Was in Berlin tun ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macintosch, 6. Juni 2004.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    fahre am Mittwoch nach Berlin zu meinem Neffen, der seit 1 Jahr aus dem Schwabenland berufsmässig dahin übergesiedelt - Prenzlauer Berg. Da am Donnerstag dort kein Feiertag ist und er arbeiten muss...ebenso am Freitag - hab ich die Vormittage und Nachmittage für mich, da ich ohne Family da sein werde.


    Also : Was sollte ich unbedingt " sehen " - tagsüber ?

    Gruss
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich sitz sehr gerne in Herrn Polemiks Küche und surfe im Internet. Dann hab' ich auch großen Spaß dabei, einfach durch Berlin zu laufen und Döner zu testen. Dabei solltest du aber auf festes Shuhwerk achten. Achja, in der Mittenwalder Straße das Videodrome ist auch immer einen Besuch wert.
    :D
     
  3. Hm, vielleicht den Westberliner Funkturm besichtigen?
     
  4. dotcom

    dotcom New Member

    mauern?
     
  5. ...mit anschliessendem Ausflug in die DDR. Neonazi-Sightseeing in Brandenburg und Rathenow?
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    der war böse ...
     
  7. Thine

    Thine mit Eisenschwein

  8. Macintosch

    Macintosch New Member

    Lieber nicht...
     
  9. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Wenn Du shoppen willst (Bücher/Musik), würde ich Dir Dussmanns (Friedrichstraße) empfehlen. Da kann man Tage verbringen.
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wenn die Sonne wieder so vom Himmel strahlt, dann könntest du an den Bundespressestrand fahren. Mitten im Regierungsviertel, da wollte ich mich auch schon hinbegeben und im Sand rumliegen. Nur keine Zeit gehabt. Abends ist offenbar auch Musik.

    Vom 11. bis 13. ist in Kreuzberg das Bergmannstraßenfest. Möglich, dass das ganz nett wird. Live-Bands.

    Richtig lustig ist vom 19. bis 20. das Motzstraßenfest Nähe Nollendorfplatz, aber da bist du wohl schon wieder weg. Schwule und Lesben feiern ein Fest, und auch als Hetero hat man eine schöne Zeit.
     
  11. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member


    Das würde ich weglassen:
    Ku'damm und Kreuzberg (das ist das Berlin der 80er Jahre)

    Meine Geheimtipps:
    Prenzlauer Berg: die Gegend um den Kollwitzplatz und die Kastanienallee

    In Mitte würde ich mir außer dem Genannten noch den Gendarmenmarkt ansehen (da wurde u.a. auch letztes Jahr "In 80 Tagen um die Welt" gedreht).

    >9. Frankfurter Allee

    Wenn Du dort hingehen solltest, würde ich Dir noch die Gegend um den Boxhagener Platz empfehlen.
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Och nö, das kann ich nicht gelten lassen. Kreuzberg hat noch genug spannende Ecken, da würde ich eher den Mainstream-Kollwitzplatz weglassen, wo der Bundeskanzler und Mr Clinton zu speisen pflegen. Geheimtipp ist das nicht.

    Kastanienallee, ja in der Gegend kann man eher noch was entdecken. Ich mag den Zionskirchplatz ganz gerne!

    Boxhagener Platz, der Flohmarkt am Wochenende! Sehr nett.
     
  13. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Einverstanden.

    Aber der Kollwitzplatz hat so einen netten Biomarkt. :D
     
  14. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    ...der Biolek geht da einkaufen *höhö* (echt wahr)
     
  15. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Und in meinem Kaisers (nicht weit weg vom Zionskirchplatz) bin ich schon zweimal der Maischberger über den Weg gelaufen. :party:
     
  16. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Schau an. Kennichgarnicht …

    Irgendwie habe ich eine natürliche Abneigung gegen glattgeleckte, von Yuppies vereinnahmte Gegenden. Ich fand nach der Wende den Hackeschen Markt auch ganz gemütlich: dort gab es diese Art charmanten Verfall, eben gemütlich. Und heute wird man von Busladungen mit Schülern auf Klassenfahrt über den Haufen gerannt.
     
  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Uh! Ich habe noch nie jemand Prominentes in meinem Supermarkt getroffen. Weiß nicht, wie das wäre. Ein Freund von mir fährt Taxe, der hat öfter mal dergleichen in seinem Nacken. Aber im Supermarkt wäre es doch noch was anderes.

    Was die wohl einkaufen?
    :D
     
  18. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Ja, das ist wohl so. Ich finde den Kollwitzplatz noch gar nicht so vermainstreamt. Halt viele Intellektuelle und junge Fernsehleute, aber eher locker als Yuppies. Und was mir noch auffällt, es ist so eine Junge-Mütter-mit-Kindern-Ecke.
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Jana, kannst du noch darüber nachdenken, was die Maischberger so in ihrem Einkaufswagen hatte? 14 kg rohes Fleisch? Süßigkeiten? Würde mich interessieren.

    Ich geh jetzt mal ins Bett. Gute Nacht, Forum.
     
  20. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hmm, ich war auch schon länger nicht mehr da, oder zumindest nur Abends in letzter Zeit. Muss doch mal gucken gehen …

    Nacht!
    :)
     

Diese Seite empfehlen