was meint Ihr zu dem neuen Aldi-Rechner?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ties-Malte, 23. März 2003.

  1. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    -> http://www.aldi-essen.de/OFFER_D/home.htm

    an die unter Euch, die sich auch mit Dosen auskennen:

    bitte jetzt keine Kommentare wg. M$, etc., die bekommt mein Vater schon von mir zur Genüge zu hören; er rief mich eben an, sich evtl. diesen Rechner kaufen zu wollen, evtl. mit dem 17er TFT, evtl aber auch mit der 19er Röhre.

    Da ich nicht mit Wintel arbeite, kann ich dazu nur sehr bedingt was sagen, aber ich finde das Angebot dem äußeren Anschein nach so schlecht nicht (und wenn er denn partout keinen Mac will, was soll ich tun?).

    Tja, was macht er damit? Word & Co natürlich, bisschen Publisher-Kram, ´n bisschen Foto wohl, PS Elements 2 hat er neu, neuerdings auch Video (very beginning), Internet, Mail, so das Übliche halt.

    Danke schon mal für Eure Hilfe,

    Ties-Malte

    ____________________________________________
    wie kommt unser Öl unter Deinen Sand, Mr. Hussein?
     
  2. DesasterMike

    DesasterMike New Member

    Ich glaube er ist wesentlich preiswerter als ein Mac. Ich benutze beide Systeme. Mein Windows Betriebsystem ist genauso stabil wie das OS. Wenn ich berücksichtige, was es beim Mac für Folgekosten für teure Software u.a. gibt, so sollte es schon gut überlegt sein, ob man bei so einem Angebot wie Medion es macht, noch zum Mac zu greifen soll.
    Ich glaube, Dein Vater ist da recht nüchtern und vernünftig.
    Ich grüße Euch!
     
  3. Fadl

    Fadl New Member

    Die Konfiguration hört sich wirklich gut an.
    Der Preis ist sicherlich ok wenn man bedenkt was alles im Rechner eingebaut ist.
    Zudem werden scheinbar auch nur gute Komponenten verbaut. Ich denke ein Kauf ist kein Fehler.
     
  4. herrwu

    herrwu New Member

    unter dosen sicher ein gutes angebot und eine gute möglichkeit sich einen neuen rechner zuzulegen.
    ich arbeite auch in beiden welten.
    mit einem mac würde ich ihn und kannst du allerdings nicht vergleichen.
    stabil läuft meine dose nur wenn ich nicht viel damit mache.;-))
     
  5. herrwu

    herrwu New Member

    der polo meines nachbarn ist auch wesentlich preiswerter als mein multivan.
     
  6. rbcb

    rbcb New Member

    bei aldi kauf ich höchstens hmmmm eigentlich gar nix..

    wieso sollte man dann einen computer dort kaufen??

    jedem das seine...

    rbcb
     
  7. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Zur Titelfrage meine Antwort:
    "Da läuft kein MacOS d'rauf!!!!!"
    ;-(
     
  8. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Du meinst sicher dass es wichtig ist, dass kein OS X rauf läuft. (Auf das besch... 9er kac...e ich drauf)

    ;-))
     
  9. detti

    detti New Member

    Hallo,
    wer unbedingt eine Dose kaufen will und das Angebot nicht wahrnimmt, ist selbst schuld.
    Arbeitskollegen von mir haben schon Aldi-PCs gekauft und sind sehr zufrieden.
    Das Preis-Leistungsverhältnis ist super.
    Zugreifen!
    Gruss
    Detti
     
  10. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Was gibts da viel zu sagen? das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Ein Bekannter von mir möchte sich demnächst einen mac kaufen, da muß ich den neuen Aldi-Prospekt (liegt schon hier bei mir) gut verstecken. Denn da kann man schon schwach werden bei der Ausstattung. Was sollte ich da noch PRO MAC argumentieren? Der Preis zählt.
     
