Was tun wenn Intel-Mac besser sind

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macsilencer, 22. September 2005.

  1. Macsilencer

    Macsilencer New Member

    Hallo Macwelt Kollegen da draussen

    was tun, wenn Intel_mac dann besser sind als die eigenen G5?

    so ich ich das so gelesen habe, soll noch ein DualCore G5 kommen
    der alles sprengen sollte was es so gibt, naja
    wieso ist eigendlich Apple zu intel gestiegen, wenn die Bech-Darstellungen bei Appleseiten mit dem PPC so schnell sein sollten

    also ich denke mal, Apple will weiterkommen, und den leuten ein anderes vergnügen bereiten
    Irgendwo ist das ja Cool
    die Apple hat ja gesagt (ich irgendwo gelesen), dass die CPU ein normaler Pentium D sein wird, oder ist
    dann kann man ja ein 4ghz oder ein 4.5ghz dann stecken, ohne probleme, bei Ebay ersteigern, die dinger kosten ja nicht wie eine SONNET
    was passiert dann mit den Sonnet, G-Data-Fastmac usw
    und wo bleiben dann die G5

    ja so eine G5 ist auch nicht grad die billigste sache
    wenn man ordendlich Video Arbeiten will, und seis nur ein VideoImport von einer Digi-Camcorder, da braucht man mehr, als nur so ein kleinen G4

    Wenn ich das so vergleiche, dann ist ein G4 mit einer Gigadesigns und das 2ghz CPU nicht mal sooooo schlecht gegenüber einem 1.8ghz G5
    vergleich
    2ghz CPU, S-ATA mit einer Maxtor 250gb/8mb eine 9800Ati/128MB

    kostete aber nicht wie ein G5 1.6ghz und dennoch hat der G4 Speed

    aber wo bleiben die Prozessorupdates für dir G5?
    wird das dann sein, wenn die alternative da ist
    ein INTEL, aber naja ich Denke da mal ich kaufe mir dann lieber so ein INTEL, und hab die CPUs billiger,als so ein Teuren Sonnet schnigschnag für ein alten G5

    denn imgrunde gehts ja nur um das Jaguar-Panther-Tiger OSX
    das die Hardware stabiel macht und nicht um die Hardware,

    denn vergleichensweise ein PC ist schon viel besser als ein MAC-Hardwaremässig
    Billige Hardware , aber naja das Windows taugt nichts
    Wenn das WIN etwas besser wäre und nicht die leute so verkümmern lassen
    dann wäre die PC welt auch OK!, denn immerhin haben wir Macanwänder denen zu verdanken wo sie sich gegenseitig kaputt machen Billige HD billigere Karten usw dass auch wir an Geld sparen können

    Das leben geht weiter
    und ich hoffe Apple weis was die da tun

    Sagt mal eure Meinung dazu
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Für mich dampfe ich deinen schwer zu lesenden Beitrag ein auf…

    …und denke, daß ich den G5 verkaufen und einen "Intel_mac" kaufen würde.
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    Ich glaube nicht so wirklich....

    Die IntelMacs lassen mich sehr kalt, insb. wenn man sich die Roadmap anschaut und die PPC 970MP Gegenstücke sucht. DA wird nix vor 2007 kommen.

    Ich hab nen 1,8Ghz G5, kenn die G4s, die P4s und hab jetzt durch die Arbeit ein Dell Schlepptop mit 1,8Ghz Centrino, 128MB ATI X600 usw. -> es lohnt sich nicht die Bohne.

    Wer meint auf Centrino zu warten und dann kommt der Speed bump, der sollte dies ganz schnell vergessen Die wirklich echten PPC Gegenstücke sind erst 2007 zu erwarten.

    Ich bleibe dabei: Nen Powerbook 7448 und nen PowerMac MP für mich und dann kann intel mich mal auf Lange Zeit.

    B

    PS. Die technischen Punkte sind bei Arstechnica zu finden. Bin grade zu faul..
     
  4. ittmnc

    ittmnc New Member

    Ist mir alles total egal. Wollte jetzt einen schnellen Mac mit dem ich Musik machen kann. Den habe ich. Alles andere kann er auch.
    Also? Bin mit meinem Cube auch 5 Jahre hingekommen und er hat bis zuletzt seine Dienste einwandfrei verrichtet. (Tut er immer noch bei meinem Pap)
    So why worry?
    Schließe mich Nano an und empfehl Dir halt nen Intel Mac zu kaufen, wenn er denn schneller und besser ist.
    Ich mach's jetzt nicht. Was machst Du denn mit Deinem Mac, was ein aktueller G5 nicht könnte?
    Hab mal so bemerkt, dass die meisten Leute die über die Geschwindigkeit des Macs meckern etc die sind, die die Kiste zum Surfen und ab und zu mal Briefe schreiben benutzen... Glaub, wenn man nix zu tun hat mit dem Gerät hat man zuviel Zeit sich Gedanken zu machen...
    ;)
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich hatte mal nen MacPlus, mit 68000-Prozessor. Dann kam irgendwann der Mac II - der war selbstredend besser, aber ich konnte weiterhin mit meinem Plus arbeiten (ziemlich lange noch!). Irgendwann hab ich dann mal aufgerüstet, ein Quadra 650 (68040), damals sehr neu und sehr teuer. Und ich habe noch eine ganze Weile damit arbeiten können obwohl inzwischen viele neue, bessere Macs auf den Markt kamen. Jetzt hab ich einen G4 - aber es gibt schon wieder viel bessere und schnellere Maschinen, mit anderen Prozessoren. Na und?

