WebCam, Headset, Skype oder IChat

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zirkusmeyer, 11. Oktober 2007.

  1. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    ...möchte mit einer meiner Töchter, die für ein Jahr (wegen des Jobs, nicht Steven ;-) ) in L.A. weilt, per Skype nicht nur phonen, sondern auch änander aguggä könnä. Brauche also für mein IBook (1,42 GHz G4) mit MacOs 10.4.6 außer Skype (habe ich und IChat hätte ich auch) eine dafür geeignete und preislich vernünftige WebCam sowie ein Headset (reicht dafür ein Audio-Anschluss?) incl. geeigneter Bestell-Adresse.

    Und wenn es für das Einrichten noch irgendwelche special-tips gibt, bin ich auch dafür sehr dankbar. Z.B. knackt es beim Phonen immer wieder in der Leitung, es sind durchgängig Wähltöne zu hören, und jeweils nach ca. 3-4 Minuten bricht der Kontakt erstmal ab. Liegt's am tiiiefen Schwarzwald (Blackwood) oder am Hollywood zu L.A., oder whot asser graund cud sis häv?

    Danke vorneweg
    Frank
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Kann nur was zum Ton sagen: da das iBook keinen Micro-Eingang hat, musst du ein Headset für USB (-> z.B. Logitech u.a.), oder für Bluetooth nehmen, sofern das iBook mit BT ausgestattet ist, was aber die alle G4 iBooks der letzten Serien waren. Allerdings sind BT-Headsets klanglich dem eines echten Telefons gleich, obwohl Skype ansich eine viel bessere Übertragungsqualität bieten würde.
     
  3. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    Guten Morgen MacS,

    danke für Deine Antwort.
    Also Bluetooth habe ich doch wohl, zumindest ist in den Systemeinstellungen -> Hardware das Icon vorhanden (habe aber wie Du siehst, noch nix damit zu tun).
    Andrerseits: wenn ich das Headset über USB anschließe und eine Webcam ebenfalls, dann sind meine beiden USB-Ports dafür belegt, oder seh' ich das falsch, oder lässt sich da mit einem Adapter/Hub was machen?

    Die Klangqualität von Skype ist bei mir wie erwähnt sowieso nicht besonders, das sollte sich doch durch ein Headset doch wenigstens nicht noch verschlechtern?

    Freue mich über den/die weitere/n Dialog/e
    Frank
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi
    es geht auch anders, auch wenn die Sprachqualität dabei etwas schlechter wird.
    Das iBook hat doch sicherlich ein eingebautes Micro, so wie auch viele Webcams. Hören kannst du dann einfach nur mit dem Kopfhörer in der Kopfhörerbuchse.

    Oder, wenn es wirklich auf Sprachqualität ankommt, noch ein zusätzlicher USB-Hub. Kostet nicht die Welt.

    Gruß yew
    aus Qingdao
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Sehr gute Idee, eingebaute Micro und paar Ohrstöpsel. Diese sollte man auch nehmen, denn die eingebauten Lautsprecher eignen sich in Verbindung mit dem eingebauten Micro gar nicht. Der Grund: dein Gesprächspartner hört sich stark zeitverzögert selbst über Lautsprecher und Micro deines iBooks. Und das ist extrem störend, nicht für dich, aber für den Gesprächspartner. Daher unbedingt Kopfhörer.

    Solltest du für USB-Headset und USB-Kamera entscheiden, so brauchst du einen Hub (4-Port), am besten über Netzteil mit Strom versorgt. Man kann über Hubs bis zu 127 USB-Geräte an einem Rechner haben!
     
  6. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    ... also wenn ich schon was besitze, dann Ohrstöpsel (habe seit über einem Jahrzehnt Ohrengeräusche, z.B. den IMac G3, 600 MHz, Graphit kann ich ohne Stöpsel fast nicht mehr ertragen, der hat so ein ähnliches Grundpfiepen wie ich es ständig in den Ohren habe)... soviel zu diesem Thema.

