Firewall (weil er selber eine ist).
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Hast du eventuell LittleSnitch installiert?
     
  4. Islaorca

    Islaorca New Member

    Little snitch würde aber nachfragen;)
     
  5. mafe

    mafe Member

    danke für die Antworten. Little Snitch ist nicht installiert. Ich wohne vorübergehend im Heim einer Sprachschule. Es könnte schon sein, dass sich die mysteriöse Firewall auf der anderen Seite des Ethernetkabels befindet, mit dem ich sonst problemlos ins Internet gelange und alle Seiten afrufen kann (!?)
     
  6. Kar98

    Kar98 New Member

    Kann durchaus sein, daß die IT-Abteilung des Schulheimes die entsprechenden Ports für p2p gesperrt hat, um Traffic und juristische Zwieseleien in Grenzen zu halten.
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Nur wenn man kein Rule gesichert hat.
     

Diese Seite empfehlen