Was ist aktuell im Bereich "Erdkune"?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ddauer, 9. November 2003.

  1. ddauer

    ddauer New Member

    Hi

    ich brauche ein aktuelles Thema das irgendwas mit erdkunde zu tun hat! (und nicht grad zu lang ist!)

    thx

    david
     
  2. sbanbau

    sbanbau New Member

    nicht zu lang, was?

    dh, du braeuchtest am liebsten schon was geschriebenes, oder?... erinnert mich irgendwie an meine schulzeit - dieses problem, mein ich.

    also; das mit der laenge musst du entscheiden... hier ein paar themen die ich aktuell finde:
    1 klima > gase in der atmosphaere > co2,h > treibhaus-effekt > globale erwaermung > globale emissionen > kyoto protokoll

    2 alles rund um die WHO und die damit zusammenhaengenden gipfeln der letzten zwei jahre > stichwort: schuldenerlass der dritte welt laender

    3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll. ein kultureller 'clash'. terror und waffen. zum anderen das ploetzliche wachstum der us wirtschaft. vergleiche wirtschaftsdaten der usa vor dem mar2003. 80 miliarden fliessen nicht einfach den bach hinunter. vom wiederaufbau u oelgeschaeften noch gar nicht mal gesprochen.

    gruesse
     
  3. Macowski

    Macowski New Member

    Wanderfeldbau in der südöstl. Sahara. Stichwort shifting cultivation.

    Subsistenzwirtschaft in Mexico.


    P.S. Oder besser nicht.
     
  4. ughugh

    ughugh New Member

    Kontinentalverschiebung.

    Versteht eh keine Sau, ist schon alles drüber geschrieben worden, kann man kurz und knapp zusammenfassen.
     
  5. ughugh

    ughugh New Member

    >> 3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll.<<

    So Kurios ist das gar nicht - hat es schon (unter anderem) bei Alexander dem Großen, während der römischen Besatzerzeit, in den Kreuzfahrerstaaten, während der Kolonialzeit, mit der Gründung Israels, mit der Instalation des Schahs im Iran ect. p.p. zu hauf gegeben ... wenn man nur die letzten 150 Jahre betrachtet, waren arabische Staaten die meiste Zeit über alles Mögliche - nur keine arabischen Staaten.
     
  6. ddauer

    ddauer New Member

    Hi

    ich brauche ein aktuelles Thema das irgendwas mit erdkunde zu tun hat! (und nicht grad zu lang ist!)

    thx

    david
     
  7. sbanbau

    sbanbau New Member

    nicht zu lang, was?

    dh, du braeuchtest am liebsten schon was geschriebenes, oder?... erinnert mich irgendwie an meine schulzeit - dieses problem, mein ich.

    also; das mit der laenge musst du entscheiden... hier ein paar themen die ich aktuell finde:
    1 klima > gase in der atmosphaere > co2,h > treibhaus-effekt > globale erwaermung > globale emissionen > kyoto protokoll

    2 alles rund um die WHO und die damit zusammenhaengenden gipfeln der letzten zwei jahre > stichwort: schuldenerlass der dritte welt laender

    3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll. ein kultureller 'clash'. terror und waffen. zum anderen das ploetzliche wachstum der us wirtschaft. vergleiche wirtschaftsdaten der usa vor dem mar2003. 80 miliarden fliessen nicht einfach den bach hinunter. vom wiederaufbau u oelgeschaeften noch gar nicht mal gesprochen.

    gruesse
     
  8. Macowski

    Macowski New Member

    Wanderfeldbau in der südöstl. Sahara. Stichwort shifting cultivation.

    Subsistenzwirtschaft in Mexico.


    P.S. Oder besser nicht.
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    Kontinentalverschiebung.

    Versteht eh keine Sau, ist schon alles drüber geschrieben worden, kann man kurz und knapp zusammenfassen.
     
  10. ughugh

    ughugh New Member

    >> 3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll.<<

    So Kurios ist das gar nicht - hat es schon (unter anderem) bei Alexander dem Großen, während der römischen Besatzerzeit, in den Kreuzfahrerstaaten, während der Kolonialzeit, mit der Gründung Israels, mit der Instalation des Schahs im Iran ect. p.p. zu hauf gegeben ... wenn man nur die letzten 150 Jahre betrachtet, waren arabische Staaten die meiste Zeit über alles Mögliche - nur keine arabischen Staaten.
     
