Was ist MacES.de?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von apoc7, 5. Juni 2004.

  1. apoc7

    apoc7 New Member

    Diese Frage stellen sich ein paar hier im Forum.
    Wir schaffen Abhilfe:

    1.) Was bedeutet MacES.de?
    MacES.de ist die Homepage des MacES-Treffens bei Esslingen (Macintosh Club Esslingen).

    2.) Wie entstand MacES?
    MacES wurde von dem Nordlicht maiden, dem phantom und meiner einer (apoc7) anno 2001 in einem Restaurant in Esslingen gegründet. Die Wurzeln von MacES reichen tief in das Macwelt-Forum. Seit 2001 hat MacES jeden ersten Freitag im Monat ein Treffen. Die Lokalitäten wechseln allerdings.

    3.) Was passiert an den Treffen?
    Wir werden alle satt und tauschen Informationen über das Macintosh-Computer-System aus. Es wird aber auch über andere wichtige soziale Probleme geredet (seit maiden nimmer da ist, ist die SPD weniger das Thema ;)

    4.) Warum MacES?
    Weil es Spaß macht und man nette Menschen kennen lernt ( maiden ist jetzt ja weniger da ;)

    5.) Was ist MacES.de?
    MacES.de ist die Koordinationsseite im Internet. Dort werden hauptsächlich die Treffen organisiert. Allerdings sind auch Textsammlungen von einzelnen Teilnehmer zu lesen.
    Mehr Informationen unter http://www.MacES.de

    6.) Wie werde ich zu einem MacES-Mitglied?
    Einfach kommen, wenn Zeit ist. Und nimmer kommen, wenn man keine Lust mehr hat (in seltenen Fällen wird allerdings eine Austrittpauschale von 5000€ fällig).
    Ständige Mitglieder (erscheinen ab 2x pro Jahr) bekommen auch einen kostenlosen Webmail/Pop3-eMail-Account.

    7.) Was ist Esslingen?
    Esslingen ist eine nette idyllische Stadt im Mittelpunkt Europas bei Stuttgart mit einem historischen Stadtkern.
    Mehr Informationen unter: http://www.Esslingen.de

    8.) Was ist ein Macintosh?
    Ein Windows ähnlicher Computer mit wenig Software, die zudem zu nichts kompatibel ist und nur hübsch aussieht. Es sind keine Windows-Treiber für Zusatzgeräte vorhanden, noch kann man irgendwas dazubauen. Sauteuer ist er auch noch. Das neue System MacOS X ist zudem nicht ausgereift und viel schlechter als das Vorgängersystem MacOS 9. Es funktionieren keine Mäuse mit mehr als einer Taste und Disketten hat er auch nicht. Bei den Powerbooks gibt es zudem keine Musik-bedienelemente an der Vorderseite. Auch ist kein serieller Anschluß vorhanden.
    Mit dem unnützen Zeug kann man normalerweise absolut nichts anfagen, aber genau dies ist die Herrausforderung.

    Noch Fragen?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    grrrr:cool:

    Warte, ich laß mich an einem Freitag vertreten und komme DOCH
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    Diese Frage stellen sich ein paar hier im Forum.
    Wir schaffen Abhilfe:

    1.) Was bedeutet MacES.de?
    MacES.de ist die Homepage des MacES-Treffens bei Esslingen (Macintosh Club Esslingen).

    2.) Wie entstand MacES?
    MacES wurde von dem Nordlicht maiden, dem phantom und meiner einer (apoc7) anno 2001 in einem Restaurant in Esslingen gegründet. Die Wurzeln von MacES reichen tief in das Macwelt-Forum. Seit 2001 hat MacES jeden ersten Freitag im Monat ein Treffen. Die Lokalitäten wechseln allerdings.