    Jetzt kommen halt solche aus einer andern "Baureihe" - was solls? Erstens kann ich mit meiner Ausrüstung noch länger arbeiten, auch wenns neue Geräte gibt. Zweitens kann mir der Name oder die Herkunft des Prozessors eigentlich egal sein. Beim Auto fragst du ja auch nicht, wer den Motor gebaut hat. Wichtig ist, dass es läuft und deine Anforderungen erfüllt. Ich möchte wetten dass man es nicht merkt, welcher Prozessor (Intel oder Motorola/IBM) drin ist, ausser man schaut im Gerät oder im Apple System Profiler nach.

    Beste Grüsse, Christian.
     
  6. ittmnc

    ittmnc New Member

  7. Kate

    Kate New Member

    nix, wieso?

    Höchstwahrscheinlich kein Pentium mehr, wie man an Hand von INTELs Plänen vermuten kann.

    MacOSX wird nicht auf einem E-Bay Pentium laufen....

    .........

    Sagt mal eure Meinung dazu[/QUOTE]

    Sag ich...
    Ich weiss, dass wir alle ganz unterschiedlich gut Deutsch können und auch mit dem richtigen Schreiben klappt es bei vielen hier nicht immer. Tippfehler gibt es auch haufenweise. Aber wenn du vielleicht kurze Sätze machst und die dann aufschreibst kann man dich einfach besser lesen und verstehen.
     
  8. Pahe

    Pahe New Member

    Alsi, ich halts wie Borbarad.

    Mir geht die ganze Giererei nach den Intel-Macs sowas von am A**** vorbei.
    Solange ich meine Arbeit so machen kann, reizt mich selbst ein noch schnellerer PPC-Mac nicht. Was nützt mir eine Kiste die mich antreibt. Meine Kiste muß nicht schneller sein als ich denken kann.
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Sehe ich genauso. Ich hab 7 Jahre lang mit ’nem 7600er gearbeitet. Dann wollte ich auf Mac OS X umsteigen, und außerdem brauchte ich was mobiles. Also hab ich mir mein PowerBook gekauft, und damit werd ich auch die nächsten Jahre noch arbeiten.

    Nur weil die Macs jetzt Intel Prozessoren bekommen, sehe ich für mich keinen Grund mir einen zu kaufen, selbst wenn die dreimal so schell sind wie mein PowerBook.

    micha
     
  10. macbob

    macbob New Member

    So, ich werde mir in den nächsten Wochen einen G5 zulegen.
    Erst dachte ich auch "warten..."
    ...aber mal nachgerechnet:

    Im laufe von 2006 die ersten Intel Macs, Powermacs in 2007...
    Dann sollen alle Programme gut laufen, auch die von kleineren Softwareschmieden. Bevor alles so richtig läuft ziehen locker zwei Jahre ins Land. Währen wir bei frühestens 2008 damit ich fehlerlos umsteigen könnte...

    ...ich freue mich auf einen neuen G5. Mein G4 DP 450 ist jetzt gute 6 Jahre alt und läuft, wird aber bei den vielen und großen Digicamdaten zu langsam.

    Wie schon immer, kaufen sollte man einen rechner wenn man den braucht, nicht weil der neu rauskommt


    Macbob
    :D
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich persönlich hoffe, daß Longhorn auch darauf läuft.

    :augenring
     
  12. macbob

    macbob New Member

    ...und mal ganz nebenbei:

    ich hoffe das die IntelMacs sehr viel besser sind, - darum gehts doch - oder? :D


    Macbob
     
  13. donald105

    donald105 New Member

    Kaufen.
    2008, wenn der G5 abgeschrieben ist. :D

    Aber was, wenn sie nicht besser sind? :augenring
     
  14. Pahe

    Pahe New Member

    Bis dahin gibt es wieder einen 8-Core Super PPC in einem Maximum Power Mac. Da kannst Du dann gleichzeitig alle 6 Flächen eines Katongs entwerfen und dabei noch musikhörend im Forum söööhrfffffen und das mit allen Katzensystemen gleichzeitig.


    ;)
     
  15. macbike

    macbike ooer eister

    Vorausgesetzt hier geht Alles :rolleyes:
    Sonst hat man nicht nur in einem Fenster, sondern auf allen 100 Bildschirmen die man anschließen kann Fehlermeldungen, das die Seite nicht geöffnet werden kann :teufel:
     
  16. Pahe

    Pahe New Member

    Oder man erhält überhaupt keine Fehlermeldung und der erste Beitrag auf einer Seite wird 100-mal nicht angezeigt.
    :teufel:
     
  17. donald105

    donald105 New Member

    Mach ich doch jetzt schon. Bloß mit 1 miezzekazze.
    [​IMG]
     
  18. bill gehts?

    bill gehts? New Member

    ich erinner mich mal an die alte faustregel:
    rechner-wechsel lohnt sich erst, wenn das neue modell mindestens die doppelte performance bringt.

    da kann man sich als g5-besitzer ja wohl gelassen zurücklehnen.
     
  19. Pahe

    Pahe New Member

    So, jetzt hast Du Deine einzige Miezzekazze ins Forum gesetzt und machst Pause. Wenn Du 6 Miezzekazzen hättest, kann Dir das nicht passieren.

    ;)
     
  20. donald105

    donald105 New Member

Diese Seite empfehlen