Was ist tab-browsing?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 7. Januar 2003.

  1. Singer

    Singer Active Member

    fragt Euch

    der Singer
     
  2. thiesbert

    thiesbert New Member

    tab-browsing gibt es bei chimera und netscape. dort machst du einfach keine neuen fenster auf, sondern öffnest soetwas wie karteikarten iin immer dem selben fenster.
    ne supi sache, schön übersichtlich alles.

    gruß

    thies
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Aha.

    Danke!
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Das was Netscape, Mozilla und Chimera (auch Opera) können.
    Ein Fenster und in dieses kannst du sozusagen neue Seiten nebeneinander öffen.

    Die Idee kommt eigentlich aus Opera heraus, da dieser Browser zuerst für Windows entwickelt wurde (weiss nicht wan man mit der Linux-Verion angefangen hat)

    Während beim Mac alle Fenster eines Programms meistens frei liegen ist es bei Windows anderst. Vergleicht man Eudora Mac mit der Windows-Version, dann ist der grösste Unterschied darin, dass in der Mac-Version alle Fenster (In, Out, Mailboxes, etc...) frei liegen. Bei der Windows-Version sind diese aber in ein grosses Fenster gepackt.
    Opera ging ein wenig eigene Wege und erweiterte diese Gegebenheit. So verpackte man bei Opera das eigentliche Browser-Fenster in ein grosses Fenster rundherum. (Wer Star Office 5 für Windows kennt, kann sich das sicher gut vorstellen, da auch dort die einzelnen Applikationen wie in einer eigenen Umgebung (Fenster) dargestellt werden.)
    Nachdem man in Opera mehre Browserfenster öffnen könnte und diese dann in dem grossen Fenster verschiedentlich arrangiert wurden, wird man sich scheinbar überlegt haben, wie man am besten zwischen den einzelnen Browser-Anzeigen hin und her wechseln kann.
    So dürfte die Idee dann zu Mozilla und Co. kopiert worden sein.
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das ist das Salz in der Suppe der Browser, angefangen hat es mit Mozilla 1.1, danach kamen die anderen auf die Idee es zu kopieren.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    So ist das, wenn man (fast) nur mit iCab unterwegs ist: Salzarme Kost.

    :)
     
  7. jasm

    jasm New Member

    ... und das tolle am Opera (Windows) war/ist, dass man ganz einfach durch Drücken der Tasten 1 und 2 zwischen den Tabs switchen kann. Leider ist das bei der Mac-Version vergessen worden und bei Chimera gehts nur umständlich mit (ich glaube) Apfel-Alt-9 (da braucht man leider zwei Hände für)
     
  8. jasm

    jasm New Member

    @macelch:
    nee nee nee, Opera kann das schon Ewigkeiten.
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    stimme dir zu, opera hatte das schon ewig bevor mozilla kam. schade jedenfalls, daß unser safari das nicht kann - hoffen wir mal das beste.
     

Diese Seite empfehlen