Webradio über live356.com aufziehen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MoJo, 23. Mai 2001.

  1. MoJo

    MoJo New Member

    Ich würde nur zuuu gerne ein eigenes webradio über live356.com laufen lassen.
    ich habe alle gängigen mac-mp3-player (iTunes, SoundJam...)
    jetzt meine frage:
    was brauche ich für ein programm, um sowas zu machen?
    ich weiss, dass es das für Winamp auf Win gibt, heisst glaub ich Shoutcast...

    Danke für eure Antworten!
     
  2. thd

    thd New Member

    ich habe mal mit "istream" auf meinem imac einen mp3 streaming server eingerichtet, hat auch prima geklappt, auch wenn das hörvergnügen - aufgrund des 56k modems- immer nur einem zuhörer vergönnt war ;-). es lief aber alles. du kannst dann über deine ip andere hören lassen...such mal bei versiontracker oder so.

    thd
     
  3. MoJo

    MoJo New Member

    Ich würde nur zuuu gerne ein eigenes webradio über live356.com laufen lassen.
    ich habe alle gängigen mac-mp3-player (iTunes, SoundJam...)
    jetzt meine frage:
    was brauche ich für ein programm, um sowas zu machen?
    ich weiss, dass es das für Winamp auf Win gibt, heisst glaub ich Shoutcast...

    Danke für eure Antworten!
     
  4. thd

    thd New Member

    ich habe mal mit "istream" auf meinem imac einen mp3 streaming server eingerichtet, hat auch prima geklappt, auch wenn das hörvergnügen - aufgrund des 56k modems- immer nur einem zuhörer vergönnt war ;-). es lief aber alles. du kannst dann über deine ip andere hören lassen...such mal bei versiontracker oder so.

    thd
     
  5. MoJo

    MoJo New Member

    Ich würde nur zuuu gerne ein eigenes webradio über live356.com laufen lassen.
    ich habe alle gängigen mac-mp3-player (iTunes, SoundJam...)
    jetzt meine frage:
    was brauche ich für ein programm, um sowas zu machen?
    ich weiss, dass es das für Winamp auf Win gibt, heisst glaub ich Shoutcast...

    Danke für eure Antworten!
     
  6. thd

    thd New Member

    ich habe mal mit "istream" auf meinem imac einen mp3 streaming server eingerichtet, hat auch prima geklappt, auch wenn das hörvergnügen - aufgrund des 56k modems- immer nur einem zuhörer vergönnt war ;-). es lief aber alles. du kannst dann über deine ip andere hören lassen...such mal bei versiontracker oder so.

    thd
     

Diese Seite empfehlen