Webseite geht nicht: Verbindungsaufbau zum Host nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nanoloop, 11. November 2009.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich kann seit einiger Zeit eine Webseite nicht mehr besuchen (Verbindungsaufbau zum Host nicht möglich).

    Bei einem Freund funktioniert der Zugriff problemlos.
    Hier nur über einen Proxyserver.

    Woran kann das liegen?
    Kann ich die Seite irgendwie selbst gesperrt haben?
    Kennt jemand eine Lösung?
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Das kann mehrere Ursachen haben:

    - Dein eingetragener DNS Server kann die Seite nicht auflösen
    - Dein Proxy blockt die Seite (und der Admin hat keine vernünftige Fehlermeldung konfiguriert)
    - Euer Proxy arbeitet nicht (dann geht aber keine Webseite)


    Mein erster Vorschlag: Trag Dir mal diese beiden Server als DNS Server ein (sind die beiden Open DNS Server) und wirf Deine anderen Einträge raus (notier sie Dir aber vorher mal)
    - 208.67.222.222
    - 208.67.220.220

    Viel Glück,
    John
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Hab's versucht.
    Geht leider nicht.

    :frown:
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    Dann würd ich drauf tippen, dass der Proxy hier rumzickt.

    Gibt es an dem Ort, wo Du Dich befindest noch andere Rechner (PC oder Mac ist eigentlich egal), die über diesen Proxy ins Netz gehen? Wenn ja, versuch mal die Seite von da aufzurufen...

    Sicherheitshalber könntest Du auch noch (sofern noch nicht passiert) mal nen anderen Browser auf Deinem Rechner testen.

    Wenn Du die Möglichkeit hast, den Proxy zu umgehen (geht nur, wenn er in den Browsereinstellungen eingetragen ist - wenns ein transparenter Proxy ist, wird das schwierig), versuch mal ohne Proxy zu surfen.

    Viel Glück,
    John
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich häng mit zwei Rechnern an einem Kabelmodem + Router.
    An beiden Rechnern das gleiche Problem.

    Hatte verschiedene Browser bereits versucht. Nützt nichts.

    Wenn ich im Browser über einen Web Proxy Server gehe, komm ich auf die Seite.
    Ist aber nicht die Lösung, da einfach zu lahm.

    Frag mich, ob mein ISP die Seite blockt?
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Hast du mal versucht, die beiden DNS-Adressen die Lohn L. dir genannt hat im Router einzutragen anstelle von denen deines Providers?

    Wenn der Provider "sperrt", dann geht das nur über den DNS.

    Christian
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ja, hab sie im Router eingetragen. Keine Änderung.
     
  8. John L.

    John L. Active Member

    Dann würde ich mal sagen, dass Dein Provider die IP Adressen des Webservers, auf dem die Seite läuft, blockt....warum er das macht, darfst Du mich allerdings ned fragen...
    Eine Erklärung wäre vielleicht, dass ein Server mit einer IP aus dem gleichen Netz mal missbraucht wurde oder sonstigen Mist treibt und der IPS dann gleich das ganze Netz blockiert hat...wär zwar an sich Schwachsinn aber wer weiß, was die Jungs da treiben...

    @nanoloop: Was mich seit meinem ersten Post interessieren würde, um welche Seite gehts eigentlich..? ;-))

    @mac-christian: Ein Provider kann nicht nur über DNS Seiten sperren, er hat da noch einige andere Möglichkeiten...ein ganzes IP Netz einfach rausfiltern/blocken ist da überhaupt kein Thema...

    John L.
     

Diese Seite empfehlen