    3.) Was passiert an den Treffen?
    Wir werden alle satt und tauschen Informationen über das Macintosh-Computer-System aus. Es wird aber auch über andere wichtige soziale Probleme geredet (seit maiden nimmer da ist, ist die SPD weniger das Thema ;)

    4.) Warum MacES?
    Weil es Spaß macht und man nette Menschen kennen lernt ( maiden ist jetzt ja weniger da ;)

    5.) Was ist MacES.de?
    MacES.de ist die Koordinationsseite im Internet. Dort werden hauptsächlich die Treffen organisiert. Allerdings sind auch Textsammlungen von einzelnen Teilnehmer zu lesen.
    Mehr Informationen unter http://www.MacES.de

    6.) Wie werde ich zu einem MacES-Mitglied?
    Einfach kommen, wenn Zeit ist. Und nimmer kommen, wenn man keine Lust mehr hat (in seltenen Fällen wird allerdings eine Austrittpauschale von 5000€ fällig).
    Ständige Mitglieder (erscheinen ab 2x pro Jahr) bekommen auch einen kostenlosen Webmail/Pop3-eMail-Account.

    7.) Was ist Esslingen?
    Esslingen ist eine nette idyllische Stadt im Mittelpunkt Europas bei Stuttgart mit einem historischen Stadtkern.
    Mehr Informationen unter: http://www.Esslingen.de

    8.) Was ist ein Macintosh?
    Ein Windows ähnlicher Computer mit wenig Software, die zudem zu nichts kompatibel ist und nur hübsch aussieht. Es sind keine Windows-Treiber für Zusatzgeräte vorhanden, noch kann man irgendwas dazubauen. Sauteuer ist er auch noch. Das neue System MacOS X ist zudem nicht ausgereift und viel schlechter als das Vorgängersystem MacOS 9. Es funktionieren keine Mäuse mit mehr als einer Taste und Disketten hat er auch nicht. Bei den Powerbooks gibt es zudem keine Musik-bedienelemente an der Vorderseite. Auch ist kein serieller Anschluß vorhanden.
    Mit dem unnützen Zeug kann man normalerweise absolut nichts anfagen, aber genau dies ist die Herrausforderung.

    Noch Fragen?
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    grrrr:cool:

    Warte, ich laß mich an einem Freitag vertreten und komme DOCH
     
  5. apoc7

    apoc7 New Member

    Diese Frage stellen sich ein paar hier im Forum.
    Wir schaffen Abhilfe:

    1.) Was bedeutet MacES.de?
    MacES.de ist die Homepage des MacES-Treffens bei Esslingen (Macintosh Club Esslingen).

    2.) Wie entstand MacES?
    MacES wurde von dem Nordlicht maiden, dem phantom und meiner einer (apoc7) anno 2001 in einem Restaurant in Esslingen gegründet. Die Wurzeln von MacES reichen tief in das Macwelt-Forum. Seit 2001 hat MacES jeden ersten Freitag im Monat ein Treffen. Die Lokalitäten wechseln allerdings.

    3.) Was passiert an den Treffen?
    Wir werden alle satt und tauschen Informationen über das Macintosh-Computer-System aus. Es wird aber auch über andere wichtige soziale Probleme geredet (seit maiden nimmer da ist, ist die SPD weniger das Thema ;)

    4.) Warum MacES?
    Weil es Spaß macht und man nette Menschen kennen lernt ( maiden ist jetzt ja weniger da ;)

    5.) Was ist MacES.de?
    MacES.de ist die Koordinationsseite im Internet. Dort werden hauptsächlich die Treffen organisiert. Allerdings sind auch Textsammlungen von einzelnen Teilnehmer zu lesen.
    Mehr Informationen unter http://www.MacES.de

    6.) Wie werde ich zu einem MacES-Mitglied?
    Einfach kommen, wenn Zeit ist. Und nimmer kommen, wenn man keine Lust mehr hat (in seltenen Fällen wird allerdings eine Austrittpauschale von 5000€ fällig).
    Ständige Mitglieder (erscheinen ab 2x pro Jahr) bekommen auch einen kostenlosen Webmail/Pop3-eMail-Account.

