Was tun, wenn eBay-er nicht liefert?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eduard, 15. März 2005.

  1. Eduard

    Eduard New Member

    Folgenden Fall: Habe auf ein eBay-Angebot mit der Möglichkeit der Sofort-Lieferung reagiert, per E-Mail ein Angebot erhalten, per direktem e-Mail-Kontakt Lieferung vereinbart und bezahlt, seit fast vier Wochen keine Antwort mehr, weder Lieferung erhalten noch Geld zurück.
    Wenn bis zum Wochenende nichts kommt, werde ich den eBay-Namen hier nennen und vor jeglichem Kauf unter diesem Pseudonym dringend warnen.
    Wie kommt man juristisch an solche Leute ran? Muß eBay mir den Namen nennen und die Adresse?

    PS: Hatte bisher noch nicht viel gesteigert, aber bisher nie Pech gehabt!
     
  2. akiem

    akiem New Member

    wenn du innerhalb eBay ein geschäft abwickelst bekommst du generell die postanschrift des verkäufers. wenn du eBay umgehst hast du pech gehabt. aussserdenm gibt es bei eBay eine sichere abwicklung für käufer und verkäufer.

    vorrauszahlungen sind ein nicht kalkulierbares risiko. aber das weiss ja jeder.
     
  3. ihans

    ihans New Member

    naja, ihn höflich anschreiben? per email mit betreff, vielleicht zieht dich der spamfilter ja raus?
    Habe aber auch gerade ebay stress, der typ hat vor 4 Wochen gekauft und zahlt nicht...trotz FREUNDLICHER Aufforderungen, heute habe ich ihm ne letzte Mahnung geschickt, nächste Woche fahre ich ihn dann besuchen hau ihn um und hol mir die Kohle...kleiner Scherz, werde ihm nat. nur ne neg. Bewertung geben und mich an ebay wenden-was du unbedingt auch tun solltest, dies würde ich ihm aber vorher sagen!!!Kleines Bsp: hatte mal ne North face jacke per sofort kaufen mir bestellt, was sich als Fälschung heraus stellte. Boah voll sauer, habe erst vernünftig die Situation zu lösen, nix zu machen. MWF gefragt- die meinten ich solle mich an den Hersteller(TNF) wenden und ihnen den Verkäufer mitteilen: Dies habe ich dem Typen angedroht- und siehe da, er hat die Jacke zurückgenommen, Geld zrücküberwiesen.
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Ahhh: wer lesen kann...das ist nat. doof, wenn das nicht alles über ebay lief:crazy:
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Setze ihm eine letzte Frist von 8 Tagen. Im Falle weiteren Verzugs drohst du mit Strafanzeige.

    Bei weitere Nichtzahlung Strafanzeige wegen Betrugsverdachts erstatten und der Polizei auf CD die kopierten Mails, den eBay-Link und Screenshots der Seite sowie Ausdrucke von allem übergeben.

    Um die Adress-Ermittlung und alles weitere kümmert man sich dort.

    Künftig den Treuhandservice benutzen und VOR dem Kauf Adressen und Telefonnummern austauschen. Vorauszahlungen ansonsten möglichst vermeiden.

    Solltest du über PayPal gezahlt haben, hat`s dort einen Käuferschutz von 400 €.
     
  6. akiem

    akiem New Member

    und wer bezahlt die von dir vorgeschlagenen rechtsmittel mit unsicherem ausgang? wenn ich ein geschäft über eBay abwickle muss ich vorher überlegen, oder zumindest die ebay bedingungen durchlesen. ist eigentlich im ganzen leben so :)
     
  7. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    DU und ICH!!! :crazy:

    Eduard weiß das hoffentlich zu würdigen, wenn wir hier unsere Steuergroschen für ihn springen lassen. Und das nächste Mal ist er etwas vorsichtiger, gelle Eduard? :klimper:
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich habe gerade gelesen, daß Tschetschenen wieder billiger geworden sind. Du mietest 2 davon und schickst sie ihm unverbindlich vorbei.

    :cool:
     
  9. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Du willst wohl den deutschen Arbeitsmarkt völlig leerfegen. :bart:
     
  10. satzknecht

    satzknecht New Member

    für das geld kannst du auch die jungs vom bvb vorbeischicken, die kosten grad in ungefähr das gleiche - die würden ihn, quasi zur strafe, dann abseits stellen [oder legen]!!!

