Was ist am posten des papstes so geil ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 18. April 2005.

  1. joerch

    joerch New Member

    Frage ich mich immer wieder...

    kein wein
    kein weib
    kein gesang
    nicht auffe kacke hauen
    kein sportwagen fahren
    im sommer nicht mitte kumpels umme ecke ziehen
    keine frauen auffe möpse gucken *g*

    überzeugt mich, vielleicht kandidiere ich ja doch noch - kann schliesslich jeder katholik werden
     
  2. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    was hat er denn gepostet? :party:
     
  3. joerch

    joerch New Member

    soll heissen:
    jeder katholik kann theoritisch papst werden
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Kein Gesang? Aber reichlich.

    Ciao, Maximilian
     
  5. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Die Unfehlbarkeit würde mich schon reizen.

    Wein und Gesang gibts doch bei Papstens recihlich, und das mit dem Weib kriegt man sicher auch hin.

    Mit kleinen Jungs haben sie´s ja eh. Zum Glück ist Michael Jackson kein Kardinal.
     
  6. Opa01

    Opa01 New Member

    Das, was jeden Politiker und jeden Konzernboß auch antreibt, die Macht.

    Gruß Opi
     
  7. joerch

    joerch New Member

    Hmmm...
    die macht - ist die nicht eher rhetorischer natur ?
     
  8. joerch

    joerch New Member

    in meinen augen ist die katholische kirche wie es sie heute gibt - stark verbesserungswürdig und längst überholt, greise alte männer die an ihren ämtern festhalten, das soll jetzt nicht heissen das ich gegen die kirche bin - nein nein, keineswegs.
    Gibt eine menge institutionen die erhaltenswert sind.
     
  9. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Vermute die schicken Klamotten sind es.

    Die haben heute im Fernsehen schon die neuen Kleider gezeigt. In 3 Größen: S, L und XL. Wenn’s ein XXXL wird, nähen die die S noch an die XL.
     
  10. soma

    soma Member

    ad 1: Messwein
    ad 2: jede Menge Nonnen
    ad 3: immerhin Sprechgesang
    ad 4: nur heimlich
    ad 5: Papamobil
    ad 6: Der Petersdom ist rund, da gibts keine Ecken

    versuchs einfach.

    habemus papam
     
  11. hm

    hm New Member

    Nichts, - aber einer muss es ja machen:party:
     
  12. Opa01

    Opa01 New Member

    Die Meinung interessiert aber in Rom keine Sau.
    Früher hat man Leute mit abweichenden Meinungen ein wenig gegrillt, heute ist man toleranter, aber im Prinzip hat sich nichts geändert. Aus dem Grunde wird es diesen Verein sicher noch lange geben und da an den Schaltstellen ja quasi Beamte sitzen, wird sich auch wohl nichts ändern.

    Gruß Opi
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Vermutlich wird sich der neue Papst vorrangig um die römisch-katholischen Expansionsgebiete vornehmlich in Südamerika usw. kümmern.

    Dort sind auf die traditionelle Weise wahrscheinlich mehr Gläubigen zu gewinnen, als durch eine ohnehin nicht gewollte Modernisierung in der deutschen bzw. europäischen Amtskirche. Leider.
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    toll finde ich, dass der frischgewählte Popst sich einen neuen Namen aussuchen darf. Er könnte sich z.B. Horst nennen. :party:
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gerade die Nicht-Modernisierung macht doch den Reiz des Vatikans aus (gerade im Land der Rucks und Reformen). Da freut man sich doch über "Konstanten" wie den Papst und Fidel Castro. :klimper:
     
  16. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Der Petersdom als Fels in der Brandung. Da wird mancher Sinn und Halt Suchende schon mal schwach.

    Machen wir`s doch lieber wie der Herr Luther und tragen unsere Kirche im Herzen. :embar:
     
  17. 2112

    2112 Raucher

    :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen