Was wurde wohin installiert?

Dieses Thema im Forum "How to..." wurde erstellt von Paul Muad.Dib, 5. März 2004.

  1. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Hallo,

    bei den meisten Programmen reicht es ja das Programm einfach auf den Papierkorb zu ziehen und diesen zu leeren. Falls man aber ein Programm hat, welches nicht nur aus dem Programm besteht (z.B. Keynote), oder man einfach nur genau wissen will, wo was hininstalliert wurde, dann habe ich folgen Tipp:

    Einfach nochmal das Installerpaket (.pkg) starten. Jetzt startet der Programm-Installer. Jetzt hangelt man sich soweit vor, bis man das Installationslaufwerk auswählen kann.
    Nun kann man im Menü Ablage den Menüpunkt Dateien einblenden aufrufen. Es öffnet sich ein Fenster, indem genau steht, welche Datein und Ordner wo hin installiert werden. Diese Liste lässt sich auch exportieren.

    Gruß,
    PM
     
  2. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Hallo,

    bei den meisten Programmen reicht es ja das Programm einfach auf den Papierkorb zu ziehen und diesen zu leeren. Falls man aber ein Programm hat, welches nicht nur aus dem Programm besteht (z.B. Keynote), oder man einfach nur genau wissen will, wo was hininstalliert wurde, dann habe ich folgen Tipp:

    Einfach nochmal das Installerpaket (.pkg) starten. Jetzt startet der Programm-Installer. Jetzt hangelt man sich soweit vor, bis man das Installationslaufwerk auswählen kann.
    Nun kann man im Menü Ablage den Menüpunkt Dateien einblenden aufrufen. Es öffnet sich ein Fenster, indem genau steht, welche Datein und Ordner wo hin installiert werden. Diese Liste lässt sich auch exportieren.

    Gruß,
    PM
     
  3. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Hallo,

    bei den meisten Programmen reicht es ja das Programm einfach auf den Papierkorb zu ziehen und diesen zu leeren. Falls man aber ein Programm hat, welches nicht nur aus dem Programm besteht (z.B. Keynote), oder man einfach nur genau wissen will, wo was hininstalliert wurde, dann habe ich folgen Tipp:

    Einfach nochmal das Installerpaket (.pkg) starten. Jetzt startet der Programm-Installer. Jetzt hangelt man sich soweit vor, bis man das Installationslaufwerk auswählen kann.
    Nun kann man im Menü Ablage den Menüpunkt Dateien einblenden aufrufen. Es öffnet sich ein Fenster, indem genau steht, welche Datein und Ordner wo hin installiert werden. Diese Liste lässt sich auch exportieren.

    Gruß,
    PM
     
  4. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Hallo,

    bei den meisten Programmen reicht es ja das Programm einfach auf den Papierkorb zu ziehen und diesen zu leeren. Falls man aber ein Programm hat, welches nicht nur aus dem Programm besteht (z.B. Keynote), oder man einfach nur genau wissen will, wo was hininstalliert wurde, dann habe ich folgen Tipp:

    Einfach nochmal das Installerpaket (.pkg) starten. Jetzt startet der Programm-Installer. Jetzt hangelt man sich soweit vor, bis man das Installationslaufwerk auswählen kann.
    Nun kann man im Menü Ablage den Menüpunkt Dateien einblenden aufrufen. Es öffnet sich ein Fenster, indem genau steht, welche Datein und Ordner wo hin installiert werden. Diese Liste lässt sich auch exportieren.

    Gruß,
    PM
     
  5. FGL

    FGL New Member

    Hallo Paul,

    es war ein recht triviales Problem, das nichts desto trotz dektivischen Spürsinn erfoderte.

    Das Problem steckte in meinem User-Ordner unter "Library" und "Services". Hier habe ich einen Service installiert mit Namen "cocoaspell" der allen Text-Programmen systemweit eine Rechtschreibprüfung zur Verfügung stellt.

    Und dieser kleine Service verursachte die Probleme mit Keynote. Natürlich mußte ich das mühsam einkreisen. Nach entfernen des Service aus dem Folder war alles wieder in Ordnung.

    Besten Dank für die Hilfe
    FGL:party:
     

Diese Seite empfehlen