Was klickt und klackert (wie ein Tischtennisball)den da öfter im Powerbook....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hm, 23. April 2005.

  1. hm

    hm New Member

    ...auf der oberen linken Seite:confused:

    Nicht das ich es als Fehler betrachte, weil es die Funktion des PB nicht beeinträchtigt. Ich schätze eher mal das da was ständig geregelt wird, aber was :rolleyes:
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Obere, linke Seite, also am Scharnier:

    Das könnte einer der Speaker oder die Lüftung sein.
     
  3. hm

    hm New Member

    Im Bereich dort wo der linke Lautsprecher sich bedindet. Moglicherweise handelt es sich dabei um dasselbe Phänomen die in den nachfolgenden Treads schon in Verbindung mit dem Mac Mini aufgefallen sind

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=119099&highlight=Tischtennisball

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=118991&highlight=Tischtennisball
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Klicken und Klackern, da würde ich auch an die Festplatte denken.

    Diese ist beim PB allerdings unten links eingebaut.

    Vielleicht wird das Geräusch weitergeleitet?

    Kannst ja versuchen es genauer zu lokalisieren und wenn du denkst es kommt tatsächlich aus der Platte, Daten sichern und austauschen lassen.
     
  5. hm

    hm New Member

    Du hast recht, das Tischtennisgeräusch kommt tatsächlich aus der linken unteren Ecke. Lauter errscheint es oben nur deshalb weil sich dort die Öffnung (Lochblech) für den Lautsprecher befindet.
    Nun, funktionell macht die Platte keine Probleme, aber ich werde die Sache auf alle Fälle im Auge behalten und gegebenefalls darauf regieren. Die CANCOM-Zentrale ist von mir ja nur 20 Minuten mit dem Auto entfernt:)
     
  6. Mathias

    Mathias New Member

    Es gibt da ein Programm namens APM Tuner. Bringst Du das Klicken mit dem Programm weg, kannst Du einen HD-Defekt wohl ausschliessen.
     
  7. rootzone

    rootzone New Member

    Das klingt nach den defekten Seagate Festplatten. Allerseits bekannt aus dem Mini.
     
  8. hm

    hm New Member

    Nun wenn die Bezeichnung der Platte wie bei mir mit ST beginnt, nehm ich mal an das es sich zumindestens um eine Seagate handelt, oder ?
     
  9. hm

    hm New Member

    Und wo gibt´s das ?, ...zumindestens nicht bei Versontracker:rolleyes:
     
  10. Hodscha

    Hodscha New Member

    ja, dass ist eine seagate platte
     
  11. Mathias

    Mathias New Member

  12. hm

    hm New Member

    @Mathias

    Zunächst mal Danke, aber was bewirkt das Programm überhaupt, es gibt da nur einen Regler ?

    @ all

    An die anderen die Frage, handelt es sich wirklich um einen Defekt oder ist es nur ein unangenehmes Geräusch. Hatte jemand in Folge dieser Geräusche schon mal einen Headcrash? Die Platte an sich funktioniert ja und ist ansonsten eigentlich so gut wie unhörbar.
     
  13. Mathias

    Mathias New Member

    Regler auf 254 Stellen, OK klicken und gucken ob es was gebracht hat. APM steht für "Advanced Power Managment" und ist eine Technologie, die zum Zweck hat den Stromverbrauch von HDs zu reduzieren.
     
  14. hm

    hm New Member

    Hmm, mein PB läuft jetzt bereits seit ca. 1 Stunde ohne "klicken" und den "Ping Pong" Ball. Scheint tatsächlich etwas gebracht zu haben. Einziger Nachteil, vermutlich werde ich um dauerhaft Ruhe zu haben das Programm wohl ständig laufen lassen müssen.
    Da stellt sich mir dann aber auch die Frage, wenn es denn so bleibt, ob der Fehler nicht eher im OS zu suchen ist, als bei der Harddisc:confused:
     
  15. lightworker

    lightworker New Member

    du hattest nicht zufällig die norton disc utilities drauf?
    die platte von meinem tibook klackert nämlich auch schon seit ewigkeiten. und ich bin mir ziemlich sicher, dass das anfing nachdem ich unwissender norton installiert hatte.
     
  16. hm

    hm New Member

    Nein, seit dem ich X benutze hatte kein Norton Programm mehr auf meiner Festplatte etwas zu suchen:)
     
  17. hm

    hm New Member

    @ Mathias

    Als das Programm funktioniert wirklich tadellos, auch wenn es nicht aktiv ist, was mich vermuten lässt das es einmalig irgend etwas an der Firmware der Platte verändert.
    Kein Klicken und >Tischtennisball mehr seit gestern. Alles ist ruhig und friedlich und für alle diejenigen die dasselbe Problem mit ihren mobilen Rechner oder dem Mac Mini haben, erst mal vielleicht ausprobieren bevor ihr die Platte wechseln lasst.:)
     
  18. wuta1

    wuta1 New Member

    Eigenartigerweise hat sich das irre laute Kratzen der Festplatte beim Import von CD's in mp3's und das klackende Geräusch beim Einziehen und Auswerfen von CD's/DVD's bei meinem Mac mini von alleine erledigt ;-)...
    Vielleicht mußte sich die HD erst mal einschleifen und der Einzugs-Mechanismus justieren ?
     
  19. rootzone

    rootzone New Member

    Na hoffentlich nicht auf der Plattenoberfläche ...
     
  20. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... apple tauscht die 80GB seagate platten wegen dem fehler mit dem tischtennisball aus. und bei meinem mini haben sie dann auch noch gleich das board mit getauscht ... es hat immer so lustig getutet. :D

    qualitätsmanagement 2005 .. :angry: :angry: :angry:
     

Diese Seite empfehlen