Was meint Apple

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 27. August 2001.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wenn ich mir anschaue wie hier alle am Abkotzen sind wegen 9.2.1 frage ich mich was wohl Apple zu all den Problemen meint. Der Firma müßte man die Bude zuscheißen mit Anfragen.
     
  2. Piranha

    Piranha New Member

    Gebe dir recht... seit geraumer zeit kommt nur noch so ein beta müll...
     
  3. Olley

    Olley Gast

    irgendwo hier gabs doch mal so einen spruch wie "und manchmal schaut auch steve jobs hier im forum vorbei" oder war das in einem anderen forum? na wenn's hier war hoff ich das ihm einer die threads der letzten tage deutlich übersetzt.

    Olley
     
  4. spock

    spock New Member

    - dieses Forum hat die letzte Stufe in der Softwareentwicklungsabteilung bei APPLE abgelöst (Einsparmassnahme);
    erst nach der "klinischen Prüfung" durch uns (bzw. euch -ich mache nämlich nicht mit) kommt die brauchbare, kostenpflichtige 9.3 Version.....
     
  5. Tom

    Tom New Member

    "Apple" ist halt nur noch ein Alias für "NeXT" !
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    hi spock

    9.2. läuft seit 2 Tagen, konnte bisher keine probs feststellen......, läuft eher stabiler als 9.04, habe dieses jedoch auf einer Part. behalten.....;-)

    Gruss, tAmbo
     
  7. ConSte

    ConSte New Member

    9.2.1 läuft bei mir auch einwandfrei.
    Habe aber vor einem Monat das ganze System neu draufgespielt.
     
  8. oxmox

    oxmox New Member

    Also seit einer Woche läuft MacOS 9.2.1 bei mir und ich muß feststellen: absolut keine Probleme.

    Gruß

    oxmox
     
  9. Risk

    Risk New Member

    Ja,
    man müßte Apple mal fragen wie oft 9.2.1 vom Server geholt wurde.
    1000 oder vielleicht 2500 oder nur 250.
    Nun ja wenn ich das Forum als Anhaltspunkt für Probleme mit dem Update nehme dann komme ich auf etwa 15 bis 25 User mit Probs.
    Von denen 50% bestimmt "Hausgemachte" Probleme sind.
    Ich finde die Reaktionen total überzogen.
    Wenn sich 1500 Mac User hier melden würden und laut "Toll" rufen könnte das Bild anders aussehen.

    Wolfgang
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    9.2.1 von der ersten stunde an... null problemo...

    hab nicht mal die "read me" datei gelesen..... und einfach drübergebügelt wie immer. :)))))

    charly
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    kann nicht hausgemacht sein, da es unter 9.1 wieder alles wie gewohnt bestens funktioniert !
    Und wenn es so wenige sind schaut mal bei MacFixIt rein !
    Ich habe inzwischen das Backup vom TagVorDemUpdate eingespielt und vorher die Partition gelöscht.
    Während iTunes läuft, geht meine Mediensteuerung und der 3-FingerGruß geht ohne einfrieren.
    Komisch nicht war !
    Scheint aber auch am Rechner zu liegen, die meißten Probleme scheinen von Cube und iMacs zu kommen.
    Diverse Anwender haben auch scheinbar abgewartet bis zu den ersten Erfahrungen, die waren schlau !
    Oder kannten das Theater vom 9.1 Update, obwohl ich da NULL Probleme hatte.

    Joern
     
  12. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Win98 läuft bei mir einwandfrei! Nur einmal abgestürtzt, beim Booten. Und sosnt nix. Das bezieht sich auf einen Tag.
     

Diese Seite empfehlen