Was hat es für eine Auswirkung?

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Mac-Freaks, 5. Februar 2011.

  1. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Hallo Macwelt
    Hab ne Frage bezüglich neuer Software wie z.b
    Mac OS X 10.6.6.
    Mein Bruder hat nen Windows Computer.
    Für diesen vor kurzem ja so ein neues Service-Pack rausgekommen ist,
    er hat mir gesagt er tut sich von seinem Computer alles runter und spielt mit dem neuen Service Pack ALLES NEU RAUF!! (Programme dawei----> Externe Festplatte)
    Wenn nun z.b einen neue Software wie 10.6.7 rauskommt und ich auch ALLES NEU rauf spiele bewirkt das eingetlich sehr viel da mein Bruder gesagt hat es sei immer besser alles neu rauf zu tun.... aber um wie viel???
    Hab mein Mac nun auch schon ca 1 Jahr [kurz nach Weihnachten gekauft :) ]
    Freu mich auch Antworten =)
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Zuerst mal was grundsätzliches: Was bei Windows XP, Vista oder 7 ist, ist bei Mac OS 10.4, 10.5 oder 10.6. Die Service-Packs bei Windows entsprechen in etwa 10.6.1 oder 10.6.2 (sprich die Zahl hinter dem zweiten Punkt).

    Über dieses Thema wurde schon x Mal diskutiert. Einige Leute machen grundsätzlich immer nur Updates und fahren gut damit. Ich persönlich installier mein MBP bei jedem Major-Release (10.4, 10.5, 10.6) komplett neu. Die "Service-Packs" (10.6.3, 10.6.4, 10.6.5) installier ich nie über die Software Aktualisierung sondern immer über das Combo Update.

    Vor nem Service-Pack (egal ob Win oder Mac) so nen Aufwand wie Dein Bruder zu treiben ist imho Schwachsinn oder Beschäftigungstherapie...
    Allerdings gibts auch Leute, die alles, was sie auf Computer-Bild, etc. Zeitungs-DVDs finden, installieren müssen und auch jede im Internet erhältliche Free- und Shareware auf ihrem Rechner haben müssen. Dass diese PCs schnell langsam werden und nicht mehr flüssig laufen, wundert mich dann nicht wirklich. Bei denen mag es durchaus sinnvoll ein, wenn sie ihren Rechner alle 2 Monate neu aufsetzen..! :D:D:D

    Jm2C,
    John L.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Also eine sogenannte "cleane Installation", wie es dein Bruder durchzieht ist allenfalls bei einer neuen System-Version (wäre in diesem Fall erst mit MacOs 10.7) sinnvoll, aber mit Sicherheit nicht bei einem Win-Service-Pack oder System-Update, wie es bei Apple heißt. Wenn du es besonders gut machen willst, dann mache die System-Aktualisierung nicht über die Apple-Software-Aktualisierung, sondern lade die das Combo-Update von der Supportseite runde und installiere das. Da du ja sowieso, wie ich annehme, ein aktuelles BackUp hast, bist du damit auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

    MACaerer
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    der war gut, echt geil. doch so selten ?! [​IMG]
     
  5. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Also erst mal wieder..
    Danke für diese schnellen Antworten !!!!!!!
    Und super dann bin ich ja nun informiert :)
    Aber noch was an MACaerer :
    was meinst du genau also:
    ich soll mir die neue Software wie 10.6.5 zu 10.6.6 nicht über SoftwareAktualisierung holen , sonder über irgend so einen Suport noch mal zu Verständniss wo soll ich mir die Software dann holen?? Sry steh grad auf der Leitung :D
    :rolleyes:
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nochmals zur Erläuterung:
    Die SA scannt den installierten Stand auf deinem Mac und bietet bei Bedarf eine aktualisierte Version an. Beim Combo-Update werden dagegen alle Aktualisierungen seit der ursprünglichen Version 10.6.0 neu geschrieben, bzw. natürlich alle Versionen ausgehend von deiner System-Installation per DVD. Das Combo-Update kriegst du allerdings nicht über die SA sondern musst sie von der Apple-Supportseite runterladen. Adresse siehe HIER

    MACaerer
     
  7. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Oke also ich soll ab sofort alles nur noch von der Support Seite laden oder wie?
    (Noch was weis leider nich was SA ist :schäm: )
    Mal ne Frage weil ich grad mit nem Kumpel ziemlich hart diskutier denn er sagt
    Das die aktuellen Windoof Computer schneller als die Macs sind stimmt das ?? :(
    http://www.one.de/shop/hp-notebook-envy-p-4263.html?tab=2#tabs
    bin auf den hier gestoßen und ich hoffe nun wirklich nicht das der echt schneller is als jedes Mac ?? Wollt nun deswegen keinen neuen Thread machen deswegen hab ich es hier rein gepostet
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    SA = Softwareaktualisierung. Das ist die Funktion vom MacOs, die du unter dem Menü ganz links erreichst. Ich hoffe du siehst mir nach, dass ich so tippfaul war und eine Abkürzung verwendet habe. :rolleyes:
    Du musst nicht alles von der Supportseite laden. Das würde auch den Sinn der SA (darf ich den Begriff jetzt verwenden?) in Frage stellen. Das Combo-Update soll nur bei Problemen helfen.
    In 2006 hat Apple von IBM und Motorola auf Intel als Lieferant für die CPUs umgestellt. Das heißt in Macs und Win-PCs sind die gleichen Prozessoren verbaut. Warum also sollten die Macs langsamer sein als Win-PCs? Im Gegenteil, als Premium-Abnehmer hat Apple einen Exklusiv-Vertrag und bekommt daher die neuen Prozessoren etwas schneller als die PC-Hersteller. Dein Freund ist nicht auf dem letzten Stand. Sein (Halb)-Wissen ist schon sechs Jahre alt.