    Ansonsten, danke erstmal für Eure Hilfe und Hinweise.
    Grundsätzlich geht es mir natürlich schon um guten Ton, aber auch um ansprechendes Bild ohne viele zusätzliche Geräte bzw. überbordende Anschaffungskosten. Also:
    WebCam ja (wohl über USB), Kopfhörer/Headset ja (wohl auch über USB), ein Hub ja (scheint ja hierfür nötig).
    Welche Marke/n schlagt Ihr vor und wo, wenn nicht in Qingdao zu China (yew) bzw. im Bergischen Land nahe NRW (MacS) kann ich das ordern – ich stell mich jetzt mal schwarz- bzw. hinterwälderisch an, aber Gravis zu Karlsruhe ist mir einerseits zu weit und wenn ich dann dort bin, bin ich ja schon auf der Gravis-Schiene, was bleibt dann noch über?

    Meine Tochter zu L.A. hat sich wohl irgendwas von ezonics aus England geordert..., muss man als Macianer zu L.A. aus England eine WebCam bzw. ein Headset bestellen?!? (Sie hat auch ein IBook, etwas kleiner – PowerPC G3, 12', 900 MHz, das ist etwas älter als das meinige.)

    Und wie gesagt: Funktionieren sollte es problemlos unter Skype (oder auch IChat).

    Zu viel der Wünsche? Hoffnungsvoll
    Frank
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi

    beim aktiven Hub kannst du jeden nehmen, da spielt die Marke keine Rolle.

    Webcams mit Firewire gibt es anscheinend nur die iSight, die nicht mehr gebaut wird, aber bei ebay zu bekommen ist, allerdings zu Preisen, mehr als sie damals neu gekostet hat. So zumindest der Stand vor einem halben Jahr.

    Webcam mit USB für mac ist da schon etwas schwieriger. Logitec hat gute webcams, die teilweise auch am mac funktionieren, ohne daß es auf der Verpackung steht. Diese Geräte gibt es überall (Media Markt, Saturn, expert) um nur einige zu nennen. Vielleicht hilft dir ein freundlicher Verkäufer und läßt dich die webcam einfach mal nur ausprobieren.

    Es gibt auch noch "macam". Ein Universaltreiber für sehr viele webcams. Beschreibung, Download und welche cams unterstützt werden findest du hier:
    http://webcam-osx.sourceforge.net/

    Headset mit USB kann ich eigentlich nur Logitech empfehlen. Hab ich zu Hause auch schon seit einigen Jahren und bin sehr zufrieden damit. Ich hab zwar ein älteres Modell, Logitec 25 oder 35, aber das spielt ja keine Rolle.

    Aber teste doch trotzdem mal, wie du mit der Sprachqualität zufrieden bist, wenn du nur das interen Micro und normale Kopfhörer verwendest.

    Gruß yew
    aus Qingdao
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Mache es so, wie yew es sagt und kaufe dir erstmal nur die WebCam. Micro und Ohrstöpsel hast, dann brauchst du auch erstmal nix anderes. Sparst dir auch den Hub, wenn noch ein USB-Port am iBook frei ist. Kaufen kannst du nicht nur in Läden in deinem Umkreis, sondern auch im Netz. Sowas bekommst du auch z.B. bei amazon.de.
     
  9. yew

    yew Active Member

    Hi
    habe die letzten Tage hier in China 'ne ganz einfache webcam für ca 5 € für meine Tochter gekauft, bin aber erst jetzt dazu gekommen, sie zu testen.
    Mit den neuen Universaltreibern von macam wird sie auch sofort erkannt.

    Vergleichbare gibt auch in D, nur denke ich, daß sie da ein wenig teurer sind.

