Was ist nur mit sudo los?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von feuerblitz7, 23. April 2009.

  1. feuerblitz7

    feuerblitz7 New Member

    Immer wenn ich mit sudo im Terminal einen Befehl ausführen will und die Passwort-Abfrage kommt, kann ich überhaupt nichts eingeben :confused:
    Woran kann das liegen? Aus zahlreichen Google-Suche-Ergebnissen bin ich auch nicht wirklich schlau geworden...
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Natürlich kannst du. Du siehst bloss nicht, was du eingibst - sonst könnte ja jemand dein Passwort mitlesen, der hinter dir steht.

    Aber ob jemand, der so eine Frage stellt, überhaupt einen Befehl mit sudo eingeben sollte?
    :teufel:
    Christian
     
  3. feuerblitz7

    feuerblitz7 New Member

    Jetzt werd mal nicht gleich böse mit einem Anfänger :D
    Aber es stimmt wirklich! Man sieht nicht was man eingibt aber er nimmt es an... Vieln Dank!!
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Warum sollt ich böse werden? Ich hab bloss Bedenken, dass du deinen Mac mit Befehlen fütterst, die du lieber nicht anwenden solltest... weshalb sollte ein Anfänger irgend einen sudo-Befehl eingeben müssen? Es geht mir nicht so sehr um Dich, sondern eher um die Unversehrtheit deines Macs.

    Christian
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das kann ich nur unterschreiben. Alle CLI-Befehle, die Root-Rechte voraussetzen, sind "Operationen am offenen Herzen". Du solltest also schon sehr genau wissen, was du tust. Bzw. ein brandaktuelles BackUp zur Verfügung haben. :rolleyes:

    MACaerer
     
  6. feuerblitz7

    feuerblitz7 New Member

    Natürlich! Ich bin halt nur dabei MySQL nach einer Anleitung zu installieren und da mir das mit dem sudo-Passwort irgendwie komisch vorkam hab ich halt nachgefragt...
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Lass dir keine Angst machen! Wer nichts wagt, der nichts lernt. Und aus eigenen Fehlern wird man am Klügsten!
     

Diese Seite empfehlen