    7.) Was ist Esslingen?
    Esslingen ist eine nette idyllische Stadt im Mittelpunkt Europas bei Stuttgart mit einem historischen Stadtkern.
    Mehr Informationen unter: http://www.Esslingen.de

    8.) Was ist ein Macintosh?
    Ein Windows ähnlicher Computer mit wenig Software, die zudem zu nichts kompatibel ist und nur hübsch aussieht. Es sind keine Windows-Treiber für Zusatzgeräte vorhanden, noch kann man irgendwas dazubauen. Sauteuer ist er auch noch. Das neue System MacOS X ist zudem nicht ausgereift und viel schlechter als das Vorgängersystem MacOS 9. Es funktionieren keine Mäuse mit mehr als einer Taste und Disketten hat er auch nicht. Bei den Powerbooks gibt es zudem keine Musik-bedienelemente an der Vorderseite. Auch ist kein serieller Anschluß vorhanden.
    Mit dem unnützen Zeug kann man normalerweise absolut nichts anfagen, aber genau dies ist die Herrausforderung.

    Noch Fragen?
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    grrrr:cool:

    Warte, ich laß mich an einem Freitag vertreten und komme DOCH
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    Diese Frage stellen sich ein paar hier im Forum.
    Wir schaffen Abhilfe:

    1.) Was bedeutet MacES.de?
    MacES.de ist die Homepage des MacES-Treffens bei Esslingen (Macintosh Club Esslingen).

    2.) Wie entstand MacES?
    MacES wurde von dem Nordlicht maiden, dem phantom und meiner einer (apoc7) anno 2001 in einem Restaurant in Esslingen gegründet. Die Wurzeln von MacES reichen tief in das Macwelt-Forum. Seit 2001 hat MacES jeden ersten Freitag im Monat ein Treffen. Die Lokalitäten wechseln allerdings.

    3.) Was passiert an den Treffen?
    Wir werden alle satt und tauschen Informationen über das Macintosh-Computer-System aus. Es wird aber auch über andere wichtige soziale Probleme geredet (seit maiden nimmer da ist, ist die SPD weniger das Thema ;)

    4.) Warum MacES?
    Weil es Spaß macht und man nette Menschen kennen lernt ( maiden ist jetzt ja weniger da ;)

    5.) Was ist MacES.de?
    MacES.de ist die Koordinationsseite im Internet. Dort werden hauptsächlich die Treffen organisiert. Allerdings sind auch Textsammlungen von einzelnen Teilnehmer zu lesen.
    Mehr Informationen unter http://www.MacES.de

    6.) Wie werde ich zu einem MacES-Mitglied?
    Einfach kommen, wenn Zeit ist. Und nimmer kommen, wenn man keine Lust mehr hat (in seltenen Fällen wird allerdings eine Austrittpauschale von 5000€ fällig).
    Ständige Mitglieder (erscheinen ab 2x pro Jahr) bekommen auch einen kostenlosen Webmail/Pop3-eMail-Account.

    7.) Was ist Esslingen?
    Esslingen ist eine nette idyllische Stadt im Mittelpunkt Europas bei Stuttgart mit einem historischen Stadtkern.
    Mehr Informationen unter: http://www.Esslingen.de

    8.) Was ist ein Macintosh?
    Ein Windows ähnlicher Computer mit wenig Software, die zudem zu nichts kompatibel ist und nur hübsch aussieht. Es sind keine Windows-Treiber für Zusatzgeräte vorhanden, noch kann man irgendwas dazubauen. Sauteuer ist er auch noch. Das neue System MacOS X ist zudem nicht ausgereift und viel schlechter als das Vorgängersystem MacOS 9. Es funktionieren keine Mäuse mit mehr als einer Taste und Disketten hat er auch nicht. Bei den Powerbooks gibt es zudem keine Musik-bedienelemente an der Vorderseite. Auch ist kein serieller Anschluß vorhanden.
    Mit dem unnützen Zeug kann man normalerweise absolut nichts anfagen, aber genau dies ist die Herrausforderung.

    Noch Fragen?
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    grrrr:cool:

    Warte, ich laß mich an einem Freitag vertreten und komme DOCH
     

Diese Seite empfehlen