was ich nicht ganz begreif...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cobold, 10. Januar 2003.

  1. cobold

    cobold New Member

    ist, wieso ausgerechnet einige hauseigene softwareprodukte von apple so ziemlich schwerwiegende fehler enthalten.

    der bug in safari mit dem userordner ist (ja, auch wenn es nur eine beta ist) eigentlich nicht vertretbar. ein solcher fehler sollte von den entwicklern vor veröffentlichung bemerkt und beseitigt werden.

    auch das programm mail hat in der lokalisierten version einen schwerwiegenden fehler, der einem nachrichten löscht.

    ich verstehe das nicht. die haben ja alles im gleichen haus. testen die das zeugs nicht? oder haben die bei apple kommunikationsprobleme?

    das sind ziemlich grosse wermutstropfen, welche da in den pool der sonst wirklich sehenswerten apple-apps fliessen.

    ich weiss nicht welche strategie von apple dahinter steckt.

    vielleicht wäre die freude über ein gutausehendes, schnelles, perfekt funktionierendes, nicht wichtige daten löschendes programm einfach schlicht nicht auszuhalten.
     
  2. klapauzius

    klapauzius New Member

    Nein. Die testen nicht mehr, seit die QA (=Quality Assurance, Qualitätssicherung)-Abteilung bei Apple von Steve aufgelöst wurde.

    Testen tun bei Apple jetzt die Anwender.
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    klapauzius, wie er leibt und schreibt.

    ;-))
     
  4. apoc7

    apoc7 New Member

    BETA BETA BETA BETA BETA BETA BETA
     
  5. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    aber warum wird ne beta dann so gross angepriesen?????? und warum steht das BETA net so gross auf der homepage von apple das es sofort klar wird.....die fangen immer mehr an uns zu verarschen....wie ms das mal angefangen hat.......das wird noch was geben

    und ich muss noch dazu sagen dass es die integrierte googlesuche schon seit fast 2 jahren für pc internet explorer gibt
     
  6. klapauzius

    klapauzius New Member

    Dann würde es keiner ausprobieren und Apple müsste wieder selber testen. Was glaubst du denn, wofür der "feedback"-Knopf ist ?

    :))))))
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    daß bei einer beta Problemchen zu erwarten sind, ist klar. Aber gleich so ein Ding, daß der USerOrdner weggeschossen wird, das kanns nicht sein. Das hätte den Programmierern selbst auffallen müssen und dann gibt man halt die Info raus, daß es da noch dicke Probleme gibt und bestimmte Einstellungen nicht geändert werden sollten. Aber nichts!
    Apple gibt die Sachen raus ohne zu prüfen. War bei den G4 ja auch so.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

  9. cobold

    cobold New Member

    "mail" ist nicht beta!
     
  10. Jumpman

    Jumpman New Member

    Macht mal halbland, ich war bin nun seit 12 Jahren M$-User und hab mir erst vor 2 Monaten den ersten Mac geholt. Fazit, ich bin einfach begeistert! Ich bin auch froh, dass Safari schon als Beta raus ist, denn der Browser ist wirklich nicht schlecht. Ich nutze ihn nun seit der Mac-Expo und hatte bis heute noch kein einziges Problem. Das einzige ist, dass gewisse Sites nicht angezeigt werden. Dies hab ich aber mit Hilfe des sehr coolen Bug-Knopfes gleich weitergeleitet.

    Und das es eine Beta ist, ist für jeden inteligenten Menschen beim Download ersichtlich.

    Ausserdem wirst du ja nicht dazu gezwungen Safari zu nutzen. Wenn das der Fall wäre, dann könntest du Apple einen M$-Touch untersellen, vorher nicht.

    Greetz
    Jumpman
     
  11. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    @raketenkopf

    Zitat: und ich muss noch dazu sagen dass es die integrierte googlesuche schon seit fast 2 jahren für pc internet explorer gibt

    Ich schreib das, was ich in google suchen will, einfach in die Textdatei (wenn ich nicht eh gerade im Browser bin), in der ich gerade arbeite, drück Apfel "GS" (für: google search), der Browser klappt auf, die google site erscheint und was in meiner Datei steht, steht nun in den Suchfeldern der erweiterten Suche von Google. Klicken und fertig.

    Das nenn ich ne integrierte Funktion: das "google"-Suchfeld dahin, wo ich es am häufigsten brauche, nämlich beim Schreiben, wenn ich mal wieder ne Info aus dem Netz brauche.

    Gruß, MM
     
  12. cobold

    cobold New Member

    ja du intelligenzbestie, das hat nichts mit "halbland" zu tun, dass die dort nicht mal einen einfachen browser hinkriegen. deine 12 jahre mickeysoft machen mich auch nicht glücklicher. drück nur immer schön auf den bug-button. ich merke, das ihr switcher immer hie und da noch ein unbrauchbares programm braucht wobei ihr mitbasteln könnt, sonst wär es nach dem umstieg ziemlich schnell langweilig, gell! es lebe der power-user!

    cobold
     
  13. Nein, keine Beta sondern eine Public Beta - und eine solche hat keine Daten zu löschen. Fertig.
     
  14. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Ich finde, dass deine Antwort an Jumpman doch ein bisschen aggressiv klingt. Bitte halte dich etwas zurück, Jumpman hat dir nichts getan. Bei allem Ärger über solch einen blöden Bug solltest du dennoch berücksichtigen, dass du es mit Menschen zu tun hast.

    Blaubeere
     
  15. cobold

    cobold New Member

    okeydokey...
    du hast recht. war ein bisschen hart.
    aber ich habe nicht mit "intelligent" und so angefangen...

    tut mir leid!

    entschuldige mich hiermit offiziell bei jumpman!
    willkommen in der macgemeinde!
    cheers!
     
  16. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    >aber ich habe nicht mit "intelligent" und so angefangen...

    Stimmt, wo du Recht hast, hast du Recht...

    Ich finde es Klasse, dass du dich entschuldigt hast.

    Blaubeere
     

Diese Seite empfehlen