was gibt es alles an backupsoftware

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 914791, 19. Januar 2001.

  1. 914791

    914791 New Member

    was gibt es alles an backupsoftware für macintosh ausser retrospect von dantz? es sollte auch auf eine andere platte oder zip/jaz sichern können!
     
  2. Macsimum

    Macsimum New Member

    Also ich benutze die kleine aber feine Freeware QuickBack. Da kannst Du einfach zwei Ordner definieren, die miteinander abgeglichen werden, entweder mit Löschen der im einen Ordner gelöschten Dateien oder ohne. Wenn Du die Backup-Files dann in den Ausschaltobjekte-Ordner legst, haste nach dem Ausschalten immer alles gesichert!
     
  3. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Will ich auch haben. Wo gibts die?
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    nachdem ich retrospect express habe(kann ich dir gerne verkaufen) und es für meine zwecke unbenutzbar ist(kein backup auf externe festplatte möglich, nur wechselmedien) und ganz von der bescheuerten und verwirrenden oberfläche abgesehen(die macwelt leute finden es ja klasse),habe ich die apple software seiten nach backup software durchforstet und bin auf circa 3 gestossen, die ich mir zum ausprobieren heruntergeladen habe. schliesslich habe ich mich für Tri-Backup entschieden(http://www.tri-edre.com/english/Tri_BACKUP_US.html sind franzosen und haben ausser französisch nur eine englische version davon. aber so viel englisch kennen die meisten eh. damit kann man sich unendliche viele backup-sets definieren, wobei man von einer datei bis zum kompletten volumen inkl. alias, systemordner und unsichtbaren dateien alles auswählen kann. neben automatischem backup, komprimierungsoption, option blöcke kleiner als 650 MB für cd zu schreiben und ausnahmelisten bietet es so ziemlich alles, was ich brauche. man kann natürlich auch die daten synchronisieren und zurückschreiben. es erhält auch die dateistruktur auf dem backup, wodurch du wirklich eine 1 zu 1 kopie deines kompletten systems hast.
    ich hatte vor einer woche plötzlich probleme mit netscape und abstürzen. wurde immer schlimmer und das system fing an zu spinnen. ich habe den fehler einfach nicht lokalisieren können, wusste aber, dass mein system vorher gut lief. also habe ich kurzerhand die festplatte initialisiert und einfach meine gesamte backupplatte zurückgespielt(da würden die macwelt leute wohl das gesicht verziehen).aber ich habe so viele programme mit updates etc., dass ich einfach keine lust hatte einen ganzen tag alles neu zu konfigurieren. neustart gemacht und alles lief wieder einwandfrei. keinerlei probleme. deswegen bin ich jetzt wirklich begeistert von der software, weil ich mit retrospect express in regen gestanden wäre.
    kostet halt mehr als ein shareware programm, kann aber auch einiges mehr. kannst es ja mal ausprobieren. falls du was noch besseres findest, lasse es mich wissen.
    Peter
     
  5. Macsimum

    Macsimum New Member

    Auf jedej Fall auf den Macwelt-CDs 2/99 und 6/00. Ansonsten halt suchen! Oder Du gibst mir Deine Mail-Adresse, ist nur 164KB groß!
     

Diese Seite empfehlen