was tun wenn nichts mehr geht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kanoni, 6. August 2001.

  1. kanoni

    kanoni New Member

    Hallo leute!!
    Ich idiot(Mac-Neuling)habe etwas zu Viel in der Systemerweiterung rumgecklickt
    und habe ausversehen gluabe ich startvolume aus geschaltet.Jetzt läuft er nur noch bis er die erweiterungen geladen hat.dann ist der Bilschirm Violett und der Mauszeiger bewegt sich nicht mehr.Auf dem Rechner ist System 9.0.4 und die systeminsallations CD ist 9.0.2 er lässt sich auch nicht bei Gedrückter -C- Taste Hochfahren. Ich klaube ich habe da richtig Bockmist gebaut.Würde es helfen wenn ich mir vieleicht OSX zulegen würde.UM dann Damit den Rechner Hochfahren. Ich könnte mir in den Hintern Beissen.
    Bitte Helft mir. :(
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Probier mal, ohne Systemerweiterungen zu starten.
    Also:
    - Neustart (am besten über den Reset-Knopf unterhalb der der Einschalttaste Deines G4)
    - dann nach dem Startsound Umschalttaste drücken und gedrückt halten, bis die Meldung "Systemerweiterungen deaktiviert" erscheint
    - jetzt "Erste Hilfe" im Ordner "Dienstprogramme" starten und auf "Überprüfen" drücken
    - wahrscheinlich meldet Dir Dein Mac, dass die HD repariert werden muss, also "reparieren" drücken und dabei die Daumen fest drücken (ich drücke mit...)
     
  3. donnerwetter

    donnerwetter New Member

    Hallo !

    Versuchs doch mal mit P-RAM zappen....

    (Nach dem Einschalten gleich "Befehl- " (die mit dem Propeller...), "Wahl-" (die links daneben...),
    "p" und "r" gedrückt halten)
     
  4. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    s ein bißchen, daß dein Mac nicht mal mehr von der System-CD booten will. Hast du versucht, bei Neustart unmittelbar nach dem Startsound die Taste "C" zu drücken (und gedrückt zu halten). Dabei sollte er eigentlich von der CD booten. Danach gehst du auf der CD in den Ordner "Dienstprogramme" und startest dann "Erste Hilfe". Wenn du's nämlich nur mit deaktivierten Systemerweiterungen versuchst, kann es sein, daß "Erste Hilfe", außer überprüfen, nicht viel ausrichten kann, da die Festplatte in dem Falle immer noch das Startvolume ist.

    cu
    Michael :)
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

    ich vermute das hat mit dem rom was zu tun. der mac weiß nicht so recht von was er booten soll. pram zappen oder sys cd rein und starten und alt drücken jetzt müsste der mac die startfähigen volumes anzeigen.

    dann von cd starten und erste hilfe drüber liegt in dienstprogramme.
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    kanoni kann von seiner CD nicht starten...siehe paar Zeilen hier im Forum weiter unten.
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vermutlich auch ne bloede Frage, aber kann man nicht einfach den System Ordner auf der Festplatte in den Papierkorb legen (nicht loeschen) und dann einen Neustart von CD machen ?

    Hab keine Ahnung ob das geht, aber moeglicherweise kannst Du so von Deiner 9.0.2 CD starten. Falls ich falsch liegen sollte, bitte ich um Berichtigung.

    Gruss

    MacELCH
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    im anderen thread wurde die sache klar. der mac braucht mindestens eine 9.04 cd zum booten. aber er hat nur 9.02 mitgekauft.

    wie willst du den sysordner löschen wenn du garnicht ran kommst?
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Achja, stimmt er kann ja nicht mal starten, sorry mein Fehler.

    Gruss

    MacELCH
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

  11. ThomasT

    ThomasT New Member

    Ich hatte das Problem auch mal. Bei mir kann ich nur von der System CD Starten, wenn mein Scanner und mien Midiinterface nicht gleichzeitig angeschlossen sind. Sonst hängt sich der Rechenr beim hochfahren immer auf. Also mal alle unnötigen USB-Geräte sbstöpseln.
     

Diese Seite empfehlen