Was hat denn mein Mac plötzlich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von polysom, 2. Januar 2005.

  1. polysom

    polysom Gast

    Seit einigen Tagen stimmt etwas mit meinem Mac nicht mehr.
    Manchmal friert plötzlich für einige Bruchteile von Sekunden der Mauszeiger ein.
    Also wenn ich den Mauszeiger von rechts nach links bewege bleibt er plötzlich ganz kurz stehen und springt dann an die Stelle an die er jetzt eigentlich schon sein sollte.
    Und gerade war die Maus ganz tot.
    Ich lese gerade so ganz normal einen Macwelt-Post und plötzlich lässt sich die Maus nicht mehr bewegen und das Abtastlicht (oder wie das heißt) ist aus.
    Ich hab dann mit Apfel+Q Safari beendet und dann ging sie plötzlich wieder.
    Dabei hab ich erst vor ein paar Tagen ein Clean-Install gemacht und dachte das Problem hätte sich damit erledigt, aber jetzt ist es wieder da.
    Woran kann das denn liegen?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ist es eine Apple-Pro-Maus mit Kabel?

    Dann schmeiß sie weg und kauf Dir eine von Logitech z. B.

    Apples Pro-Mäuse verrecken reihenweise am Kabelbruch.
     
  3. polysom

    polysom Gast

    Ja, es is ne Apple Pro Maus.
    Und sie hat mir bis jetzt auch gute Dienste geleistet.
    Bist du sicher dass es an der maus liegt, warum hat denn dann das Beenden von Safari geholfen?
     
  4. RSC

    RSC ahnungslose

    Zufall?
    Meine alte Apple Maus ist auch an dem Kabelbruch verreckt...
     
  5. polysom

    polysom Gast

    Und wie finde ich raus ob meine Maus einen Kabelbruch hat oder ob es doch etwas anderes ist?
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

    hm...leihe dir eine andere maus?
     
  7. polysom

    polysom Gast

    Ich habs jetzt mal mit der Maus meines Bruders versucht, da ist es auch so.
    Das Problem tritt nicht immer auf wenn ich die Maus bewege, nur gelegentlich.
     
  8. disdoph

    disdoph New Member

    Nur so vermutet. Evtl. läuft irgendwas im Hintergrund dass Dir kurzzeitig die ganze Leistung wegnimmt und die Maus bleibt hängen?

    :confused: :confused: :confused:
     
  9. polysom

    polysom Gast

    Also die Aktivitätsanzeige zeigt mir nichts besonderes an und bei Autostart hab ich auch alles gelöscht.
    Das was noch am meisten CPU (8%) verbraucht ist die Aktivitätsanzeige selbst.
     
  10. mkummer

    mkummer New Member

    Evt. mal den Safari-Cache löschen? Der läuft ziemlich schnell auf ungeahnte Grösse auf und verlangsamt Safari dann erheblich. Ein Cache-Löschen wirkt bei mir immer Wunder...
     
  11. polysom

    polysom Gast

    Danke für den Tipp *gleichmallösch*
    Das Problem ist aber nicht nur bei Safari so, sondern überall.
     
  12. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Wo isn der Safari Cache?
     
  13. anjoma

    anjoma Member

    Im Safari-Menü --> Cache leeren...
     
  14. polysom

    polysom Gast

    Ich hab auch schon mal den Inhalt des Icon-Ordners (/User/Library/Safari/Icons) gelöscht.
    Safari ist jetzt zwar schneller als vorher (was ja auch schon mal was ist), aber das Maus-Problem ist immer noch da.
    Liegt wohl nicht an Safari.
    Das Einzige das ich nach dem Clean-Install übernommen habe waren die Schriften, die Quicktime- und Internet-Plugins und die Preferences.
    Aber daran wird wohl kaum liegen, oder?
     
  15. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    An was dnn sonst als an den Preferences he?
     
  16. anjoma

    anjoma Member

    Versuche es einmal mit OnyX, Vers. 1.4.9. Diese Freeware gibt es hier.
     
  17. anjoma

    anjoma Member

    Meine Screener mache ich zum Teil mittels SnapNDrag, ist ebenfalls Freeware.

    Datum & Uhrzeit kann man in dessen Preferences einstellen.
    Im Anhang zu sehen mit beiden.
     
  18. polysom

    polysom Gast

    @iMac-Fan: An welchen Preferences?
    Ich werd sicher nicht alle löschen, das dauert ja ewig bis ich alle Einstellungen wieder so hab und außerdem weiß alle Einstellungen die ich am System vorgenommen habe überhaupt nicht mehr.

    @anjoma: Danke für den Tipp, das hab ich aber auch schon versucht (das Optimieren und das Löschen).
     
  19. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Einstelungen für Maus in Systemeinstellungen.
    Und Safari --> Einstellungen.

    Aber mach besser nichts bevor nicht einer gesagt hat, dass das Schwachsinn ist.
     
  20. polysom

    polysom Gast

    Oh, die Sache wird immer besser.
    Gerade wollte ich meinen Mac ausschalten (Apfel --> Ausschalten) und ging danach aus meinem Zimmer.
    Als ich wiederkam lief der Mac aber immer noch, ich mache den Monitor wieder an und sehe dass der Desktophintergrund noch da ist (ohne HD-Symbole, Mauszeiger, Leiste oben und unten).
    Mir blieb also nicht anderes übrig als die Aus-Taste vorne am Mac zu drücken.
    Eigentlich dachte ich ja dass nach einem Clean-Install alles besser wird, aber doch nicht schlechter.
     

Diese Seite empfehlen