    Gruß yew
    aus Qingdao
     

    Anhänge:

  10. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    Ein erneuter Dank für Eure Hinweise und Hilfen.
    Da MediaMarkt, Saturn, etc. (Apple-Händler sowieso) nicht in wirklich greifbarer Nähe sind, werde ich wohl „auf gut Glück“ eine WebCam (vorzugsweise Logitech) bestellen ohne Vorabansicht bzw. ohne evtl. zu wissen, ob die den Mac explizit unterstützt.
    Aber das mit 'nem Treiber scheint ja so schwierig nicht zu sein - bei macam.

    Allerdings: Dieser Tage war im hiesigen Lidl eine WebCam angeboten, hatte sie nur dahingehend angeguckt, ob irgendwas von Mac draufsteht. Dem war nicht so, da hatte ich sie liegenlassen. Gestern nun hätte ich mir die einfach mal „probeweise“ gekauft, da war sie auch schon nimmer da...
    Aber es gibt ja auch noch Aldi, Norma, Penny – und die gibt's tatsächlich hier ums Eck.

    Also werd' ich mir auf diese oder jene Art mal eine WebCam beschaffen, in der Hoffnung, dass es mit Treiber und dann mit Skype (was ist eigentlich mit IChat?) keine Probleme gibt.

    Danke aus dem kühlen Schwarzwald
    Frank
     
  11. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    (Zwischen-)Nachtrag:
    Habe mir jetzt soeben bei Conrad Electronic mal die LOGITECH QUICKCAM CHAT für incl. Versand 20 Euro geordert. Im Datenblatt steht zwar auch nix von Mac nur von Windows, aber in der macam-Liste ist, sofern ich das richtig ersehe, diese WebCam mit einem „work“ als Status versehen.
    Schaunmermal, und hoffentlich gilt dann wirklich: Schaunmermal.

    Vielleicht hat ja irgendein Leser Erfahrung mit dieser WebCam auch im Zusammenspiel mit Skype (oder IChat?)

    Sonntagabendliche Grüße
    Frank
     
  12. yew

    yew Active Member

    Hi
    wenn die webcam erkannt wird, dann ist sie normalerweise auch für jedes Programm einsetzbar, egal ob du iChat, Skype oder sonst was verwendest.
    Ich mal viel mit X-Lite, ist 'ne Software für VOiP.

    Hab zu Hause am Router ein Schnurlostelefon angeschlossen und kann dann jederzeit darauf anrufen (allerdings ohne Video) und dazu braucht der Rechner nicht mal angeschaltet zu sein.

    Wenn die Logitech webcam bei macam mit work steht, dann funktioniert sie auch.

    Gruß yew
    aus Qingdao
     
  13. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    So...
    jetzt habe ich mit einigen Tagen Verspätung die WebCam erhalten, Logitech QuickCam Chat, und es ist mir ohne SW-Installation nach wenigen Versuchen mit Einstecken der Cam in USB-Port und Starten von Macam gelungen, mich auf dem BS zu sehen - bin nicht jünger geworden... Ich war immerhin froh was zu sehen. Die Bildbewegungen erscheinen zwar etwas zeitlupig, und sie hinken der Echtzeitbewegung so 1 Sekunde hinterher. Aber immerhin...

    Macam bietet ja die Möglichkeit auch ein Filmchen zu drehen, das es im .mov-Format sichert, was ich gleich tat. Allerdings: Ton ist weder in Macam zu hören noch über QuickTime. Macam sagt im Hilfe-Menü, dass es dafür nicht zuständig sei, sondern der Mac selber. In Systemeinstellungen - Ton finde ich genausowenig eine Einstellung, die mir irgendwie weiterhilft, wie in QT.
    Bei der WebCam ist auch ein zweipoliges einohriges Head(Ear-)Set, aber auch hier höre ich vom Filmchen nix. Habe ich den grünen Pol drin, kann ich aber z.B. über ITunes IOhrig (Einohrig) ;-) MP3s hören, Grün-Pol ist also wohl für den Ton-Ausgang. Und der rote Pol? Im Handbüchlein (3 A5-6-Seiten in immerhin 16 Sprachen) steht auch nix. Die mitgelieferte CD scheint mir - abgesehen von dem Handbüchlein im pdf-Format mit den 3 Seiten (s.o.) eine reine Windows-Datei-CD zu sein, mit vieeeelen Dateien.
    Ob meine WebCam in Skype funktioniert konnte ich noch nicht testen, da meine Tochter zu LA gerade wohl erst am Aufstehen ist.
    Gibt es bekannte Cam-Ton-Probleme und wie sind diese in den Griff zu bekommen?
    Dankbar auf Antwort wartend
    Frank
     