    MACaerer
     
  9. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    MACaerer klar darfs du SA als Abkürzung verwenden :D
    ne wusste nur grad nicht was es heißt.
    Und zum Glück sidn die Mac genauso schnell wie die windoof Computer ne mein Freund hat immer gesagt das z.b in dem Link von vorher mehr Ghz und alles mehr hatte udn da konnte auch nich das Pro mithalten aber wenn die gleich sind bin ich bruhigt :D
     
  10. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Oke hab nun leider ein erneutes Problem zwar nichts schlimmes aber es stört sehr!
    Ich wollte mir das Programm GrandPerspective runter laden da ich immer gern Übersicht vom Speicherplatz und so habe....
    Allerdings wenn ich es öffne wird es im Dock angezeigt und alles geht super aber das Programm an sich öffnet sich nicht! Egal wie oft ich drauf klicke es passiert nichts hab zum Verständniss was ich meine auch noch einen Screenshot:
    http://www.macwelt.de/forum/attachment.php?attachmentid=15893&stc=1&d=1296985804
    Hoffe ihr könnt euch dies erklären und wenn möglich auch lösen ;)
    Und ja ich habe es auch schon öfters heruntergeladen geht trotzdem nichts :(
    Oder benutze ich das Programm irgendwie nicht richtig ??
     

    Anhänge:

  11. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich kenne das Programm nicht aus eigener Erfahrung. Aber in der Beschreibung steht unter Voraussetzung "System 10.3 oder höher". Das heißt, es ist ein noch für PPC-Macs geschriebenes Programm (die ersten Macs mit Intel-CPU liefen bereits mit Os 10.4). Entweder es liegt an der fehlenden PPC-Emulation Rosetta, oder aber das Programm läuft grundsätzlich nicht unter System 10.6. Unter Snow Leo laufen viele dieser Programme nicht mehr, vor allem diese speziellen Tools, die tief in die System-Verwaltung eingreifen.

    MACaerer
     
  12. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    oke gut :)
    ne wollt nur wissen wieso das geht
    udn deine Erklärung hört sich gut an danke
    wollte nur sicher gehn das es nich am Mac
    liegt =)
     
  13. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Achja noch was hab erst gerade (wollt Mac säubern)
    unter Macintosh HD - Libary - Receipts alles gelöscht außer
    1.BSD.pkg is noch drin allerdings steht da das das irgendwie nicht geöffnet werden kann oder so
    2. so ein Ordner der db heißt da is nix drin also egal
    3.InstallHistory.plist
    Mehr nicht mehr hab nun gerade gelesen das die Sachen die da drin waren wichtig für die Systemwiederherstellung sind!!!
    Habe ich nun wirklich was schlimmes getan?? :(
    ;)
     
  14. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Weiß ich nicht, aber du wirst es in Kürze sehen. Um es mal ganz knallhart zu formulieren: Finger weg von System-Dateien. Die werden nicht umsonst angelegt.

    MACaerer
     
  15. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    :O bis jetzt is noch nichts passiert aber wenn wirklich was passiert kann ich doch alternativ Snow Leopard wieder neu raufspielen oder??
     
  16. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Aber sicher doch. Auf jeden Fall würde ich ein BackUp machen, falls nicht schon vorhanden.

    MACaerer
     
  17. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Ne ein Backup hab ich noch nicht gemacht im Moment hab ich ja NOCH keine Probleme hoff auch das keine kommen aber so ein BackUp könnte ich grundsätzlich mal machen damit mein Mac mal wieder "Ganz Sauber" ist ich mein ich hab ja nur Firefox und so n Zeug is nich viel und Microsoft Office kann ich ja dawei auf USB Stick rauf tun aber 1 Frage hab ich noch wenn ich mir Snow Leopard neu rauf tu mit der CD da ,die dabei war hab ich ja I Photo und so trotzdem wieder oder??? (Ich frag zur Sicherheit einfach mal :D ) Und welche Version hab ich dann am Mac oben muss ich mir dann 10.6.6 wieder neu rauftun weil ich mein auf der CD war glaub ich nur 10.6.0 oder so oben ich kann ja nicht von 10.6.0 einfach auf 10.6.6 updaten oder??
     
  18. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Oh wie schön, ein mutiger Rechnerbenutzer, der ohne BackUp auskommt (Ironiemodus aus). Die Frage ist nicht ob man ein BackUp benötigt sondern nur wann. Vor allem dann, wenn man gerne am System "rumschraubt". Mit dem Snow Leo sind BackUps sowas von easy, man braucht lediglich eine externe HD, den Rest macht das System.

    MACaerer
     
  19. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Achja und noch Danke
    Hoff ich kann dir auch mal helfen (Spaß bei Seite)
    :D :D :D :D :D :D
     
  20. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Genau das ist der Sinn eines Forums. :nicken::nicken:

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen