Webhintergründe Photoshopfilter?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von danilatore, 23. Juli 2001.

  1. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hallöle zusamm`,
    ..... gibt es einen filter (photoshop) mit dem sich webhintergründe leichter
    bearbeiten lassen? ich meine aus einem normalen jpg ein hintergrundbild
    OHNE harte kanten zu erstellen, so das es aussieht wie ein "sauberer fond".

    schöne grüsse ...... danilatöse
     
  2. Baraclese

    Baraclese New Member

    was genau meinst du jetzt? wenn du einen filter meinst, der dir nahtlose tiles aus einem bild erstellt, ja den gibt es.
    ich benutze den tesselation filter, kann man sich hier als plugin runterladen.
    http://www.flamingpear.com/dl/tesselation-127.sit

    Baraclese
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... ich meine ein bild so bearbeiten, daß man es anschließend so
    nebeneinander positionieren kann daß keine kanten zu sehen sind.
    ich habe das schonmal gesehen, weiß aber nicht mehr wie das ding heisst.

    dani
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    du meinst wahrscheinlich slicing; da wird ein bild in 2 oder mehr teile zerlegt, damit die einzelnen ladezeiten schneller sind.
    das kannst du mit adobe golive oder photoshop ab 5.5 machen. bestimmt gibt es auch shareware, kenne ich aber kein tool.
    ob sich der aufwand aber heute noch lohnt bezweifle ich, da die meisten leute mit isdn oder dsl surfen und da machen meiner meinung nach ein paar k's mehr den braten nicht fett.
    grüße
    peter
     
  5. Baraclese

    Baraclese New Member

    verstehe
     
  6. MACrama

    MACrama New Member

    ich glaub imageready ist dafür sehr geeignet ;-)
    mit fireworks gehts glaub ich auch...

    ra.ma.
     
  7. flexon

    flexon New Member

    nimm den filter verschieben, ist standard, damit kannst du ein bild aus dem rand raus verschieben und auf der anderen seite kommt das stück, welches über den rand hinausragt wieder ins bild. verständlich??
    dann kannst du die "naht" nachbearbeiten bis man sie nicht mehr sieht.
    So, das wars, und das mit den slices ist halt schon was anderes!!
    flex
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    danke flex,
    ...das ist das was ich gesucht habe.
    gruss danilatore
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hallöle zusamm`,
    ..... gibt es einen filter (photoshop) mit dem sich webhintergründe leichter
    bearbeiten lassen? ich meine aus einem normalen jpg ein hintergrundbild
    OHNE harte kanten zu erstellen, so das es aussieht wie ein "sauberer fond".

    schöne grüsse ...... danilatöse
     
  10. Baraclese

    Baraclese New Member

    was genau meinst du jetzt? wenn du einen filter meinst, der dir nahtlose tiles aus einem bild erstellt, ja den gibt es.
    ich benutze den tesselation filter, kann man sich hier als plugin runterladen.
    http://www.flamingpear.com/dl/tesselation-127.sit

    Baraclese
     
  11. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... ich meine ein bild so bearbeiten, daß man es anschließend so
    nebeneinander positionieren kann daß keine kanten zu sehen sind.
    ich habe das schonmal gesehen, weiß aber nicht mehr wie das ding heisst.

    dani
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    du meinst wahrscheinlich slicing; da wird ein bild in 2 oder mehr teile zerlegt, damit die einzelnen ladezeiten schneller sind.
    das kannst du mit adobe golive oder photoshop ab 5.5 machen. bestimmt gibt es auch shareware, kenne ich aber kein tool.
    ob sich der aufwand aber heute noch lohnt bezweifle ich, da die meisten leute mit isdn oder dsl surfen und da machen meiner meinung nach ein paar k's mehr den braten nicht fett.
    grüße
    peter
     
  13. Baraclese

    Baraclese New Member

    verstehe
     
  14. MACrama

    MACrama New Member

    ich glaub imageready ist dafür sehr geeignet ;-)
    mit fireworks gehts glaub ich auch...

    ra.ma.
     
  15. flexon

    flexon New Member

    nimm den filter verschieben, ist standard, damit kannst du ein bild aus dem rand raus verschieben und auf der anderen seite kommt das stück, welches über den rand hinausragt wieder ins bild. verständlich??
    dann kannst du die "naht" nachbearbeiten bis man sie nicht mehr sieht.
    So, das wars, und das mit den slices ist halt schon was anderes!!
    flex
     
  16. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    danke flex,
    ...das ist das was ich gesucht habe.
    gruss danilatore
     
  17. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hallöle zusamm`,
    ..... gibt es einen filter (photoshop) mit dem sich webhintergründe leichter
    bearbeiten lassen? ich meine aus einem normalen jpg ein hintergrundbild
    OHNE harte kanten zu erstellen, so das es aussieht wie ein "sauberer fond".

    schöne grüsse ...... danilatöse
     
  18. Baraclese

    Baraclese New Member

    was genau meinst du jetzt? wenn du einen filter meinst, der dir nahtlose tiles aus einem bild erstellt, ja den gibt es.
    ich benutze den tesselation filter, kann man sich hier als plugin runterladen.
    http://www.flamingpear.com/dl/tesselation-127.sit

    Baraclese
     
  19. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... ich meine ein bild so bearbeiten, daß man es anschließend so
    nebeneinander positionieren kann daß keine kanten zu sehen sind.
    ich habe das schonmal gesehen, weiß aber nicht mehr wie das ding heisst.

    dani
     
  20. petervogel

    petervogel Active Member

    du meinst wahrscheinlich slicing; da wird ein bild in 2 oder mehr teile zerlegt, damit die einzelnen ladezeiten schneller sind.
    das kannst du mit adobe golive oder photoshop ab 5.5 machen. bestimmt gibt es auch shareware, kenne ich aber kein tool.
    ob sich der aufwand aber heute noch lohnt bezweifle ich, da die meisten leute mit isdn oder dsl surfen und da machen meiner meinung nach ein paar k's mehr den braten nicht fett.
    grüße
    peter
     

Diese Seite empfehlen