  11. ddauer

    ddauer New Member

    Hi

    ich brauche ein aktuelles Thema das irgendwas mit erdkunde zu tun hat! (und nicht grad zu lang ist!)

    thx

    david
     
  12. sbanbau

    sbanbau New Member

    nicht zu lang, was?

    dh, du braeuchtest am liebsten schon was geschriebenes, oder?... erinnert mich irgendwie an meine schulzeit - dieses problem, mein ich.

    also; das mit der laenge musst du entscheiden... hier ein paar themen die ich aktuell finde:
    1 klima > gase in der atmosphaere > co2,h > treibhaus-effekt > globale erwaermung > globale emissionen > kyoto protokoll

    2 alles rund um die WHO und die damit zusammenhaengenden gipfeln der letzten zwei jahre > stichwort: schuldenerlass der dritte welt laender

    3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll. ein kultureller 'clash'. terror und waffen. zum anderen das ploetzliche wachstum der us wirtschaft. vergleiche wirtschaftsdaten der usa vor dem mar2003. 80 miliarden fliessen nicht einfach den bach hinunter. vom wiederaufbau u oelgeschaeften noch gar nicht mal gesprochen.

    gruesse
     
  13. Macowski

    Macowski New Member

    Wanderfeldbau in der südöstl. Sahara. Stichwort shifting cultivation.

    Subsistenzwirtschaft in Mexico.


    P.S. Oder besser nicht.
     
  14. ughugh

    ughugh New Member

    Kontinentalverschiebung.

    Versteht eh keine Sau, ist schon alles drüber geschrieben worden, kann man kurz und knapp zusammenfassen.
     
  15. ughugh

    ughugh New Member

    >> 3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll.<<

    So Kurios ist das gar nicht - hat es schon (unter anderem) bei Alexander dem Großen, während der römischen Besatzerzeit, in den Kreuzfahrerstaaten, während der Kolonialzeit, mit der Gründung Israels, mit der Instalation des Schahs im Iran ect. p.p. zu hauf gegeben ... wenn man nur die letzten 150 Jahre betrachtet, waren arabische Staaten die meiste Zeit über alles Mögliche - nur keine arabischen Staaten.
     
  16. ddauer

    ddauer New Member

    Hi

    ich brauche ein aktuelles Thema das irgendwas mit erdkunde zu tun hat! (und nicht grad zu lang ist!)

    thx

    david
     
  17. sbanbau

    sbanbau New Member

    nicht zu lang, was?

    dh, du braeuchtest am liebsten schon was geschriebenes, oder?... erinnert mich irgendwie an meine schulzeit - dieses problem, mein ich.

    also; das mit der laenge musst du entscheiden... hier ein paar themen die ich aktuell finde:
    1 klima > gase in der atmosphaere > co2,h > treibhaus-effekt > globale erwaermung > globale emissionen > kyoto protokoll

    2 alles rund um die WHO und die damit zusammenhaengenden gipfeln der letzten zwei jahre > stichwort: schuldenerlass der dritte welt laender

    3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll. ein kultureller 'clash'. terror und waffen. zum anderen das ploetzliche wachstum der us wirtschaft. vergleiche wirtschaftsdaten der usa vor dem mar2003. 80 miliarden fliessen nicht einfach den bach hinunter. vom wiederaufbau u oelgeschaeften noch gar nicht mal gesprochen.

    gruesse
     
  18. Macowski

    Macowski New Member

    Wanderfeldbau in der südöstl. Sahara. Stichwort shifting cultivation.

    Subsistenzwirtschaft in Mexico.


    P.S. Oder besser nicht.
     
  19. ughugh

    ughugh New Member

    Kontinentalverschiebung.

    Versteht eh keine Sau, ist schon alles drüber geschrieben worden, kann man kurz und knapp zusammenfassen.
     
  20. ughugh

    ughugh New Member

    >> 3 irak. kampf der kulturen / wirtschaftliche aussichten bzw. wachstum der 'befreier'. > zum einen gehts um die kulturelle frage. ein kuriosum dass nun inmitten der arabschen welt, ein abendlaendischer staat aufgebaut werden soll.<<

    So Kurios ist das gar nicht - hat es schon (unter anderem) bei Alexander dem Großen, während der römischen Besatzerzeit, in den Kreuzfahrerstaaten, während der Kolonialzeit, mit der Gründung Israels, mit der Instalation des Schahs im Iran ect. p.p. zu hauf gegeben ... wenn man nur die letzten 150 Jahre betrachtet, waren arabische Staaten die meiste Zeit über alles Mögliche - nur keine arabischen Staaten.
     

Diese Seite empfehlen