Was hat Mappus gelernt?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von HirnKastl, 17. Dezember 2010.

  1. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Am Ende der Geißlerschen Schlichtungsgespräche sagte der Baden-Württembergische Ministerpräsident Mappus, er habe durch das Schlichtungsverfahren viel gelernt. Ihm sei jetzt klar, dass in Zukunft solche Großprojekte wie S 21 für die Öffentlichkeit transparent und nachvollziehbar abgewickelt werden müssen.

    Und nun kauft er am Parlament vorbei einen Energieversorger für knapp sechs Milliarden Euro und informierte den Landtag erst, als die Sache schon gelaufen war. Und derjenige, der den Deal vermittelte, ist ein Busen- und Parteifreund von Mappus.
    Irgendwie tut er sich doch schwer mit dem Lernen.

    Vielleicht sollte er König von Württemberg werden, dann braucht er sich um solche Marginalien wie Öffentlichkeit und Parlament nicht mehr zu kümmern.
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das ist ein Ei, 6 Milliarden am Landtag vorbei! Zuerst hat er doch nur 4,6 genannt.
     
  3. McDil

    McDil Gast

    Der reine Kaufpreis ist 4,6, aber es gibt noch irgendwelche Risiken . . bla bla

    Der Mappus ist ein Undemokrat. Diese Sorte von Politikern fühlen sich durch demokratische Strukturen, Gremien, Erwartungen in der Entfaltung ihres Ego behindert. Das sind die Politiker des Feudalregimes.
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich sach’s ja, der junge Strauß!

    :teufel:
     
  5. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Wieso kriege ich eigentlich keine Post mehr vom Forum? Normalerweise wird man doch benachrichtigt, wenn im Thread etwas gepostet wird. Muss ich da auch wieder beim Admin nachfragen?
     
  6. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Zitat aus der Süddeutschen:

    "Am Dienstag wurde bekannt, dass Baden-Württemberg inklusive der notwendigen Garantien mit maximal 5,9 Milliarden Euro kalkulieren muss. Diese werden aber nur fällig werden, wenn das Land den Aktienanteil freier Aktionäre von etwa zehn Prozent übernehmen*muss."
     

Diese Seite empfehlen