    :D
     
  11. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    1. Natürlich gibt Dir Ebay die Adresse. So wie akiem sagt. Wieso hast Du die denn nicht? Ebay umgangen? Dann kommt MMF ins Spiel:

    2. Frist setzen, dann Strafanzeige: Kostet nichts.

    3. Mahnbescheid beantragen.
     
  12. das ist natürlich echt blöd, ebay hast du somit umgangen und ebay muss dir keinerlei kontaktdaten beschaffen....
    ich hoffe nur, dass du einen gute rechtschutzversicherung hast, denn ich hatte jetzt schon 7 fälle wegen ebay und der nächste läuft ab freitag vor gericht.

    mein letzter fall: streitwert 77,- wo ich defekte ware zurückgeben wollte an den händler und es kamen rund 4.500,- gerichts- mahn- rechtsanwalt- usw- kosten auf den händler zu, da er meinte, er müsste defekte ware nicht umtauschen oder rückerstatten usw...
    jetziger fall: ich warte seit 19.2. auf fotopapier in großen mengen, letzte woche noch mit dem händler telefont, er wollte bis letztes WE liefern, ab freitag liegts wieder beim rechtsanwalt, da er sich schon wieder nicht auf mails oder anrufe meldet....

    bisher bekam ich immer RECHT und meine rechtschutzvers. zahlte jedesmal...
     
  13. ach ja eddi, mein erster ebay-fall...
    musst ich in Idar-Oberstein klage einreichen und dort vor gericht gegen einen nicht deutschsprachigen bürger klagen...
    360km fahrt bekam ich und mein anwalt bezahlt.....
    genauso wie mein letzter fall mit den 77,- .... ab nach Halle.... 550km.... und gewonnen... also lass den kopf nicht hängen, sondern zieh alle register und mach den betrüger alle...
     
  14. akiem

    akiem New Member

    ich rechne mal den nächsten fall bekommst du nicht mehr von der rechtschutz bezahlt (wenn du verlierst und zurückliegende fälle vorliegen)

    kleiner tip: rede mit deiner rechtschutz, dass sie die kündigung zurücknehmen und dafür du selbst kündigst. andernfalls bekommst du nie mehr eine rechtsschutzversicherung. das ist gut so, den jeder hampel mit einer rechtschutzversicherung meinte seither wegen 5 euro oder einem idotischen nachbarn vor gericht ziehen zu müssen. das wird sich aber von selbst regeln, da die rechtsschutzversicherungen der reihe nach gekündigt werden. hängt auch mit den erhöhten rechtsanwaltshonararen seit 1.1.05 zusammen.
     
  15. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Es gibt nun mal Aufgaben, für die Mitglieder anderer Völker geeigneter sind.

    :cool:
     
  16. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Was denn jetzt?
    Wenn du Recht bekommen hast dann hat nicht deine Rechtschutzversicherung bezahlt, sondern der von dir Beklagte.
    Wenn deine Rechtschutzversicherung bezahlt hat, hast du kein Recht bekommen.

    micha
     
  17. stimmt ja micha.... :rolleyes:

    meinte:
    Bisher hab ich jedesmal "DECKUNGSZUSAGE" von meiner RSVer. erhalten.
    D.h. wenn ich unrecht bekommen HÄTTE, wäre meine RSVers. dafür aufgekommen.

    :embar:
     
  18. muss ich das nun verstehen? Kündigung??? Wer hat wann wem gekündigt??? :confused:

    ich habe zwischenzeitlich meine RSVers. gewechselt und nun liegt ein neuer Fall vor. Streitwert 11,50 Euro.
    Mein Anwalt hat mir eben per Mail geantwortet:

    "Der Fall ist zu 100% rechtlich zu ihren Gunsten abzuhandeln".
     
  19. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Momentmal, wo gibt es denn einen Anwalt, der ohne Vorkasse arbeitet? Die Rechtsschutz zahlt immer. Aber sie kriegt die Kohle dann vom Verlierer wieder (wenn der zahlen kann).

    Aber böse ist die Versicherung dem bulldog nicht. Gewonnen ist gewonnen.
     
  20. den gibt hier im wilden süden.
    ich brauche meinem anwalt nur eine e-mail schreiben und er wird tätig.

    auch online beratungen usw. macht er ganz unentgeldlich. ich frage ihn öfters mal per mail über dies und das und bekam immer per mail ausführliche beratung ganz ohne rechnung.
    vielleicht, weil er sich an mir schon ne goldene nase verdient hat, lol*

    :party:
     

Diese Seite empfehlen