@Webdesigner: e-Mail-Adresse codieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von graphitto, 10. März 2005.

  1. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hallo Ihrs,

    ich hab hier ein nettes Tool gefunden, um e-Mail-Adressen in Websites vor Spam-Robots/-Harvestern zu verbergen.

    http://www.wbwip.com/wbw/emailencoder.html

    Die einzelnen Zeichen werden schlicht und einfach als ASCII-Zeichen maskiert, was jeder Browser lesen kann ohne das im Quelltext die Adresse in Klarschrift steht.

    Wie findet ihr das?

    gruß
     
  2. christiane

    christiane Active Member

    nicht schlecht. Aber irgendwann wird es auch wieder ein Progrämmchen geben, das genau danach sucht.
     
  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    Stimmt. Da das @-Zeichen ja auch immer gleich codiert ist, wird es irgendwann dazu kommen. Aber bis es soweit ist...

    gruß
     
  4. SC50

    SC50 New Member

    Ganz nett, aber wenn ich das richtig sehe geht die "mailto" Funktion dann nicht mehr (zumindest bei der Test Adresse auf der Website). Dann kann ich es auch gleich als gif hinterlegen.
     
  5. graphitto

    graphitto Wanderer

    Stimmt nicht. Ich hab die Sache hier lokal mit einer eigenen Seite getestet, mailto läuft einwandfrei.

    gruß
     
  6. skydiver

    skydiver New Member

    Das Script hier ist auch sehr gut.

    Anti Spam
     
  7. SC50

    SC50 New Member

    Hast Recht
    Mal auf einer Test Seite probiert und es geht.
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

Diese Seite empfehlen