was tun sprach zeus..

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von billy idol, 18. Oktober 2002.

  1. billy idol

    billy idol New Member

    hallo forumsgemeinde!
    ein guter kumpel von mir will morgen einen rechner fürs studium kaufen. (texte schreiben, emails, nichts besonderes). er selbst hat nicht die geringste ahnung. jetzt mein problem: soll ich ihm zu einem apple raten (und ihm alles einrichten und erklären und immer für ihn dasein), oder schweren herzens eine dose zulegen lassen und ich hab meine ruhe, weil ich sag "damit kenn ich mich echt nicht aus?
    echt schwer...
    billy
     
  2. 2112

    2112 Raucher

    ICH KANN ES NICHT MEHR HÖREN
     
  3. Macowski

    Macowski New Member

    natürlich nen Mac besorgen u. den Typen dann ins Forum schicken. ;-)
     
  4. quick

    quick New Member

    > und immer für ihn dasein

    ja sicher, tag und nacht :)
     
  5. billy idol

    billy idol New Member

    dann hör halt weg!
     
  6. 2112

    2112 Raucher

  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    laß ihn ne Dose kaufen, sonst wirst Du Dir ewig Vorwürfe machen lassen und selbst machen, daß Du ihm für das bißchen Nutzung so ein teures Teil aufgeschwatzt hast.
     
  8. billy idol

    billy idol New Member

    nicht nötig, hat sich geklärt.
     
  9. billy idol

    billy idol New Member

    thx für die ehrliche antwort, so mach ichs auch!
    billy
     
  10. grufti

    grufti New Member

    maiden,
    so ein teures, lautes Teil! Das kommt schon noch erschwerend hinzu.

    :)
     
  11. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    kommt drauf an, wie dick die Freundschaft ist
    und wie viel zeit und nerven du aufzubringen
    bereit bist. wenn du nur eine der drei fragen
    mit einem halbherzigen "geht so" beantwortest,
    darf`s auch eine dose sein. ich sprech´ da aus
    erfahrung; hab`da auch so einen spezialisten am
    hacken. gut, dass er dieses forum nicht kennt -
    er hätte den macwelt-server mit seinen sorgen,
    nöten und billionen fragen schon restlos lahm
    gelegt :)
     
  12. palaver

    palaver New Member

    Wo ist das Problem?

    Ich habe meiner Nachbarin - eine Straße weiter - meinen iMac 500 snow summer 2001 hingestellt und das Dock ganz klein gehalten, mit Systemeinstellungen, Stuffit, Eudora, Mozilla, Okito Composer, iTunes, SafeShred und Toast Titanium, damit sie größere Dateien (hat nur Modem, die arme Maus) per Post verschicken kann.

    Sie mailt jetzt wie der kleine Purzelteufel und kann sogar noch Rechnungen auf ihrem Canon 2100-Klapperkasten ausdrucken. Mehr braucht der Mensch nicht, wenn er nicht gerade in einer Multiaggregatsmediakonvulsionsagentur arbeitet.

    O.K. Ich gebs zu: MacJanitor steckt auch im Dock. Ich habe Ihr eine Gebrauchsanweisung dazu geschrieben und auch nicht vergessen, 4 GB MP3s beizugeben.

    palaver

    PS: Geh mit dem armen Ahnungslosen zum Händler, kauf mit ihm das simpelste 12er iBook, richte es ein wie beschrieben und er hat die nächsten Examina quasi in der Tasche.
     
  13. palaver

    palaver New Member

    Der Vorschlag geht klar. Aber bedenke, daß dann die Noten dem Numerus clausus angepaßt werden. Das ist schon einmal passiert.
     
  14. CChristian

    CChristian New Member

  15. kawi

    kawi Revolution 666

    *lol

    aber im Ernst SO ein teil reicht allemal!
    Ein Kumpel von mir hat sich für 20 EUR einen 486er hinstellen lassen. 16 MB RAM (hab ich auf 24 hoho aufgestockt)
    da läuft win 95 drauf, der IE, Outlook Express und Word. UND ES REICHT IHM VOLLKOMMEN !!!!!

    Nur wenn er sich nen neuen Rechner für "so zum studieren" kaufen will würde ich ihm sagen das das rausgeschmissenes geld für seine bedürfniss e ist. Und das gilt für nen nagelneuen PC genauso wie für nen mac.
    Kein mensch der mal ein zwei Briefe schreiben will, mails senden und bisschen surfen brauch ne Ghz Maschine und sollte dafür auch nicht mehr als ne handvoll EURonen hinlegen.

    Also @ billy Idol. wenn dein freund nur sogeringe Ansprüche hat besorg ihm nen alten rechner für nicht mehr als 100 EUR (max!), das reicht allemal.
     
  16. CChristian

    CChristian New Member

    Vielleicht werden wir ja wirklich in den nächsten Jahren so eine Art "2-Klassen-Coomputermarkt" vorfinden, in dem sich das Leistungssegment vom Preiswertsegment abegetrennt hat und die Leute kostengünstige Surfmaschinen mit dem Prädikat "Vollkommen ausreichend" erweben können. Könnte sogar eine profitable Niesche sein. Die Hardware wäre bewährt und somit günstig, das Angebot natürlich ein wenig teurer, als wenn man sich heuzutage einen Einfachrechner zusammenstellen lassen würde, dafür aber auch billiger als diese Leistungs- bis Pseudoleistungsrechner von der Stange...

    Gruß
    CChristian
     
  17. ughugh

    ughugh New Member

    >>Systemeinstellungen, Stuffit, Eudora, Mozilla, Okito Composer, iTunes, SafeShred und Toast Titanium, damit sie größere Dateien (hat nur Modem, die arme Maus) per Post verschicken kann.<<

    Da stellt sich doch die ernsthafte Frage, wo denn bei dieser Softwarezusammenstellung eine "größere Datei" herauskommen könnte - ist doch im Grunde nur ein aufgemotzter Walkman :)
     
  18. palaver

    palaver New Member

    Ein Sack MP3 macht doch schon was her, oder?
     

Diese Seite empfehlen