Was tun, wenn man sein Iphone verliert ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mgrasek100, 22. April 2008.

  1. mgrasek100

    mgrasek100 New Member

    Hallo,

    bin grd ein wenig drucheinander, denn ich hab grad so viele Infos bekommen, ich weiss nun garnet mehr weiter.

    Meine Frage ist, was passiert, wenn ich mein TMobile Iphone verliere ?
    Also kein Diebstahl, denn da würd ja ie Hausrat oder Handyversiherung zahlen oder man geht zur Polizei und beantragt dann den Verlust.

    Aber was is, wenn man es verliert ???

    Ich hab zwei Berichte gefunden

    http://www.iphone-ticker.de/2007/11/24/itunes-imei-t-mobiel-so-lauft-die-iphone-entsperrung

    http://www.macwelt.de/news/iphone/354975/index.html

    http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=140888

    In den Links geht es nun darum, wie man beim Verlust ein neues Iphone bekommt.
    Soweit ich weiss, kann man im TPunkt nich einfach neuen Vertrag und Iphone kaufen, um dnn die andere Sim Karte mit dem besseren Tarif da reintun, da man in ein Iphone nur die eine für die Imei Nummer bestimmte Sim reintun kann.
    Nun bietet offenbar T-Mobile an, dass man ein ZWeitIphone mit dem gleichen Vertrag für 399 Euro erhalten kann, dass ist noch alles recht neu, nur man muss dann das Iphone auch im Itunes Store freischalten, nur man darf pro Account immer nur ein Iphone freischalten und da fängt das Theater an, was soll man nun tun ?
    Man hat nen Vertrag laufen und kann das neue Iphone nich nutzen ?

    Habt ihr da ne Idee ???

    In einem anderen Forumsstrang ging es um ein ähnliches Problem

    http://iphone-forums.de/showthread.php?tid=6235

    EIner dort meinte, man kann nach § 314 BGB dann von dem Vertrag in irgedneiner Form zurücktreten, da man ja an einem Vertrag gebunden wäre, den man dann nich mehr nutzen kann !

    Was haltet ihr davon ?
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nichts. Wenn Du in Dein Auto Diesel statt Benzin einfüllst, mußt Du trotzdem Deine Leasingraten weiter zahlen, obwohl Du es wegen des kaputten Motors gar nicht mehr nutzen kannst. Wäre ja noch schöner, wenn "Blödheit" inzwischen als Grund akzeptiert würde, um straflos Verträge zu brechen.

    Grüße, Maximilian
     
  3. DominoXML

    DominoXML New Member

  4. mkummer

    mkummer New Member

    Also ich würde erst einmal dreimal laut "Sch..se" rufen. Mit der neuen 2.-iPhone-Option vin T-Com sollte aber ein neues kein Problem mehr sein. (Darauf hoffe ich auch, wenn die 2nd gen iphones kommen werden...)
     

Diese Seite empfehlen