Was sind das für zeichen in Safari und Word?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von st, 27. Februar 2007.

  1. st

    st New Member

    Einen schönen Abend allerseits!
    Mein MAC PB G4 Mac OSX 10.4.8, läuft eigententlich super und ohne Probleme, doch plötzlich, beim öffnen eines Safarifenster, alles weitgehend normal, aber die Überschriften werden als kryptische Zeichen dargestellt, so wie z.B.: "Umpjcqsleq,tcpxgaflgq", kopiert man das und setzt es in einen anderen text ein, erscheint alles richtig. Andere Seiten, wie z.B. Yahoo.de sind stärker betroffen, Macwelt.de überhaupt nicht (Bei firefox das gleiche).
    In anderen Programmen ist auch ansonsten alles weitgehend normal, außer bei Word. Will man einen Text als Überschrift 1 markieren, erscheint er auch so kryptisch, Überschift 2 ist normal, Überschrift 3 in der Hierachie is wieder kryptisch. Alle übrigen Texte normal.
    Hat irgendjemand eine Ahnung woher das kommt, bzw. was man tun kann, weil das ziemlich nervt.
    Vielen Dank und viele Grüße!
     
  2. 90210

    90210 New Member

    Da wird wohl eine Systemschrift fehlen !
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich würde auch mal auf ein Schriftenproblem tippen, wurde da irgendetwas verstellt? Zusätzliche Fonts installiert? Ist ein zweiter Benutzeraccount ebenfalls betroffen?
     
  4. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Ich habe ab und an das gleiche Problem.

    Ich lösche dann mit "TinkerTool System" die Schriftcache-Dateien.
     
  5. st

    st New Member

    Hallo, vielen, vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten. Das Tinker Tool hat super funktioniert! Hab es mir gleich gekauft. Dieses Forum ist wirklich eine dermaßen gute Einrichtung und Rettung!
     
  6. viel besser ist es wenn du dir den kostenlosen Linotype FontExplorerX lädst und du diesen dann zum verwalten deiner schriften benutzt. unter dem reiter werkzeuge kannst du dann unter anderem auch den schriftcache löschen.
     

Diese Seite empfehlen