Was ist ein Postscript Drucker?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bruno, 23. Oktober 2003.

  1. Bruno

    Bruno New Member

    Wenn ich in Photoshop Elements ein Layout erstellt
    und den Text bearbeitet habe, dann motzt das Programm immer, wenn ich drucken will mit dem Satz: " Ihr Drucker ist nicht postscript fähig, es gehen Einstellungen verloren usw."

    Welcher Canon Drucker ist Postscript fähig.
    Kann ich meinen alten Canon S 400 fähig machen?

    Gruß
    Bruno
     
  2. Welcher Canon-Drucker? Keine Ahnung. Musst du mal auf deren Seite schauen. Wenn dein Drucker nicht unterstützt wird, ist da wohl erstmal nichts zu machen.

    Was ist PostScript?
    PostScript ist eine mysteriöse Sprache, mächtig und kryptisch. Sie ist ausdrucksstark und komplex aber dennoch überraschend einfach.
    <aus dem Vorwort von Glenn C. Reid: Thinking In PostScript>


    PostScript ist eine Programmiersprache, die einfach zu verwendende Operatoren und Prozeduren zur Verfügung stellt, um Text und Grafik an einen Drucker zu übermitteln.


    Die PostScript Anweisungen werden von einem Interpreter im Drucker verarbeitet.


    PostScript Programme werden i.d.R. nicht von Benutzern, sondern von Anwendungsprogrammen erzeugt.


    PostScript ermöglicht die



    Verwendung von Variablen


    Definition von Funktionen und Prozeduren


    Benutzung von Kontrollstrukturen




    PostScript ermöglicht die Ausgabe von



    Text


    geometrischen Figuren


    gerasterten Bildern




    In PostScript ist eine Seite als kartesisches Koordinatensystem zu sehen, in das Elemente gesetzt werden. Dabei sieht der Programmierer ein Benutzerkoordinatensystem, das keinerlei Begrenzungen besitzt. Erst bei der Ausgabe mit einem Drucker wird dieses Benutzerkoordinatensystem in ein gerätespezifisches Koordinatensystem umgerechnet. Der Nullpunkt des Benutzerkoordinatensystems liegt in der linken, unteren Ecke.


    Als Manipulationen des Koordinatensystems sind möglich:


    Translation


    Rotation


    Skalierung (Streckung, Stauchung)


    damit sind alle linearen Transformationen möglich.


    PostScript unterstützt folgende Datentypen:



    integer


    real


    boolean


    string


    array







    packed array


    dictionary


    mark


    name


    operator


    file


    null


    save


    fontID




    Alle diese Datentypen werden unter dem Begriff Objekt zusammengefaßt.


    Datenstruktur ist der Stack; Operatoren werden in der Postfixnotation verwendet
     
  3. Bruno

    Bruno New Member

    Danke für die tolle Information.
    Dann muß ich mich beim Händler jetzt mal schlau machen.

    Bruno
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Und muss ich jeden Befehl mit einem Semikolon beenden? Kann ich als Operator für strikte Gleichheit ein === verwenden?
    ;)
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    was machst du in Elements, daß es nach einem Postscript-Drucker verlangt? Wenn du die Dateien als TIFF speicherst, kann der Canon sie auch drucken...
     

Diese Seite empfehlen