was ist logic

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von carter320, 29. März 2003.

  1. carter320

    carter320 New Member

    wie in meiner frage steht.

    ein kollege hat mich gefragt ob man auf nem aktuellen iBook G3/800Mhz/128MB oder 640MB gut mit Logic arbeiten kann.

    Aber ich habe keine Ahnung was Logic ist *g*
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Logic ist ein Audio-Programm.

    Weiter keine Ahnung davon, ausser dass mein Sohn auf seinem eMac damit "rummacht".

    Gibt's neuerdings auch für X.

    Auf dem iBook sollte es laufen (640 MB dringendst empfohlen!).

    Einzelheiten zu logic hier

    http://www.emagic.de/home/news/index.php?lang=DE
     
  3. matthias1974

    matthias1974 New Member

    Logic is ein feines Audio Sequenzer Programm.
    Da kann man mehrer Spuren öffnen und so ein Liedchen zusammen-
    schrauben. Apple hat letztes Jahr das deutsche Unternehmen aufgekauft,
    und hat jetzt sozusagen ein eigenes Softwareprogramm zum Entwickeln.
    Die neueste Version funzt auch nur noch auf nen MacIntosh, wenn ich
    mich nicht täusche.
    Ausserdem gibt es da noch Cubase SX und ProTools von digidesign.
    Aber auch Spark LE ist ein super Programm mit Aufnahme, Bearbeiten und Abspielen. Erhätlich als Vollversion in der MacWelt 3/03.
     
  4. artes

    artes Gast

    Das sollte flüssig laufen.

    Es kommt aber darauf an, was man damit machen will.
    - Midi oder Notation: kein Problem
    - Audio: auch kein Problem, eine zusätzliche (Firewire-) Festplatte ist aber zu empfehlen
    - Keyboardsounds erzeugen: die Logic - eigenen hervorragend klingenden Softwaresynths beanspruchen sehr viel Rechenleistung. Da könnte es knapp werden

    Für den nicht-keyboardspielenden Standarduser dürfte der Rechner ausreichen.
     
  5. carter320

    carter320 New Member

    @all

    danke für die ausführliche hilfe
     

Diese Seite empfehlen