  14. yew

    yew Active Member

    Hi
    schau mal unter Systemeinstellungen>Ton
    nach, was hier bei Eingabe eingestellt ist. Hier muß die Webcam (wenn sie ein eingebautet Micro hat) eingestellt sein oder das interne Micro vom iBook (wenn vorhandend) eingestellt sein. Line-in geht nicht.

    Wenn das Micro allerdings nur im Headset mit Klinke ist, kann es nicht gehen, da der Line-in kein Microfoneingang ist. Das geht leider nur beim PC.

    Daß ein Headset am mac funktioniert, muß es schon mit USB-Anschluß sein, ansonsten kannst du nur damit hören und nicht aufnehmen.

    Ich hab mir nochmals die Spezifikationen von der Logitech angeschaut, hat ein integriertes Micro, also die Webcam bei Toneingabe einstellen.

    Gruß yew
    aus Qingdao
     
  15. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    Hallo yew,

    nee, leider wird das Teil in Systemeinstellungen - Ton - Eingabe nicht angezeigt. In dem Mini-Handbuch dazu und auch auf der Verpackung wird auch in der Kamera-Teileliste nix von Mikrofon gesagt.
    Inzwischen hatte ich auch mit meiner Tochter in L.A. geskypt, aber nur mit Worten. Weder ihre Kamera noch die meinige funktionierten mit Bild..., obschon wir, soweit wir das ersehen, im Skype-Menü Einstellungen alles für Video richtig angeklickt haben. Sie wollte dann zu 'nem Apple-Händler gehen, um sich dort zu erkundigen. Aber da sich seither nicht gemeldet hat (bei ihr tagsüber, bei mir über Nacht), fürchte ich, dass sie keine Lösung gefunden bzw. mitgeteilt bekommen hat.
    Ist denn diese Thematik auf'm Mac so diffizil?!? Manchmal braucht man echt viel „Liebe zum Mac“ um sich das Hickhack drumrum zu geben... – jedenfalls hier im schneetreibenden (!!!) Schwarzwald.
    Fragend, Frank
     
  16. laila malula

    laila malula New Member

    hallo an alle,

    ich habe mir gestern auch eine webcam von logitech im mediamarkt gekauft, nachdem der verkäufer mir sagte, dass diese am ibook funktionieren sollte..laut macam ist es ebenfalls sehr wahrscheinlich, also hoffe ich bislang, dass ich einfach nur etwas falsch mache?

    ich habe die logitech quickcam for notebooks (anmerkung: stelle gerade erschreckenderweise fest, dass sie bei mm 10 euronen mehr kostet als bei amazon... :eek: )
    jetzt habe ich die macam.component in den quicktime-ordner unter library gestellt und klicke die application an- ergebnis: keine kamera angeschlossen

    was mich stutzig macht, ist das noch nicht einmal die led an der cam blinkt...bekommt mein ibook g4 also überhaupt so gar nicht mit, dass ich etwas über usb angeschlossen habe?

    bin für jeden tipp sehr dankbar! :)
     
  17. yew

    yew Active Member

    Hi
    kannst du mal nachschauen, ob das diese ist?
    http://www.logitech.com/index.cfm/webcam_communications/webcams/devices/3781&cl=de,de

    Ich habe anscheinend zuvor noch einen link zu einem älteren Modell mit gleichen Namen erwischt und die hat anscheinend ein eingebautes Micro oder ich hab es zumindest so verstanden.

