was ist da bloß los?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maiden, 2. Februar 2003.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nachdem ich erst mit Mail keine Emails mehr abrufen konnte, ging dann irgendwann auch senden nicht mehr.

    Dann habe ich mir mein Konto mit Netscape eingerichtet und den Netscape-Client benutzt. Ging alles gut. Jetzt geht auch das nicht mehr. Erst konnte ich auch da keine Mails mehr empfangen, jetzt geht auch senden nicht mehr. Es wird nicht mal mehr die Verbindung zu t-online aufgebaut. Meinen TrialAccount .mac kann ich auch nicht benutzen.

    Unter OS9 geht alles.
    OS X schnürt alles ab. Jetzt ist es für mich zu nichts mehr zu gebrauchen.
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Was machst Du mit Deinem X, möchte man fragen. Ich hatte noch nie so einen stabilen Rechner insgesamt und noch nie einen so stabilen Mac wie unter OS X und jetzt Jaguar. Ich hatte noch nie Probleme mit dem T-online-Zugang über ISDN, Analog-Modem oder jetzt DSL, habe alle Einstellungen wie bei T-online beschrieben gemacht und alles lief sofort.
    Das hat doch alles mit OS X nichts zu tun, was bei Dir nicht klappen will.

    Irgendwas läuft mit Deinem OS X schief, wobei ich es mir nicht erklären kann. Ich hatte auch keinerlei Ahnung von Unix und kam sofort mit X klar, außer einigen Problemen, Jaguar auf meinem G 3 ans Laufen zu kriegen. Aber als Jaguar lief, hatte ich kein Problem mehr. Weder mit Mail noch mit anderen Programmen. Lediglich Office ist nicht absolut stabil, aber immer noch stabiler als unter Windows, wo es mir öfter abstürzt.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich kann Dir sagen, was ich mit meinem OS X mache: NICHTS!
    Ich bastel nicht dran rum.
    Habe jedes UpDate gemacht. Und genau da liegt vielleicht der Hase begraben.
    Vor dem Update auf 10.2.3 funktionierte Mail noch.
    Dann ging empfangen manchmal nicht. An anderen Tagen ging senden nicht. Dann ging beides nicht mehr.
    Dann habe ich den NetscapeClient genommen und es funktionierte wieder. Drei Wochen, um genau zu sein.
    Dann ging empangen nicht. Jetzt kann ich auch nicht mehr senden.

    Die Probleme mit Mail habe nicht nur ich. Sind noch ein paar User, die sich in den Foren gemeldet haben.
    Bei t-online bestätigte man mir, daß diese Probleme nur mit OS X auftauchen, bzw., alle User, die dieses Problem haben OS X benutzen.
    Während der ganzen Zeit OS X-Nutzung habe ich ab und an mal iTunes laufen lassen, gesurft, und mal nen Brief geschrieben. Sonst nix.
     
  4. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hallo Maiden,

    habe meinen Thread kopiert. Habe auch schon mit Telekom gesprochen, das gleiche.

    >10.2.3/t-online/mail,

    kann seit 2 Tagen keine Mails mehr empfangen. Abschicken geht.

    Habe schon alles probiert: fsck ßz, Rechte reparieren, Einstellungen überprüft, Pram und Prefs gelöscht. Nu' weiß ich nicht weiter.

    Hat nach den Updates von I Photo + I Movie angefangen, kann das damit zusammenhängen?

    Selbstredend auch schon die Suche konsultiert, daher habe ich einige der o.g. Aktionen.<

    Gruß Michael
     
  5. joerch

    joerch New Member

    schließe mich maiden +
    mymy14,5 an - habe sogar am sonntag mein system komplet neu gemacht + die hd mit daten überschrieben + wieder gelöscht uswusw...
    irgendwas is da faul...
    joerch
     
  6. mymy 13

    mymy 13 New Member

    >Hat nach den Updates von I Photo + I Movie angefangen, kann das damit zusammenhängen?<

    Das kann es dann ja nicht sein, da Maiden es schon länger hat, könnt Ihr denn senden?

    Gruß
     
  7. Duc916

    Duc916 New Member

    Hi

    wenn du mit t-online verbunden bist und Mail mal wieder nicht mehr funktioniert, versuch doch mal folgendes im Terminal.
    zuerst fürs Senden: "ping mailto.t-online.de"
    wenn da eine Antwort kommt,dann:
    "telnet mailto.t-online.de 25"
    wenn eine Verbindung aufgebaut wird kann man sie mit "quit" beenden.
    jetzt fürs Empfangen: "ping pop.t-online.de"
    und dann "telnet pop.t-online.de 110"

    Die Befehle können zwar den Fehler nicht beheben, aber sie können ihn zumindest etwas eingrenzen.

    Gruß
    Stephan
     
  8. Harlequin

    Harlequin Gast

    Wer mit t-online Probleme hat, habt ihr schon diese Info gelesen:

    http://service.t-online.de/t-on/dien/emai/ar/CP/ar-smtp-relayserver.html


    Damit Sie den SMTP Relayserver von T-Online nutzen können, sind zwei Dinge notwendig:
    Bitte melden Sie sich zunächst einmalig für die Verwendung des SMTP Relayservers an. Wichtiger Hinweis: Die Nutzung des SMTP Relayserver steht nur noch bis zum 27.02.03 kostenfrei zur Verfügung. Ab dem 28.02.03 können Sie sich wieder für den SMTP Relayserver anmelden, um diesen Dienst wie gewohnt zu nutzen.

    Danach tragen Sie in Ihrem eMail-Programm als ausgehenden Server (SMTP) den Server "smtprelay.t-online.de" ein.


    Harlequin

    .
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    sage mal hast Du eigentlich den DNS Server von T-Online in der Netzwerkkonfig eingetragen ?
    Und den T-Proxy wegelassen ?

    Habe von Anfang an nicht das Problem auf mehreren Rechnern.
    Alles was ich zum Thema Interrnet unter X mache klappt.
    Wenn Deine TCP Konfiguration Murks ist wird es immer wieder Probleme geben.

    Joern
     
  10. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hi.

    Habe es so probiert, geht leider bisher auch nicht.

    Danke.
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Könnte es evtl. sein, daß die Mails auf dem Server nicht gelöscht werden? Dann ist irgendwann der Platz voll und es werden keine neuen mehr versandt.
    Das ist wohl nicht standardmäßig eingestellt.
     
  12. mymy 13

    mymy 13 New Member

    s idiotischerweise der kleine Speicher bei T-Online!
    Bin auf die T-online Seite, e-Mail gegangen,
    Login, oben rechts, alte e-Mails gelöscht.

    Hatte Mails mit großen Anhängen bekommen.

    Habe nun die Mail Einstellungen, Kopien nach 1 Tag löschen aktiviert.

    Wie gesagt war ein individuelles Problem, aber vielleicht hat's noch jemand!

    Klassische Anwenderunwissenheit!

    Danke für alle Tipps,

    Gruß Michael
     

Diese Seite empfehlen