Was liegt da alles auf dem Server???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von resedit, 2. Juni 2004.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hallo Leute,

    hab folgendes Problem. Arbeite in einer größeren Firma in der Werbeabteilung und da haben wir einen schönen Server mit ca 200 GB Daten drauf.
    Die Daten unterteilen sich in Quark Dokumente und größtenteils Bilder (JPG, EPS, TIFF alles quer durch).

    Nun soll ich von den ganzen auf dem Server liegenden Daten eine Liste anfertigen, möglichst in Excel. Die Leute die das wollen, wissen wohl nicht wie viel Daten das sind? Wie wäre sowas mal grob möglich. Muss ja nicht unbedingt in Excel sein.

    Für kleinere Sachen nehm ich für so was immer iView, aber bei 200 GB??? Ich mag garnicht daran denken?

    Weiß jemand Rat?

    resedit
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    doch, das geht mit iVMP; habe mir so mehr als 150 GB Bilddateien geordnet. Bin froh, damit fertig zu sein, puhhh ein ganz schönes Stück Arbeit.

    in der neuen vers. 2.5.1 sind mittels >Container< neue Ordnerstrukturen und neue Suchabfragen (boleanisch) möglich . Jedoch würde ich nicht nur einen Katalog sondern 10 - 20 daraus erstellen, das ist praktischer und schneller bei der Suchabfrage. Habe ein iVMP-missing manual ins Howto-Brett gepostet, wenn Usi das freigibt....

    ivMP kann auch eps thumbnailen..
     
  3. Agent Orange

    Agent Orange New Member

  4. RPep

    RPep New Member

    Nur mal so:

    Excel kann nicht mehr als 65.000 Zeilen....

    Wenn Du also mehr Dateien hast klappt das schonmal nicht....in Excel

    Viele Grüße
    Ralf
     
  5. frisco68

    frisco68 New Member


    tschuldigung - haben die eine meise?
    laß mich raten - irgendeinem sesselpupser in der geschäftsleitung (oder im "controlling") ist langweilig??
    anders kann ich mir sowas nicht erklären...

    :crazy:
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    CD-Finder ist ein gutes tool, habe es auch seit Jahren auf der HD. Und Doerner ist wirklich sehr anständig--> lebenlange updates!!

    Der Nachteil für eine Agentur dürfte darin liegen, dass es "nur" den Dateinamen katalogisiert, jedoch keine Bildvorschauen zeigt...
     
  7. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    O.K. wenn Du noch ne Bildvorschau brauchst, dann muss ne Datenbanklösung her wie z.B. Cumulus. Ob sich das allerdings in Excel konvertieren lässt...:rolleyes:
     
  8. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Du hasts erraten, Außendienst kommt auch noch hinzu...
     
  9. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Ich glaubs ja nicht:eek: mach nen Screenshot vom Server und bau's in Excel ein. Die Daten auf dem Server ändern sich doch ständig, oder?
     
  10. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Die Sammlung sollte ja jeden Monat neu gemacht werden. Heute Nachmittag hab ich dazu noch ein Gespräch. Wollte mich im Vorfeld nur mal informieren, wie so was möglich ist.

    CD Finder erscheint mir ganz gut und ist auch vom Preis her nicht so teuer.
     
  11. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Achduliebezeit ist das ne ABM-Massnahme? Na dann viel Spass...:eek:
     
  12. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Naja, was soll ich machen, wenn die sich mal was in den Kopf gesetzt haben, ist es schwer des wieder rauszukriegen. Solange die keine Arbeit mit haben...;(
     
  13. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Gibt es für CDFinder eigentlich auch kostenlose Versionen, die nur als Reader laufen, also ich keine eigenen Kataloge erstellen, dafür aber anschauen kann?

    Wenn die PCFuzzies nämlich die Kataloge in CD Finder direkt anschauen könnten, hätt ich mir eine Menge arbeit gespart. Ein kleines Vorschaubild ist in CDFinder nämlich auch dabei, also wäre das wirklich ideal.:)
     
  14. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Die meißten Vorhaben scheitern am Geld. Wenn die Programme dafür teuer genug sind oder Du mehrere Tage dafür benötigst wird sich das wohl von selbst erledigen;) Wenn Du verstehst was ich meine:D
     
  15. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Glaube ich kaum. Du kannst mit der Demo-version glaube ich bis zu 10-20 Kataloge anlegen, dann musste es kaufen. Im Zweifelsfall na Mail an Doerner schicken, der ist im Stande und programmiert Dir das.
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    Für iVMP gibts denn kostenlosen Reader, und als mac+win....
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    und du kannst den Katalog automatisch jeden Tag überwachen lassen, also falls jemand wissen will, was genau jetzt auf dem Server liegt - schick ihm den Katalog samt Reader...mehr ist nicht nötig :D
     
  18. Tambo

    Tambo New Member


    per DSL??
    der dürfte 100 - 300 MB haben.....:D
    je nach thumbgrösse
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    per CD??
    :D
     
  20. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Schicken ist garnicht nötig, kann von hieraus auf den Server der PCler zugreifen, also wäre nur ein zentraler Ordner nötig, auf dem man, sagen wir mal jede Woche, den neuen Katalog drauflegen müsste.

    Und da es ja den Reader gibt, wäre dann auch nur eine Lizenz a 170 Euro notwendig.

    Ist natürlich auch nicht schlecht, vorallem sind die Vorschaubildchen auch schön groß sichtbar, die Datenbestände mit Bildchen ausdruckbar...:D

    Vielleicht kann ich sie durch diese Vorteile von Ihrem Excelschmarn abbringen???
     

Diese Seite empfehlen