WebDesign: Buttons mit GoLive festsetzen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von michaelg4mac, 8. Februar 2001.

  1. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hallo Leute,

    ich bin webdesignmäßig von Dreamweaver auf GoLive (läuft stabiler) umgestiegen und komme an sich auch gut damit klar. Ein kleines Problemchen habe ich allerdings:
    In der Navigation meiner Webseite hat jeder Button 2 Zustände, also der normale Zustand und der bei RollOver. Ist ja soweit auch kein Problem. Jetzt möchte ich aber, daß der Button nach dem Anklicken den RollOver-Zustand beibehält, und zwar so lange, bis ein anderer Button geklickt wird.
    In Dreamweaver ist das ja kein Problem. Da sagt man "Navigationsleiste erstellen" und feddich werden.
    Ich habe die gleiche Frage auch bei den Adobe Communities im GoLive-Forum gestellt (natürlich ohne den Hinweis, daß das in Dreamweaver kein Problem ist), aber in zwei Tagen nur EINE Antwort bekommen. Derjenige riet mir, bei jedem Klick das komplette Navigationsframe auszutauschen. Auf die Idee wäre ich auch von alleine gekommen, aber dat kann doch nich der Trick sein?

    Ist hier, in unserem genialen Macwelt-Forum, irgendjemand, der sich mit GoLive gut auskennt und mir weiterhelfen kann?

    cu
    Michael :)
     
  2. Piranha

    Piranha New Member

    Hi !
    Ich könnte Dir sagen, wie Du das mit JavaScript und HTML hinbekommst... Klingt schwieriger als es ist. Du müßtest lediglich den Code den ich Dir gebe, in deinen Golive Quellcode pasten und die Pfade bzw Namen der Buttons ändern...
    Gib mir bescheidt - dann poste ich dir den Code...

    Piranha

    PS: Hab früher auch mal mit GoLive gearbeitet - erinnere mich aber nicht , wie man das ohne selbst coden hinbekommt.
     
  3. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hi Piranha,

    ich habe so langsam das Gefühl, daß das mit GoLive gar nicht geht; zumindest nicht, wie du schon sagst, ohne selbst am Code herumzuschrauben. Wäre nett, wenn du mir den Code zukommen lassen könntest.
    Wenn du ihn nicht hier ins Forum setzen möchtest, schick ihn einfach an "michael@exit.de". Dann schreib aber bitte eben hier eine kurze Nachricht rein, damit ich automatisch Bescheid kriege.

    Und vielen Dank!!

    cu
    Michael :) :)
     
  4. mauko

    mauko New Member

    Hi,
    An der Lösung oder dem Code wär ich auch interessiert... Danke
    (mauko@bluewin.ch)
     
  5. Piranha

    Piranha New Member

    Hi Michael !
    Ich denke irgendwie müßte das auch in Golive machbar sein. Egal, hier der Code:

    <HTML>
    <HEAD>
    <TITLE>Button MouseOver</TITLE>
    <SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">

    <!--

    function normal() {document.button1.src = A.src;}
    function highlight() {document.button1.src = B.src;}
    function klick() {document.button1.src = C.src;}

    var A=new Image();
    var B=new Image();
    var C=new Image();

    A.src="bla/bla.gif";
    B.src="bla/bla.gif";
    C.src="bla/bla.gif";

    // -->
    </SCRIPT>
    </HEAD>

    <BODY>

    <a href="bla.html" onMouseOver="highlight()"; onMouseOut="normal();" onMouseDown="klick();"><IMG SRC="bla/bla.gif" height=? width=? border=0 NAME="button1"></A>

    </BODY>
    </HTML>
     
  6. Piranha

    Piranha New Member

    Fragen sind immer willkommen...

    Erklärung:
    1.) button1 ist der name der grafik !

    2.) A.src="bla/bla.gif"; Hier gibts Du an, wo die Grafik liegt !

    3.) <a href="bla.html"... Hier die Seite angeben, die verlinkt werden soll !

    4.) <IMG SRC="bla/bla.gif" height=? width=? border=0 NAME="button1">
    src= Pfad der grafik
    height + width : gibst du an (in pixel)
    name= je nachdem wie die grafik heißt (hier button1

    alles andere brauchst du nicht anfassen...

    probiers erstmal in einem neuen html dokument aus...

    Piranha
     
  7. Piranha

    Piranha New Member

    Eine Sache noch:
    Am besten Du packst das alles in eine Tabelle..

    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
    <tr>
    <td>
    <a href="bla.html" onMouseOver="highlight()";
    onMouseOut="normal();" onMouseDown="klick();"><IMG
    SRC="bla/bla.gif" height=? width=? border=0 NAME="button1"></A>
    </td>
    </tr>
    </table>

    und die weiteren buttons mußt du so benennen:

    function normal() {document.button1.src = A.src;}
    function highlight() {document.button1.src = B.src;}
    function klick() {document.button1.src = C.src;}

    function normal1() {document.button2.src = A.src;}
    function highlight1() {document.button2.src = B.src;}
    function klick1() {document.button2.src = C.src;}

    function normal2() {document.button3.src = A.src;}
    function highlight2() {document.button3.src = B.src;}
    function klick2() {document.button3.src = C.src;}

    etc

    Ich hoffe, Du behälst den Überblick ;-)
     
  8. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hi piranha,

    vielen Dank für den Code und die Erläuterungen. Damit komme ich auf jeden Fall ein ganzes Stück weiter.
    Ich habe jetzt zwar gerade die Navigationsleiste mit Dreamweaver gemacht, aber der Dreamweaver-Code macht im Netscape 4.x auf dem Mac oft Zicken (Ist die Frage, ob das an Dreamweaver oder nicht doch eher an Netscape 4.x liegt...). Daher werde ich auf deine Lösung umsteigen, die mir universell einsetzbar zu sein scheint.

    nochmals Dankeschön.

    cu
    Michael :)
     

Diese Seite empfehlen