    Tja, entweder legst du dir doch noch ein USB-Headset für den Ton zu, oder, wenn du sowieso Probleme mit neuen webcam hast, einfach zurückschicken und eine andere nehmen mit integriertem Micro.

    Wenn ich mich recht erinnere, muß man einen Neustart machen, nachdem man die Komponente in den QuickTime Ordner gelegt hat.
    Abmelden und neu anmelden kann auch schon funktionieren.

    Aber was mich doch verwundert. Das iBook sollte doch ein eingebautes Micro haben, wenn es ein neueres ist. Die farbigen damals hatten noch keines eingebaut. So zumindest die Info von mactracker.

    Gruß yew
    aus Qingdao
     
  18. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    Hallo yew,
    also der Link ist (bis auf die Farbe) meine WebCam, wohl ohne Mikro. Wobei die Daten bei dem Link von einer Video-Erfassung mit 640x480 Pixel sprechen, meine hat nur 352x288 Pixel (bei Standbild ist's auch der höhere Wert). Also wohl doch nicht ganz das identische Modell, zumal meine auch noch den Zusatz „for Skype“ hat.

    Mein IBook hat schon ein integriertes Mikro, das auch im Syst.Einst. - Ton - Eingabe angezeigt wird und auch in anderen Programmen funktioniert.
    Neugestartet hatte ich inzwischen auch schon einige Male.

    Jetzet wäre es abgesehen vom Ton natürlich von Interesse ob ich mit meiner WebCam, wenigstens bildmäßig irgendwie 'ne Verbindung bekomme. Sonst hat's ja echt keinen Sinn mit diesem Teil.
    Wie wär's mit einem Versuch von China in den Schwarzwald bzw. umgekehrt?

    @laila malula:
    Ich weiß zwar wenig über die Zusammenhänge (s.o.) aber: Ich finde es auch sehr seltsam, dass bei Dir die Led nicht leuchtet, wenn Du die Cam in den USB-Port steckst. Bei mir geht sofort das grüne Lichtlein an (wenigstens...).
    Den Hinweis, dass keine Cam angeschlossen sei, hatte ich anfangs auch. Habe dann SW + HW nochmals neugestartet, also: Macam, WebCam sowie Checken, dass die aktuellste macam.component (0.9.1) im Library-QuickTime-Ordner des Hauptverzeichnisses ist – wie ja wohl bei Dir auch.

    Fazit: M.E. sollte die Led als erstes mal anzeigen, dat da wat jeht.
     
  19. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    ... kaum die Antwort hier eingestellt, kommt auch schon ein Mail meiner Tochter aus L.A. mit u.a. dem Wortlaut: „Wir haben uns ca. 90min. im Mac store verbracht... ist alles bissl komplizierter und laenger.“
    Da bei ihr inzwischen 3 Uhr nachts ist, wünscht sie mir erstmal nur eine gute Nacht und meldet sich in einigen Stunden wieder, irgendwann heut' abend MEZ.
    Also wenn schon 90 Minuten MacStore in L.A. in so einer Sache keine unkomplizierte Lösung ermöglichen, dann weiß ich auch nicht.
    MACht mit langsam ramdosig dieses RumgeMACke.
     
  20. laila malula

    laila malula New Member

    danke für die antwort zirkusmeyer! :)

    hmm, hab ich da also evtl. eine defekte cam erwischt? würd passen- sowas passiert mir häufiger.
    könnte das evtl. auch am usb-port liegen?
    ich habe ein ibook g4, ende 2005 gekauft. sollte also einen usb2-port haben oder nicht? leider läßt sich das bei mir über den system profiler nicht erkennen. da steht unter usb einfach nur integriert dahinter.

    mensch, ihr habt schnee?! :O hier im norden ist es kalt aber die sonne scheint. soviel nur am rande.

    viele grüße, laila
     

Diese Seite empfehlen