1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Was nun? Der Lüfter meines iBook G4 12" schleift???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pappnase, 24. September 2004.

  1. Pappnase

    Pappnase New Member

    Hi, hab mein iBook 800 / G4 nun seit 11 Monaten, also bin gerade noch in der Garantie Zeit.

    Nun schleift der Lüfter ziemlich laut am ?Gehäuse? wenn ich das iBook in die Hand nehme oder auch nur schräg halte.

    Ist das ein Garantiefall? Oder sagen die, ich hätte es zu unsanft angefasst und irgendwas verbogen?

    Würde es gerne zu direkt Apple zum reparieren schicken, aber auf deren toller Hompage steht viel zu Applecare aber wenig an wen man sich wendet um das Ding einzusenden. Habt ihr da eine Tip für mich?

    Zu Applecare, macht das Sinn? Mein Akku ist auch net mehr das was er mal war, habe gelesen den bekommt man bei Applecare getauscht, das wäre ja nett. Klappt das auch noch in der Garantiezeit?

    Kann ich das iBook, welches ich direkt im Apple-Store gekauft habe auch z.B. zu Gravis bringen um es auf Garantie reparieren zu lassen?

    Ihr seht, habe viele Fragen, vielen Dank im Voraus für Eure Tips!:eek:
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Natürlich ist das ein Garantiefall.
    Was die sagen weiß ich nicht.
    Du musst die Hotline anrufen. Die Telefonnummer findest du in deinen Unterlagen.
    Ja.
    Nur in der Garantiezeit. Danach nicht mehr.
    Nöö, nur wenn du es bei Gravis gekauft hättest. Aber du würdest es ja sowieso gerne direkt zu Apple zum reparieren schicken.
    micha.
     
  3. 55DSL

    55DSL New Member


    Das stimmt so nicht, habe selber einen iMac 800 Mhz mit Superdrive nicht bei Gravis gekauft. Nach 10 Monaten war das Superdrive defekt und wurde von Gravis in Berlin auf Garatie repariert. So lange du die Originalrechnung von deinem Händler hast sollte das kein Problem sein da Gravis ja Vertragshändler ist. Sie dürfen jedoch nicht alles reparieren so das sie bei einigen Defekten die Macs nach Holland schicken müssen. Ruf einfach mal bei Gravis an.
     

Diese Seite empfehlen