was macht der network-icon auf dem desktop?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von qua, 21. September 2006.

  1. qua

    qua New Member

    liebe leute,

    seit gestern sitzen auf meinem desktop (ibook G3, 10.3.9) neue rätselhafte icons, die ich nicht dort hingetan habe und die sich auch nicht löschen lassen. zwei blasse weltkugeln, die sich "network" und "servers" nennen, dann noch einmal ".localized" einmal ".DS_store". wenn ich network und servers zum papierkorb schiebe, wird der zum eject-zeichen, auswerfen lassen sie sich aber nicht. wenn ich sie im finder öffne und löschen will, heißt es, ich hab dazu nicht ausreichend privilegien. die beiden anderen dinger lassen sich auch nicht löschen. nach einem neustart war alles noch immer da.
    was soll das? was ist das? wer übernimmt da die macht über meinen mac? und wie werde ichs wieder los?
    dank an alle wissenden und helfenden
    qua
     
  2. arnbas

    arnbas New Member

    Geh mal auf die Finder-Einstellungen, da auf Seitenleiste und klick die iDisk und Netzwerk-Icons ab, das sollte das Problem lösen.
     
  3. qua

    qua New Member


    die sind abgeklickt. daran liegts also nicht
     
  4. arnbas

    arnbas New Member

    Dann nimm mal das Festplattendienstprogramm und reparier die Rechte.
    Eigentlich sind das Dateien vom System, die du gar nicht sehen sollen könntest.
     
  5. qua

    qua New Member

    jetzt hab ichs! es lag daran, dass ich per tinker tool die musikdateien auf dem ipod sichtbar gemacht habe. habe zunächst nicht gemerkt, dass dann alles andere auch sichtbar wird...
    danke für die hilfsversuche!
     

Diese Seite empfehlen