was man im Beisein eines Apple-gegners nie tun sollte

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 28. April 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nämlich als unbedarfter User eine Internetverbindung einrichten.

    Step 1:
    Man macht´s falsch und die Verbindung kommt natürlich nicht zustande.
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Step zwo:
    man bemüht die Apple- "Hilfe" und klickt hoffnungsvoll auf den blauen Link
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Step 3:

    man wird geholfen
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Step 4:
    man wird verhohnepiepelt
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    LOL


    aber was ist eigentlich so schwer am Einrichten einer Internetverbindung am Mac???
    Hast du dir das mal mit Windoof vorführen lassen?
    Ich sage nur: DFÜ-Verbindung, MS-Heimnetz etc....

    :D
     
  7. akiem

    akiem New Member

    sehr gut :D :D :D

    ausdrucken und an apple schicken (unfrei). verstehen die aber eh nicht.
    kannst aber auch im how to brett nachschauen, ist aber genauso für die katz :cool:
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    So einen Scheiß-Vorführeffekt hatte ich im Beisein eines Win-Nachbarn auch schon erleiden müssen. Seither "probe" ich das vorher und komme bei der Präsentation locker aus der Hüfte und der Sonne. :cool:
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ich habe das als XP-Unwissender (zum ersten Mal überhaupt vor XP gesessen) in XP bei einer Bekannten gemacht. War ein Kinderspiel.
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    darüber macht man keine scherze!




    *kicher*
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dann ist es am Mac ein Babyschiß :D
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Proben kommt nicht in Frage. Wer schön sein will, muß leiden.
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Überhaupt bekomme ich im HelpViewer heute nur englische Hilfe. Mal was Neues
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  15. akiem

    akiem New Member

    was machen eigentlich user die keinen internetzugang haben?

    holen die sich hilfe in der volkshochschule, respektive im nahen osten dann beim mullah?
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ist auch unter OS X ein Kinderspiel...
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

    falls, der ISP den richtigen Pass zusendet. Habe kürzlich jemandem den Router eingerichtet, in 10 min fertig, alles gecheckt, nix lief, Supporttelefon 1: 25 min warten, dann eine - wie sich später herausstellt - falsche Angabe, Supporttelefon 3: 45 min Musik gehört, dann Korrektur der falschen Angbe von Supporttelefon 1. Hinweis, dass der von bluewin/telecom als de facto-standart eingeführte Router Macken hat.... und die Anmeldung beim ISP manchmal funktionieren würde, manchmal ned

    Das war bluewin, bei Supportelefon 2 hatte die nette Dame gemeint, das es an apple liegen würde....

    Was soll man dazu noch sagen?
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    am Besten die Apple-"Hilfe" fragen...
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die dürfen dann den TelefonSupersupport von Apple genießen.
     
  20. Gestern kam ich gar nicht ins Internet.
    Also rief ich bei T-Offline an.
    "Ich komme nicht online. Die Gegenstelle ist besetzt"
    "Hm, haben sie schon ihre 28stellige Benutzerkennung neu eingetragen?"
    "Wozu?"
    "Manchmal muß man sie neu eintragen."
    "Nein, die ist gespeichert. Hat übrigens jahrelang funktioniert, bloß heute nicht."
    "Hm, können sie mal mit Microsoft..."
    "Ich hasse Microsoft"
    "Verstehe"
    "Können sie mal bei ihrer T-Online-Software..."
    "Die benutze ich nicht, weil sie schlecht ist."
    "Verstehe"

    (Stunden später)

    "Ja, der Server für Berlin für den Schmalbandsektor ist ausgefallen. Wir arbeiten daran."
     

Diese Seite empfehlen