Was ist mounten???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pedrag2002, 6. Oktober 2002.

  1. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    Kann mir das vielleicht einer erklären???

    Danke
     
  2. heiki

    heiki New Member

    wenn der Compi eine eingelegte CD, ein angeschlossenes Laufwerk, die iDisk oder was auch immer erkennt und auf den Schreibtisch legt.
    Wenn ich es mir richtig zusammengereimt habe, ich hatte die Frage nämlich auch, sie nur nie gestellt...
    Heike
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    andocken. wie bei der MIR . das betreibssystem dockt zb. eine externe HD an. wenn diese nicht mehr gebraucht wird, wird halt wieder abgedockt. so ist das halt auch beim mounten. das system behält dabei die kontrolle und weis was sache ist. wenn zb mit gewalt ungemoutet wird schreit das system auf und beschwert sich. unter unix kann das schwere folgen haben.
     
  4. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    Und was ist mit einem Image (Bild,Icon???) booten gemeint?????
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    mit einem Image booten/mounten ist NICHT das Image= Bild/Foto/Grafik gemeint. Es handelt sich hier um ein Image = Abblidung eines Datenträgers. Sozusagen eine virtuelle CD, Diskette, HD. Diese wird auf doppelklick gemounted, so das du drauf zugreifen kannst. Thats all
     
  6. maceddy

    maceddy New Member

    Bergwandern im Computer

    Gruß
    maceddy
     
  7. TMT

    TMT New Member

    Exakt muss man sagen, dass "mounten" die Einbindung eines Datenträgers in das Dateisystem ist.
     
  8. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    Ok,aber wie GENAU "mounte" ich ein "image "in Toast???

    Bitte,ich hab' keine Ahnung
     
  9. TMT

    TMT New Member

    Sonstige -> Image-Datei -> Mounten
     
  10. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

  11. heiki

    heiki New Member

    Also,
    wenn ich TMT richtig verstanden habe, meint er das gleiche wie ich, nur korrekt formuliert.
    Nehmen wir eine externe Festplatte: die wird vom Mac gemountet, das heißt, daß ein Image (ein Abbild von der ext. Platte) auf den Schreibtisch gelegt wird, das Ding somit erkannt mit der Möglichkeit auf die Daten zuzugreifen.
    Booten heißt meines Wissens soviel wie "starten", in diesem Beispiel könnte auf der ext. Platte ein Startvolume sein, von dem aus man den Rechner neu starten könnte (bei Neustart "alt" drücken, dann sucht der Mac alle startfähigen Volumes, so daß man auswählen kann).
    So.
    Und macixus hätte das mit Sicherheit anwenderfreundlicher und garantiert ohne Fehler erklärt.
    @macixus: wo bist Du? Hast Du etwa frei?
    Heike
     
  12. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    <Sorry,aber wenn ich auf "Image Datei Mounten..:" gehe,kann ich es garnicht öffnen.
    Es ist die Cd von Final Cut Pro,ich habe hier irgendwo gelesen,dass man die Image-Datei mounten soll(kenn mich net so gut aus).
    Also wie geht das(jetzt bei FCP)???

    THX
     
  13. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    Also,bei mir steht dann immer,wenn ich auf mounten gehe(soweit geht'S jetzt):... konnte nicht gemountet werden,da es ein unbekanntes Dateisystem enthält.Vermutlich ist "CD-Datenformate)und/oder "ISO 9960" nicht insttalliert.
    Was ist das Problem???

    Bitte,bitte helft mir!!!!!!!
     
  14. TMT

    TMT New Member

    Ist das jetzt eine CD-ROM mit dem Image von FCP drauf?
     
  15. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    ich habe kenen Plan.
    Also,irgendwo im Forum gibt es ein Beitrag wo steht,dass man das Image mounten muss.
    Also,habe ich es probiert,doch die oben genannte Fehlermeldung erscheint immer!!!
     
  16. TMT

    TMT New Member

    Also was willst Du denn mit der CD machen? Brennen, FCP installieren, Image erstellen?

    CD mounten: CD-ROM einlegen und auf dem Desktop erscheint die CD

    Image auf der CD mounten: Image auf den Desktop ziehen und per Doppelklick starten.
     
  17. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    (Danke für die Mühe)

    Ich gehe auf Sonstige,lasse die Maustaste gedrückt,wähle Image-Datei aus,ziehe das Icon von FCP(liegt auf meinem Desktop) in das Fenster.
    DAnn drücke ich auf mounten,und die Meldung erscheint.
    Gibt es ein Programm das CD-Daten... oder ISO 9660 heißt,und wenn ja,wo gibt es die????

    Nochmals danke
     
  18. zeko

    zeko New Member

    Fehlt bei dir nicht ein r?

    Kann es sein, dass du eine CD hast und diese kopieren willst? Falls ja, solltest du sie nicht mounten.
    ISO9660 ist kein Programm, sondern das Format für CD´s, die dann auf Win und Mac gelesen werden können.
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    Hört sich eher so an als hätte da jemand ein "irgendwohergezogenes" image von FCP und kommt jetzt nicht damit klar was er mit der Datei anfangen soll. Denn wäre es die normal FCP CD, wäre es sicher kein Problem damit klarzukommen das Programm zu installieren und zu benutzen. Dabei kann ja möglicherweise sogar das Image defekt sein, das ist halt da Risiko. Außerdem denke ich das, wenn schon das Grundverständniss für Sachen wie "mounten" von CD Images" fehlt, man wohl nachfolgend auch mit der Bedienung FCP überfordert wäre. Vielleicht sollte man sich besser erstmal mit dem einfacheren iMovie auseinandersetzen, das liegt dem System kostenlos bei und ist einfacher zu bedienen und erfüllt für Laien wohl aquch erstmal alle Ansprüche. DAnah kann man sich immer noch überlegen ob man sich FCP KAUFT.
     
  20. Pedrag2002

    Pedrag2002 New Member

    Woher willst du wissen,wieviel erfahrung ich habe???
    Ich will ja nicht unfreundlichen sein,aber ich habe schon genug mit FCP 2 und I Movie 2 gemacht.
    Ich kenne mich nur mit dem MAC SELBER nicht so gut aus.
     

Diese Seite empfehlen