  11. ok-computer

    ok-computer New Member

    hallo..

    als langjähriger pcler sehe ich nur den wintel p4 als schwachstelle... ;) ein athlon xp wäre leistungsmäßig zu bevorzugen...
    aber die einfachen officaufgaben dürfte sogar ein p4 schaffen... ;)

    preis paßt auf jeden fall...

    mfg hm
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >Der Preis zählt. <
    In der momentanen Lage noch mehr als noch zu DM Zeiten und das macht es wirklich schwierig jemanden den Vorteil klar zu machen.
    Bei GebrauchtObst geht das noch wie auch bei den Notebooks, was aber in Zukunft wohl auch schwerer werden wird.
    Für mich aber immer noch kein Grund zurückzuswitchen.
    Beruflich muß ich mich mit beschäftigen und hatte auch das IBM Book mit im Urlaub. Aber das hat mein "MacGlauben" eher gestärkt als geschädigt. Weiterer Schub seit ich das iBook nun habe. Weniger gekostet als das IBM, zwar 1 Zoll weniger Bildschirm aber dafür scharfer Bildschirm, kein Dauerpropeller, lange Akkulaufzeit.
    Außer einem Mac käme nur eine IBM mit AIX, Sun mit Solaris oder SGI mit Irix in Frage.
    Aber die sind deutlich teurer und lauter, als die Macs.
     
  13. rbcb

    rbcb New Member

    was is dem an dem preis / leistungs verhältnis so toll ???

    service = 0
    wer regt sich über laute pmac auf ?? der soll mal nen aldi hören...
    windows und anderen scherzprogs die dabei sind.. no comment..

    ich seh den vorteil nicht... tutleid... die leute sollen sich mal ne stunde vor nen mac setzen und dann werden sie den unterschied schon merken( sry kann net genauer ausführn bin in zeit not (= )

    den wintel pc kann man nur mit spielen rechtfertigen und mit raubkopiern.. leider..

    alles andere is blödsinn

    rbcb
     
  14. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Nur fährt der Polo 220 und hat Ledersitze, der Multivan nur 160 und hat Stoffsitze.
     
  15. Borbarad

    Borbarad New Member

    Ok, dann man was dazu:

    HHD: Scheint gut zu sein

    DDR: Ebenfalls

    TV-Karte: Müll!!!!!

    Modem: Wegen TV auch weg damit(ist mit auf der Karte)

    Grafik: Einerseits ne Steckkarte die richitg gut ist - aber die scheint laut Prospekt onboard zu sein. Wenn, dann Müll

    Sound: Standard, wenn man nur Digitalout benutzt brauchbar, sonst was anderes rein.

    Firewire: OK

    Kartenleser: Wenn mans braucht

    DVD-Rom: Ist gut

    DVD-RW: Sehr gut da Pinoeer, selbe wie im Mac

    Mainboard: Das ist das gröste Problem. Wenn kein Intelchipsatz wie i845- E oder G oder PE drauf ist -> Müll

    Software: Alles Müll

    So das solte Helfen.

    B
     
  16. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    ' bis vor ein paar Tagen für knapp 1000,-¬ an den Mann bringen wollte. Ich möchte nicht wissen wie sich der iMac in einem Vergleichstest gegen den von Aldi geschlagen hätte.
     
  17. Borbarad

    Borbarad New Member

    Muah, Athlon User.

    Ich warte , bau und so weiter PC's schon seit Jahren. Athlons sind nur was für Bastler und Gamer. Wer stabilität will, der nimmt ein Asus Board mit Intelchipsatz, einen P4 und achtet sonst auf sehr hochwertige Ware, Dann hat man etwas, was in der Pc Welt kaum and stabilität zu überbieten ist, selbst mit Windows. Bei Athlon ist da hopfen und Malz verloren. Via Chipsätze und dann noch überall Via Southbridges. Der blanke Horror.

    B
     
  18. Imothep

    Imothep New Member

    Na endlich mal Einer, der die Sache total objektiv sieht ;-) !
     
  19. Fadl

    Fadl New Member

    Die Grafikkarte ist nicht onboard.
    Über das Mainboard wird geschwiegen. Ich denke aber schon das es sich im ein Board mit Intel Chipsatz handelt.
    Wenn nicht, ist es nicht so dolle.
     
  20. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    UAHH da kennt sich jemand aus!

    nForce2 mit Athlon sind Preislich unschlagbar und ultrastabil, dazu noch rattenschnell. Di ebeste Kombi wie ich finde.

    Wer gerne mal nen 100er mehr zahlt fürs gleiche gebotene wird auch mit nem P4 glücklich.
     

Diese Seite empfehlen